Wie kann man Die Völker 2 auf Windows 7 installieren?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wie kann man

Das Echtzeit-Strategiespiel „Die Völker 2“ ist eines der bekanntesten und beliebtesten Aufbau-Spiele und darf in keiner Spielesammlung fehlen. Als Chef seines Stammes muss der Spieler Rohstoffe sammeln, sich gegen feindliche Mitstreiter durchsetzen und seine anfänglich noch kleine Nation immer weiter vergrößern. Abgesehen von dem Suchtpotenzial hat das PC-Spiel aber ein gravierendes Problem: Da es schon einige Jahre auf dem Buckel hat, verträgt es sich nicht sonderlich mit modernen Betriebssystemen. Wenn Sie trotzdem eine Partie spielen wollen, sollten Sie weiterlesen. Im Folgenden gibt es einige Tipps, wie Sie das Spiel auf dem derzeit am weitesten verbreiteten Betriebssystem Windows 7 zum Laufen bringen.

 

Normal installieren und anschließend auf den neusten Stand bringen

Nachdem Sie das Spiel ganz normal installiert haben, sollten Sie es auf jeden Fall mittels Patch auf den neuesten Stand bringen. Die letzte Version des Strategiespiels ist 1.02, runterladen können Sie sich den Patch ganz einfach im Internet. Von Herstellerseite wird außerdem empfohlen, die Treiber für seine Hardware, z. B. Grafik- und Soundkarten zu aktualisieren - das ist allerdings mit Vorsicht zu genießen. „Die Völker 2“ ist für eine völlig andere Hardware-Generation konzipiert und die neuesten Grafiktreiber helfen da auch nicht weiter - eher entstehen dadurch noch weitere Probleme.

 

Als Nächstes den Kompatibilitätsmodus auf Windows XP einstellen

Wer die Basic Version von Windows 7 besitzt, sollte jetzt den Kompatibilitäts-Modus von „Die Völker 2“ ändern und auf Windows XP stellen - damit gaukelt man dem Spiel vor, auf dem Vorgänger-Betriebssystem von Windows 7 zu laufen. Dazu klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die .exe-Datei von „Die Völker 2“, gehen ins Menü Eigenschaften und klicken dann auf den Reiter „Kompatibilität“. Dort setzen Sie dann ein Häkchen bei dem Punkt „Im Kompatibilitätsmodus ausführen“ und stellen Windows XP Service Pack 3 ein. Außerdem setzen Sie noch ein Häkchen bei „Als Administrator ausführen“ - damit sollte „Die Völker 2“ wie ein normales Windows XP-Spiel bei Ihnen laufen.

 

Wichtiger Tipp: Installieren Sie das Spiel nicht in den vorgegebenen Programm-Ordner

Bei der Home Premium Edition von Windows 7 funktioniert das leider nicht so reibungslos: Die erstmals bei Windows Vista eingeführte Benutzerkontensteuerung des Betriebssystems verträgt sich mit dem Programm scheinbar nicht. Um diese zu umgehen, müssen Sie deshalb noch einen weiteren Trick anwenden. Bei der Installation des Spiels dürfen Sie nicht in den standardmäßig vorgegeben Ordner C:\Programme (x86) installieren, da dieser von der Benutzerkontensteuerung verwaltet wird. Wählen Sie stattdessen einfach einen beliebigen anderen, z. B. C:\Spiele\Die Völker 2. Danach dürfte es keine Probleme mehr geben und Sie können auch unter Windows 7 nach Herzenslust aufbauen und expandieren.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden