Wie der Name schon sagt: Kitchen Aid - eine echte Küchenhilfe!

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wie der Name schon sagt: Kitchen Aid Küchenmaschinen - eine echte Küchenhilfe!

Die Zeiten, in denen Wäsche auf dem Waschbrett im Wäschezuber gereinigt wurde oder erst ein Feuer angezündet wurde, um Essen zuzubereiten, liegen hinter uns. Mit der Waschmaschine und dem modernen Herd wurden Frauen (und auch Männer) von vielen anstrengenden Hausarbeiten entlastet. Unsere durch den modernen Herd revolutionierten Kochstellen entwickeln sich bis heute weiter. Kaum jemanden ist heute noch bewusst, dass für eine Mahlzeit früher erst Feuerholz geschlagen werden musste. Wie viel Arbeit beim Kochen und Backen eingespart werden kann, entscheidet sich mit der Anschaffung von Küchenhelfern, den Kitchen Aids. Eine gute Auswahl an Küchenhelfern bedeutet heute ein bedeutendes Maß an Zeitersparnis. Angefangen über den einfachen Wasserkocher bis hin zur Küchenmaschine mit einem starken Motor, bieten viele Kitchen Aids ihre Hilfe an. Die kompakte Küchenmaschine ist eine der stärksten Partner für die Essensvorbereitung. Auch für die abschließende Zubereitung gibt es viele zeitsparende Helfer.

Kitchen Aid - Universalküchenmaschinen in den Haushalt integrieren

Die umfassendsten Küchenhelfer sind die kompakten Küchenmaschinen. Sie kneten, rühren, pürieren oder raspeln und entsaften. Bei diesen vielen Funktionen ist eine gute Standfestigkeit wichtig. Das bedeutet, diese Küchenmaschinen brauchen einen festen Standort, von wo aus der Nutzer schnell Zugriff auf die Maschine hat. Wenn die mit gutem Grund schweren Maschinengrundeinheiten im Schrank stehen, werden sie erfahrungsgemäß viel weniger eingesetzt, da ihr Aufbau aufwendig ist. Mit einem festen Platz können dann die auswechselbaren Einsätze angesetzt werden. Der Motor des Gerätes ist sein Herzstück.

Leistungsvoraussetzungen und Preisunterschiede der Küchenmaschinen

In der unterschiedlichen Motorausstattung sind viele Preisunterschiede begründet. Wer die Küchenmaschinen mit scheinbar gleichen Funktionen betrachtet, sollte zum Beispiel auf die Materialwahl Edelstahl oder Kunststoff, die Größe der Auffangschüssel und auf Stärke und Funktionsweise des Motors achten. Welche Motorleistung ist nun erforderlich? Einige Arbeiten, wie das Pürieren von Kartoffeln, sind durchaus von kleineren Motoren mit 250 Watt zu bewältigen. Kritisch wird es bei Aufgaben, wie dem Kneten eines Mürbeteiges, dafür sind 250 Watt eher zu knapp bemessen. Ein sogenanntes Planetengetriebe erhöht die Funktionalität und kommt auch mit einer geringeren Wattleistung aus. Preislich wird aber das Produkt mit dem Planetengetriebe auch über dem Vergleichsprodukt mit der gleichen Wattzahl liegen. Sparen lässt sich an der Zahl der Einsätze, die Sie gegebenenfalls nicht benötigen.

Vor- und Nachteile gegenüber mechanischen Helfern

Das Gerät erleichtert die Arbeit beim Kneten von Teig, Zerkleinern von Gemüse, bei der Herstellung frischer Obstsäfte oder Mixgetränke entscheidend. Nicht, dass diese Arbeiten nicht auch ohne Strom zu leisten wären. Ein Vorläufer dieses Gerätes ist die in den 50er Jahren herausgebrachte Küchen-Minna. Sie vereinte diese Funktionen in mechanischer Form. Die Arbeitserleichterung der heutigen Küchenmaschine ist durch die Krafteinsparung hoch. Seit 2010 wird die Küchen-Minna nicht mehr hergestellt. Die Verletzungsgefahr beim Arbeiten mit mechanischen Geräten ist nicht zu unterschätzen, diese bleiben dennoch aus Kostengründen eine Alternative. Da der Bedarf, Zeit und Kraft zu sparen, aufgrund der Doppelbelastung vieler Haushalte weiter ansteigt, hält der Trend zur vollelektrischen Küchenmaschine an.

Die Reinigung

Erfahrene Hausfrauen wissen, dass es mit dem Einsatz der Geräte nicht getan ist. Sie wollen weggeräumt und gereinigt werden. Hier ist die dauerhafte Aufstellung eine Lösung. Die Reinigung der variablen Einsätze ist mit nur wenigen Ausnahmen in der Spülmaschine möglich. Die Messer sind so aufgebaut, dass auch mit einer Spülbürste mit wenig Aufwand gereinigt werden können.

Lohnt sich die Anschaffung einer Küchenmaschine?

Wer sein Essen beim Schnellimbiss holt oder lieber Essen geht, wird eine Küchenmaschine entbehren können. Ansonsten profitiert bereits ein Zwei-Personen-Haushalt von der Anschaffung. Die Möglichkeiten der Küchenmaschine, die Handhabung und auch der Effekt auf die Gesundheit durch das Pressen frischer Säfte, die frische Zubereitung der zu verarbeitenden Produkte wie Gemüse, Obst oder auch frisch zubereiteter Teig, sind es Wert. Wer sich dann noch seine Lieblingsrezepte vor Augen hält, ist sicher schnell überzeugt. Reibekuchen aus frischen Kartoffeln, ein frisches Mixgetränk aus Milch oder Buttermilch mit Früchten im Sommer, ein frisches Püree zum Kassler sind einige der vielen Varianten der Zubereitung. Die Vorbereitung eigener vegetarischer Frikadellen ist dann eines der Experimentierfelder, in das man sich mit seinem Küchenhelfer begeben kann. Aber selbst harte Brötchen können in der Maschine mit den Schneidewerkzeugen zu Semmelbröseln für eine klassische Panade verarbeitet werden.
Nicht nur Teige für einen Kuchen können mit den Knet- oder Mixhaken verrührt werden, auch ein Pizza- oder ein Nudelteig lassen sich schnell herstellen. Exotische Gerichte auszuprobieren wird leichter. Ohne teure Fertigprodukte aus dem Feinkostregal erwerben zu müssen, lassen sich auch solche Gerichte mit der eigenen Küchenmaschine herstellen. Probieren Sie zum Beispiel einen Teig für eine gerollte Weizen- oder Maistortilla. In der Küchenmaschine die Mischung eingeben, rühren, dann entnehmen, einstäuben, flach ausrollen und in der Pfanne anbräunen - fertig. Ein wenig Käse, Hühnchen, frischen Salat und fertig sind die Snacks für unterwegs. Auch ein Elsässer Flammkuchen ist als Fertigprodukt nicht billig. Doch auch dafür ist die Teigzubereitung ganz einfach. Ist der Teig fertig, sind es nur noch wenige Arbeitsschritte bis zur endgültigen Verarbeitung. Die Arbeitserleichterung macht Mut, auch einmal den etwas anspruchsvolleren Biskuitteig anzugehen oder ganz neue Gerichte auszuprobieren.

Das Zubehör einer Küchenmaschine und die Anbieter

Neben der Antriebseinheit, dem Motor, können Sie von folgendem Zubehör im Lieferumfang der komplex aufgestellten Küchenmaschinen ausgehen. Zuerst sollte die Rührschüssel in einer ausreichenden Größe vorhanden sein. Ein großer Vorteil ist es, wenn eine zweite Rührschüssel mitgeliefert wird. Mit scharfen Messern versehen, sollten Sie den Zerkleinerer und die Schneide- und Raspelscheibe im Lieferumfang finden. Einen Aufsatz für Schlag-, Knet-, und Rührbesen ist ein Muss. Auch ein Aufsatz für einen Fleischwolf ist bei vielen Küchenmaschinen integriert. Einige Geräte lassen sich mit dem entsprechenden Aufsatz in eine Saftpresse verwandeln. Unter den Herstellern der Kompaktgeräte werden Sie auf einige bekannte Namen treffen. So sind Bosch, Phillips, Kenwood, Moulinex und Braun namhafte Vertreter für den Bereich Küchengeräte und bieten ihre bewährte Technikausstattung an. Alle Hersteller bieten die übliche Produktgarantie für ihre Neugeräte, sodass Sie bei Bedarf auch auf weniger bekannte Hersteller zurückgreifen können.

Toasten auf hohem Niveau

Auch Toaster sind Küchenhelfer, die weiter optimiert wurden. Toasts können in verschiedenen Stufen geröstet werden und Brötchenaufsätze stehen für ein knuspriges Frühstück zur Verfügung. Einige Geräte bieten bis zu sechs verschiedene Heizstufen für die Bräunung und verfügen über eine Notstopptaste. Wer bei seinem Toaster eine Auftaufunktion nutzen möchte, kann bei einigen Modellen auch diese Variante programmieren. Ein belegtes Sandwich ist ebenfalls eine gute Alternative zum Toast und ersetzt schnell einmal eine Mittagsmahlzeit. Zu günstigen Konditionen sind auch  Sandwichtoaster erhältlich. Wer nicht nur Käse, sondern auch Salami und vielleicht noch ein paar Gemüsescheiben mittoasten will, sollte darauf achten, einen Sandwichtoaster mit ausreichend Platz im Innenraum zu erwerben. Häufig schließt die Klappe am Sandwichtoaster recht eng. Hier ist der Umstieg auf ein anderes Küchengerät sinnvoll. Wer Lust auf einen Doppeldeckertoast hat oder sich gleich an ein italienisches Panini mit italienischer Salami, Rucola und Käse traut, ist bei den Paninigrills bestens aufgehoben. So lassen sich mit den passenden Küchenhelfern auch überbackene Toasts ohne großen Aufwand herstellen.

Zerkleinern, rühren und mixen im Kleinformat

Die Anschaffung einer kompakten Küchenmaschine verleiht einer Küche ein professionelles Flair. Wer diese Maschine dauerhaft in seiner Küche installiert, steigert die eigene Bereitschaft, auch aufwendigere Gerichte in Angriff zu nehmen. Aus Platzgründen und natürlich auch, um das Budget zu schonen, gibt es eine kleinere Lösung. Stabmixer leisten gute Dienste und sind mit Püriereinheit und Schneebesenaufsatz erhältlich und nehmen viel Arbeit ab. Hier ist darauf zu achten, dass das passende Gefäß zur Verfügung steht oder sich eines mit im Lieferumfang befindet. Idealerweise sollte eine Abdeckung des Gefäßes vorhanden sein, denn auch die 250-Watt-Leistung eines Pürierstabes sorgt schnell für herausfliegende Kohlrabi-, Möhren oder Sellerieschnitzel. Hier gilt es, die Sicherheitsmaßnahmen zu beachten, denn ist das Gefäß nicht feststehend, kann es leichter abrutschen. So ein Küchengerät sollte daher von Erwachsenen oder immer unter Aufsicht von Erwachsenen eingesetzt werden.

Espressomaschinen - italienisches Flair bei den Küchenhelfern

Ein kleiner Espressobereiter, den man auf die Herdplatte stellt ist eine Variante, italienischen Kaffee zuzubereiten. Milch erhitzen und mit einem Milchaufschäumer den Milchschaum zubereiten, diese Möglichkeit bietet eine Durchsicht der Milchaufschäumer und Espressobereiter. Vollautomatische Kaffeemaschinen erobern die Herzen der Kaffeefans immer mehr und in vielen Haushalten haben sie Einzug gehalten. Sie mahlen den Kaffee teilweise selbst in verschiedenen Stufen und direkt am Gerät befindet sich der Milchaufschäumer. Der Druck ab 1500 bar serviert ein fein geschäumtes Espressokrönchen oder zaubert die geschlossene Schaumdecke auf den Kaffee. Die Mahlgrade für die Espressobohnen und die Auswahl von besonders dunklem Kaffee für den Latte macchiato sind auf die Zubereitung abgestimmt. Im Bereich der Kaffeemaschinen haben sich einige italienische Premiumfirmen wie Gaggia oder Alessi in das Bewusstsein des europäischen Verbrauchers eingeprägt.

Küchengeräte sorgen für Kommunikation

Keine Frage – der Roboter aus dem Science-Fiction-Film, der die Hausarbeit inklusive dem Türöffnen mit einer kleinen Begrüßungsansprache erledigt, den gibt es noch nicht. Jedoch mit der richtigen Auswahl findet jede kleine oder größere Kücheneinrichtung die passende mechanische oder elektrische Unterstützung. Alle Kleingeräte, die heute erhältlich sind, gibt es in vielen Preislagen und Leistungsstärken. Den Schwerpunkt setzt der Kunde, der seine Vorlieben für eine gesunde und schmackhafte Ernährung abwägt und dann entscheidet, wo er seine wertvolle Zeit mit welcher Anschaffung einsparen möchte. Starke Küchenhelfer sind auch kommunikativ. Eine Küchenmaschine mit ihren Vorteilen der schnellen Zubereitung von Speisen oder die eigene Espressomaschine erlaubt sogar einige Freunde mehr einzuladen, um sie mit Snacks und Kaffeespezialitäten zu verwöhnen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden