Wie erfolgt das Update bei einem AlphaCrypt CI-Modul?

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Seit dem 12.11.2008 kann eine neue Softwareversion für AlphaCrypt (V3.17) und AlphaCrypt-light (V1.17) über Astra 19,2° geladen werden. Die Vorgehensweise ist ganz einfach:

1. Modul in Receiver stecken, ohne das eine Smartkarte eingesteckt ist !

2. Einen verschlüsselten ORF-Kanal wählen, zum Beispiel ORF1.

3. Im Receiver das Common-Interface Menü wählen und Menüpunkt AlphaCrypt Applikationen auswählen.

4. Menüpunkt Automatische Suche wählen, es sollte eine Auswahl erscheinen mit Update AlphaCrypt v3.17/1.7
    (Erscheint diese Meldung nicht, Menüpunkt Manuelle PID-Eingabe auswählen, und die Zahlenfolge 00546 eingeben.)

5. Jetzt Applikation Update AlphaCrypt v3.17/1.17 auswählen.
      Es erscheint eine Information über den Ladevorgang von 0-100%,
      dann die Meldung Integritätstest,
      dann die Meldung Starte Applikation.

6. In den meisten Receivern erscheint am Schluß eine Meldung "Bitte entfernen Sie nach etwa 30s das Modul".
      Es empfiehlt sich, dies auch zu tun oder den Receiver einmal aus- und wieder einzuschalten.

7. Fertig: Im Common Interface Menü Information sollte nun die neue Version angezeigt werden.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden