Wie kann ein Ebay-Gebot zurückziehen ?! (Hilfestellung)

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo zusammen, aus gegebenen Anlass, weil ich mich gerade selber damit beschäftigen durfte, nun mein Ratgeber zum Zurückziehen eines Ebay-Gebot´s.

Ebay:

Bevor Sie für einen Artikel bei eBay bieten, sollten Sie die Beschreibung des Artikels lesen und die Bewertung des Verkäufers prüfen. Bei Fragen zum Angebot können Sie sich direkt mit dem Verkäufer in Verbindung setzen. Gehen Sie dazu zur Artikelseite, und klicken Sie dort auf den Mitgliedsnamen des Verkäufers oder auf den Link „Frage an den Verkäufer“.
 
Bitte beachten Sie, dass ein Gebot bei eBay bindend ist.  Sie sollten nur dann für mehrere gleiche Artikel bieten, wenn Sie die Absicht haben, alle diese Artikel zu kaufen.
 
Ein Gebot darf nur in folgenden Fällen zurückgenommen werden:,
•Sie haben versehentlich einen falschen Gebotsbetrag eingegeben (z.B. 99,50 Euro anstatt 9,95 Euro). Korrigieren Sie in einem solchen Fall den Gebotsbetrag sofort.
•Die Beschreibung eines Artikels, für den Sie ein Gebot abgegeben haben, wurde erheblich geändert.


Bevor Sie ein Gebot zurücknehmen, lesen Sie bitte die vollständigen Informationen zur Zurücknahme bzw. zum Streichen von Geboten. Dort werden sowohl die Zurücknahme von Geboten als auch die speziellen Grundsätze für die Gebotsrücknahme erläutert.

Ebay Hilfe - Gebotsrücknahmen - Einfach einreichen

 

Einfach Artikelnummer einfügen und Ihre Begründung der Rücknahme auswählen und einreichen.

Wenn ein Grund vorliegt, der hier nicht aufgeführt ist, haben Sie zwei Möglichkeiten:
1. Nehmen Sie Kontakt mit dem Verkäufer auf und bitten Sie ihn, das Gebot zu streichen.

2. Nutzen Sie das eBay-Kontaktformular.


Also nicht verzweilfeln :-)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden