Wie lese ich die Leistunserklärung von meinem Schornstein?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

INFO

Die Nummern auf der Leistungserklärung sind eine Auflistung von verschiedenen, BESTANDENEN Prüfungen unter verschiedenen Betriebszuständen!





Das bedeutet, es gehört nicht immer ein Schornstein zu einer Nummer, sondern ALLE die aufgeführten Nummern sind erfolgreich bestandene Prüfungen Ihres Schornsteins unter verschiedenen Bedingungen.

Für die Abnahme durch den Schornsteinfeger muss nun herausgefunden werden, ob der Schornstein eine passende Prüfung für Ihren benötigten Einsatzzweck aufweisen kann.

Woran erkenne ich, ob der Schornstein für Holz zugelassen ist?


hier die Erklärung anhand der Nummern auf einer Leistungserklärung:
Modell 1:  T400 – N1 – W – V2 – L99050 – O30
Modell 2:  T600 – N1 – W – V2 – L99050 – O50
Modell 3:  T600 – N1 –  D  – V2 – L99050 – G70

In diesem Fall ist "Modell 3" für einen Holzofen zu wählen!

Folgende Werte müssen ALLE in EINER Nummer zu finden sein:
- T sollte über 400 liegen
- für Feste Brennstoffe das D
- entweder V2 oder V3
- und G

INFO

Die Zahl hinter dem "G" gibt immer den Abstand in mm an, die der Schornstein zu brennbaren Bauteilen ringsum den Außendurchmesser entfernt bleiben muss. Wichtig ist hier, dass dies nur in Bereichen gilt, in denen Luft um das Schornsteinrohr zirkulieren kann!

Möchten Sie einen Schornstein durch ein geschlossenes Dach oder eine Wand führen, gilt Abstand 20cm ringsum!

Nun sollte der Zulassung nichts mehr im Wege stehen!

Haben Sie Fragen?

dann schreiben Sie uns gern an!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden