Wie hilft man als Ratgeber seinen Lesern weiter?

Aufrufe 47 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war





Nichts einfacher als das! 
 

Möglichkeit eins: Die Bitte um Rückmeldung!

Möglichkeit zwei: Das Angebot weiterer Hilfe auf Anfrage!


"Gerne erkläre ich auf Anfrage, wie Sie beliebig große Bilder kostenlos in die Artikelbeschreibung einbauen können. Das würde aber den Rahmen des Ratgebers hier sprengen."

Quelle: Der Artikel "Optimale Artikelbilder"eines Ratgeber-Schreibers, der sich  ZU RECHT so nennen darf! 



So geht das!

Alles andere ist doch Käse, vor allem das hier:


Falsche Ratgeber? Richtige Ratgeber?

Einen "Ratgeber" allein durch die Buttons zu beurteilen ist nicht richtig!

Wenn ich einen Rat suche und jemand hat zu diesem Thema einen Bericht verfasst - gehe ich als "Unwissender" zunächst davon aus, dass...


Schlagwörter:   

Werbung statt Rat | oder sonst lieber | die Seite kaputt | schreiben! Tolle Devise | Sekten und ihre Gurus


7 von 7 Lesern fanden diesen Ratgeber angeblich hilfreich



Also: einfach locker bleiben! 

Bemüht Euch ruhig mal, gute Ratgeber zu schreiben. - Ohne Haß, ohne Aggression. Das freut die Leser am meisten.



















Eine Kuh macht "muh", viele Kühe machen Mühe...  -  es grüßt Euch Euer Chaim







Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden