Wie du Ordnung in deine Fotos und Videos bekommst

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Autor: Kieran Alger
Wer kennt die Verzweiflung über das Datenchaos nicht?
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Wer kennt die Verzweiflung über das Datenchaos nicht?

Auf Deinem Computer herrscht ein riesiges Datenchaos? Mit ein paar kleinen Tricks ist dieses Problem ganz schnell gelöst. Erfahre außerdem, wie Du das Beste aus Deinen Schnappschüssen herausholst!

Die Welt bildlich festzuhalten, ist großartig. Dank integrierter Smartphone-Kameras und optimierter Technik von Fotoapparaten ist dies mittlerweile zum Glück auch gar nicht mehr schwierig. Kein Wunder, dass unsere Sammlungen an Fotos und Videos da immer größer werden. Doch über das Sortieren der geknipsten Werke macht sich keiner gerne Gedanken - was dann leider nervige Folgen hat wie immer langsamer werdende Smartphones oder am Speicherlimit kratzende Cloud-Accounts. Wir beschäftigen uns lieber mit dem perfekten Moment zum Knipsen.
Dabei ist es mit ein paar Tricks gar nicht so schwierig, auch in das größte Datenchaos Ordnung zu bekommen! Ab jetzt musst Du Dir keine Sorgen mehr um zu wenig Speicherplatz machen und kannst Deine Werke in bestmöglicher Qualität bewundern - sowohl digital als auch physisch. So macht Fotografieren und Filmen gleich noch mehr Spaß!
Erstelle 3D-Modelle per App
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Erstelle 3D-Modelle per App

Verwandle Deine Fotos in 3D-Modelle

Wenn ein Bild mehr als tausend Worte sagt, dann spricht ein 3D-Modell eine komplett eigene Sprache. Denn es ist jetzt möglich, Deine Handybilder in reale Modelle umzuwandeln, die Du ausdrucken, teilen und sammeln kannst. Auch Deinem Zuhause kannst Du nun auf künstlerische Weise eine ganz eigene Note geben.
Die Entwicklung des 3D-Drucks ist einfach rasant und revolutioniert das Feld der Fotografie: Heute kannst Du einen 3D-Drucker schon zum Preis eines ganz normalen 2D-Druckers bekommen. Mit Apps wie Autodesk123D ist es ein Kinderspiel, Handybilder in 3D-Modelle umzuwandeln. Es gibt einfach keine Grenzen mehr!
Fotofilmentwicklung selbst gemacht
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Fotofilmentwicklung selbst gemacht

Entwickle Deine Bilder

Ein Weg, um Deine Foto-Skills noch weiter zu verbessern, ist, Deine geknipsten Bilder auszudrucken. So kannst Du Deinen Entwicklungsprozess gut dokumentieren und wirst viel besser sehen können, was Du noch beim Fotografieren verbessern könntest - am besten mit einem eigenen Filmentwicklungsset für Dein ganz persönliches Dunkelkammer-Erlebnis! Denn das professionelle Entwickeln von Fotos ist heute lange nicht mehr nur Experten vorbehalten, und von Dir selbst werden Deine Bilder auch als das behandelt, was sie sind: Kunst.
Nutze eine Cloud als digitalen Speicher
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Nutze eine Cloud als digitalen Speicher

Verlege Deinen digitalen Speicher in Clouds

Fotos auf dem PC zu speichern, ist so 90er! Heute dreht sich alles um Clouds. Auch wenn Seiten wie Dropbox Fotos automatisch hochladen, so ist der Speicher doch immer limitiert. Seitdem Google jedoch angekündigt hat, dass Nutzer der Google-Fotoapp nun sogar unlimitiertes Speichervolumen genießen dürfen, gibt es keine Ausrede mehr, diese Cloud nicht zu nutzen. Außerdem kannst Du auf Deine Schnappschüsse mithilfe Deines Google-Accounts von überall zugreifen.
Logisch also, dass die Cloud die praktischste aller Speichermöglichkeiten ist. So hast Du Deine Fotos auch bei Viren oder Systemabstürzen immer gesichert und kannst auf sie zugreifen, wann immer Du willst. Seitdem die meisten Online-Plattformen selber noch einmal Back-ups von Deinen Back-ups haben, sind Deine Dateien gleich doppelt sicher.
Schau Dir Deine Fotos im digitalen Bilderrahmen an
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Schau Dir Deine Fotos im digitalen Bilderrahmen an

Erwecke Deine Bilder zum Leben

Auch mit kurzen Video-Clips kannst Du Deine Bilder im digitalen Fotorahmen super zur Geltung bringen. Aber ein digitaler Bilderrahmen kommt Dir dämlich vor? Dann haben wir hier den Tipp, wie Du ihn einzigartig und noch origineller machst - vor allem alle, die die lebenden Bilder von Harry Potter mochten, werden diesen Trick lieben!
Dazu schnappst Du Dir einfach einen digitalen Bilderrahmen, den Du in einen echten Rahmen in der gleichen Größe hineinlegst. Durch das traditionelle Aussehen und eine Wandhalterung, die die Kabel versteckt, hast Du ruckzuck eine lebende Fotowand. Wie gruselig Du die bewegenden Bilder machst, liegt ganz an Dir. Da es aber sowieso so einfach ist, die Bilder zu wechseln, ist es gar kein Problem, die Rahmen je nach Anlass und Besuchern anzupassen.

Autor: Kieran Alger
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden