Wie bringt man einen Seifenspender an der Wand an?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wie bringt man einen Seifenspender an der Wand an?

Für Hygiene sorgen Seifenspender in unterschiedlichster Form. Um Oberflächen wie das Waschbecken oder die Küchenablage frei zu halten, gibt es Seifenspender, die Sie auf verschiedene Arten an der Wand befestigen können. Diese Montage ist einfach und kann auch von Laien ohne Probleme durchgeführt werden.

 

Montage mit Schrauben und Dübeln

Wenn Sie einen Seifenspender besitzen, der durch das Bohren von Löchern in die Wand befestigt wird, nehmen Sie zuerst die Wandhalterung aus der Verpackung. Markieren Sie durch die Löcher in der Wandhalterung mit einem Stift die zu bohrenden Löcher in der Wand. Ideal ist es, wenn Sie die Löcher in den Fugen platzieren, damit die Fliesen unbeschädigt bleiben. Bohren Sie nun die entsprechenden Löcher mit der richtigen Größe in die Wand und führen Sie passende Dübel in diese ein. Die Wandhalterung schrauben Sie mit passenden Schrauben an der Wand fest und hängen den Seifenspender auf.

 

Montage mit einem Saugnapf

Bevor der Seifenspender per Saugnapf an der Wand angebracht werden kann, muss die betreffende Fläche gereinigt werden. Am besten eignet sich hierfür Brennspiritus. Nachdem die Fläche trocken und fettfrei ist, setzen Sie den Saugnapf an und drücken diesen mit beiden Händen gegen die Wand. Die Luft entweicht hörbar aus dem Hohlraum. Wiederholen Sie dies so lange, bis die Luft komplett entwichen ist. Ist eine Dekorblende enthalten, montieren Sie diese laut Anweisung und bringen anschließend den Seifenspender an.

 

Montage per Vakuum

Sie können einen Seifenspender auch per Vakuum an der Wand befestigen. Hierfür reinigen Sie die gewählte Fläche mit Brennspiritus. Ist die Fläche trocken, entfernen Sie auf der Vorderseite des Vakuum-Adapters die Kappe und auf der Rückseite die Schutzfolie. Nun fixieren Sie den Vakuum-Loc und drücken die Pumpe dagegen. Ziehen Sie den Pumpkolben heraus, bis Sie ein lautes Ploppen hören. Nehmen Sie die Pumpe ab, stecken Sie den Kolben wieder auf und wiederholen dies dreimal. Anschließend können Sie den Adapter sofort belasten und den Seifenspender einhängen.

 

Montage durch Kleber

Um einen Seifenspender durch Kleber anzubringen, muss auch hier die entsprechende Fläche mit Brennspiritus gereinigt werden und trocken sein. Auf der Rückseite des Klebeadapters entfernen Sie die Schutzfolie und fixieren diesen an der gewählten Fläche. Füllen Sie den Kleber durch die Löcher des Adapters ein, bis dieser gefüllt ist. Um Hohlräume zwischen Adapter und Wand zu verhindern, sollten Sie den Adapter nicht andrücken. Nach circa 24 Stunden ist der Kleber ausgehärtet, und Sie können die Halterung montieren. Zum Schluss setzen Sie den Seifenspender auf.

 

Montage durch Klebe-Pads

Nachdem Sie die Fläche, auf der der Seifenspender angebracht werden soll, mit Brennspiritus gereinigt haben, entfernen Sie die Schutzfolie auf der Rückseite des Klebepads. Drücken Sie ihn nun fest an die Wand. Sofort nach der Befestigung können Sie die Halterung montieren und den Seifenspender aufsetzen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden