Wie entlarven sie Betrüger

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Nachdem ich jetzt zum zweiten Mal einem Betrüger auf den Leim gegangen bin, verfasse ich nun diesen Ratgeber um anderen vielleicht im Vorraus den ganzen Ärger zu ersparen.
Also:
Beim ersten Mal ging es um ein hochpreisiges Objektiv. Das Angebot war als Sofortkauf eingestellt. Vom angesetzten Preis komplett im Schnitt von gebrauchten Objektiven der Preisklasse. Als Bezahlmethode wurde nur Überweisung angeboten.
Bei höheren Preisen ist das verständlich bei den anfallenden Gebühren bei Paypal.

Also gekauft und an die hinterlegten Bankdaten überwiesen. Der Verkäufer hatte ein sauberes Bewertungsprofil, war auch Händler von Kameras und Objektiven. Soweit erstmal keinen Verdacht geschöpft. Onlinebanking sei Dank - direkt überwiesen.

Am Tag danach wurde der Kauf von Ebay abgebrochen und ich bekam die Aufforderung nicht zu zahlen, war ja schon zu spät.
Also dem Verkäufer eine Nachricht geschrieben mit der bitte er solle mir das Geld doch zurücküberweisen. Prompt darauf schreibt er mir zurück ich hätte bei ihm nichts gekauft. Der Schock war groß. Schnell im Onlinebanking die IBAN angesehen und gemerkt das sie die Vorziffern RO (steht für Rumänien) statt normalerweise DE (für Deutschland) drinstanden.

Dieses Geld konnte ich also getrost abhaken.

Dermassen gebrandmarkt und geimpft war dann erst mal Schluss mit eBay-Käufen bei denen Überweisung angeboten wurde.
Die Zeit heilt alle Wunden, also die Tage eine Spiegelreflex im vierstelligen Bereich gekauft. Der Preis war auch wieder ganz normal für gebrauchte Ware.
Mit dem Gedanken im Hinterkopf habe ich mir diesmal auch eine Kopie des Ausweises vom Verkäufer schicken gelassen. Auch die Bankleitzahl war diesesmal eine Deutsche. Also fühlte ich mich Sicher.
Geld überwiesen und auf das Paket gewartet. Ich hatte die ganze Zeit Schriftverkehr mit dem Verkäufer bis mir Auffiel das der Personalausweis etwas Seltsam war. Also den Verkäufer darauf angesprochen seitdem Funkstille.

Wiedermal ist mein Geld weg.

Die Professionalität die diese Kriminellen an den Tag legen ist erstaunlich. Gefälschte Ausweise gibts als Template für Photoshop, also kann ich mir, nachdem ich das gekauft habe, im Sekundentakt neue Identitäten machen. Sogar die Polizei war erstaunt als ich sagte der Ausweis ist gefälscht und sie möchten das bitte mal Überprüfen. Zu meinem Pech hatte ich natürlich recht.

Abschließend gebe ich nun ein paar Details auf die man achten sollte:
- Nach Möglichkeit immer versuchen mit PayPal zu zahlen oder den Artikel privat      abholen
- Falls dies nicht möglich ist, weitere Bilder vom Artikel anfordern mit dem Ausweis daneben, oder Bilder vom Artikel mit einem Zettel daneben mit Name,Datum,etc
- Kommt es zur Überweisung darauf achten das die IBAN mit DE beginnt
- Man kann auch mal über Google nach dem eBay-Namen, dem Verkäufernamen und auch die IBAN suchen
- Falls der Verkäufer auf nichts anspringt kann man auch einen Treuhandservice vorschlagen, spätestens dann werden sich die Betrüger nicht mehr melden
-Eine einfache Methode zu überprüfen wem ein Konto wirklich gehört, ist übrigens 1€ mit einem geheimen Codeword im Verwendungszweck zu überweisen und dieses abzufragen. Jeder ehrliche Anbieter wird sich darauf sicher einlassen, Betrüger werden schon hier die Segel streichen.



Natürlich hilft auch das alles nicht zu 100% aber es macht es um einiges Sicherer.

Ich hoffe das ich durch diesen Ratgeber einigen Käufern einiges an Ärger erspare,
ich hatte mittlerweile genug davon und Wünsche das keinem.

Falls jemand Vorschläge/Verbesserungen hat, schreibt mich an und ich werde es hinzufügen oder ändern.

Danke







Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden