Wie im Himmel - Ein Gigantischer Film!

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wie im Himmel- Der Film

Dem Regisseur Kay Pollack glückt  nach fast zwanzig Jahren Pause ein gigantischer Film. Der Anfang mit Zusammenschnitten aus Daniels Kindheit und zerstörerischer Karriere als Dirigent und wie er sich mit seinem kleinem Kirchenchor wieder auf das Gebiet begiebt welches er doch so verflucht hatte und deswegen verlassen wollte. Der Film beeinhaltet sehr viele Stellen welche so beeindruckend sind, dass man sie nicht mehr vergisst. Sei es der Anfang wo er bewusstlos bei einem Konzert zusammenbricht oder Gabriella´s Lied, welches einem tief unter die Haut fährt und Gänsehaut verursacht. Die Musik des Filmes ist einfach gigantisch, vorallem wenn man dabei die Szenen aus dem Film revue passieren lässt. Man wird richtig tief getroffen, im Positiven Sinn.

Das beste an dem Film fand ich, welche Stille danach im Kino herrschte. Dies ist mir noch nie passiert. Das Diskutieren der Leute über das Ende ist immer sehr interressant, weil jeder sein eigenes Fantasie-Ende hat.

Der Film ist einfach einmalig und eigentlich unbeschreiblich.

Man sollte sich auf jedenfall diesen Film einmal anschauen.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden