Wie lackiere ich Chromlack ?

Aufrufe 33 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Von Hersteller zu Hersteller ist es oft etwas verschieden, aber in der Regel gilt:

1. Zu erst lackieren Sie das Objekt mit einem 2K Lack am Besten RAL 9005 tiefschwarz und achten darauf, dass diese Lackierung optimal ist, da die 1. Schicht immer die Wichtigste ist und Sie später nichts mehr verändern können, und alles was Sie jetzt noch an Unebenheiten sehen, Sie auch am Schluss Ihrer Lackierung noch sehen werden.
2. Wenn die 1. Lackierung nicht gelungen ist, beginnen Sie lieber nochmal von Vorne.
3. Den Lack 30 min. bei 60 °C einbrennen.
4. Das Objekt am Besten 2 Tage ablüften lassen und nicht mehr berühren.
5. Bevor Sie jetzt Ihren Chromlack auftragen, überprüfen Sie Ihre Lackierpistole, ob Sie eine Düse mit 0,8 mm hat.
6. Die Pistole so einstellen, dass viel Luft und nur ganz wenig Material kommt.
7. Nebeln Sie den Chromlack mit viel Luft über Ihr Objekt.
8. 2 min. warten
9. Wiederholen Sie diesen Vorgang 4, 5 oder 6 Mal bis Sie sich in Ihrem Objekt sehen können (Spiegel)
10. Wenn Sie sich deutlich sehen, sofort aufhören, da die Gefahr besteht, dass Sie überschichten.
11. Das Objekt 10 min. bei 60 °C einbrennen.
12. Falls Absperrlack vorgeschrieben ist, gehen Sie wie folgt vor. Wenn kein Absperrlack vorgeschrieben ist, gehen Sie gleich zu Punkt 14. Klarlack auftragen
13. Absperrlack ist in der Regel milchig und darf nicht wie Klarlack gespritz werden. Sie dürfen nur einen Durchgang ganz dünn, aber deckend auftragen. Danach 20 min. bei mind. 20 °C ablüften lassen. Sie werden jetzt denken, oh Gott, mein Objekt ist versaut, da der Absperrlack ja milchig ist und Sie sich im Objekt nicht mehr sehen können. Aber keine Angst, alles richtig bis jetzt.
14. Den Klarlack im richtigen Mischungsverhältnis anrühren, wichtig ist, ohne Verdünnung ( da sehr agressiv) da sonst das Ergebnis beeinflußt werden kann.
15. Beginnen Sie mit einer dünnen Schicht und lassen das Objekt 5 min. ablüften, danach wie gewohnt fertig lackieren.
16. Das Objekt jetzt bei 60 °C 20 min. einbrennen.
17. Herzlichen Glückwunsch, Ihr Objekt ist jetzt fertig.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, gehen Sie am Besten bei ebay unter Autolack in unseren shop

Ludwiglacke2009

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden