Wie kann ich als Verkäufer schlechte Käufer bewerten?

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Es ist zwar schön und gut, wenn man die Käufer vor Rachebewertungen schützen will und ihnen die Möglichkeit geben will, dass sie ihre Meinung offen kundtun.

Aber wer schützt die Verkäufer?? Was soll man als Verkäufer tun, wenn man an einen Käufer gerät der nur sehr widerwillig zahlt und nicht auf mails antwortet? Einen Käufer, der erst zahlt, wenn man ihn bei ebay gemeldet hat und es nicht für nötig befindet sich zu melden (bei einem guten Grund für die Zahlungsverzögerung sage ich ja nichts)?

Natürlich kann man ihn von den eigenen Auktionen ausschließen aber wie soll man ihn bewerten? Eine positive Bewertung wiederstrebt einem zutiefst, selbst wenn man im Text durchaus seine Meinung schreiben kann. Aber wie viele lesen schon die Bewertungstexte?? Ausschlaggebend ist doch die Bewertungszahl und die Farbe des Sternes. Gar nicht bewerten kostet den Betreffenden zwar eine Wertung, aber man kann seine Erfahrung nicht weitergeben.

Ich finde, Verkäufer sollten zumindest wieder die Möglichkeit haben, neutral zu bewerten, damit auch Käufer sich nicht alles erlauben können, ohne dass man es in ihrem Bewertungsprovil sieht.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden