Wie Sie endlich die perfekte Hose finden

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wie Sie endlich die perfekte Hose finden

Kleider machen Leute, das ist ein bekanntes Sprichwort. Vor allem Hosen kommt dabei eine große Bedeutung zu, denn sitzen diese nicht gut, leidet das Wohlbefinden. Stimmen zwar wichtige Parameter wie Bund oder Passform, dafür aber nicht die Optik in Form von Farbe oder Muster, kann ein Outfit nicht so funktionieren, wie der Träger es gerne hätte. Dieser Ratgeber hilft Ihnen, damit Sie endlich die perfekte Hose finden.

Die Suche nach der perfekten Hose

Es kann so einfach sein: Von zu Hause aus das Objekt der Begierde bei eBay ausgesucht, bestellt, nach Erhalt ausgepackt und direkt hinaus auf die Straße mit der neuen Hose. Dass die neue Hose dann aber tatsächlich richtig sitzt, gut gefällt und sich beim Tragen angenehm anfühlt, ist nicht selbstverständlich. Es gibt mehr als nur einen Faktor, den man vor und beim Hosenkauf beachten sollte, um ein ideales Ergebnis zu erzielen.

Das muss bereits vor dem Einkauf beachtet werden

Spontaneinkäufe machen meist nur kurz glücklich, denn oft liegt die Ausbeute eines solchen Einkaufs jahrelang im Schrank und wird nicht getragen, weil die Hose zum Beispiel nicht richtig sitzt. Es ist daher empfehlenswert, sich vor dem Hosenkauf mit ein wenig Spezialwissen vertraut zu machen. Dazu kann man sich Informationen aus Internetforen und Fachmagazinen besorgen. Diesen Ratgeber mit den folgenden Hinweisen zu studieren, kann aber auch schon ausreichen.

Das Messen der Konfektionsgröße

Um endlich die perfekte Hose finden zu können, ist die Kenntnis der eigenen Konfektionsgröße notwendig. Für Hosen ist im Idealfall eine Reihe von, im Alltag eher unbedeutenden, Beinpartien wichtig. Insbesondere für Maßanfertigungen wird jede von ihnen bedeutsam, so dass neben dem Taillenumfang unter anderem die Knie-, Gesäß- und Oberschenkelweite sowie Bundweite und Schrittlänge bekannt sein sollten. Die letzten beiden sind den meisten Menschen allerdings am ehesten bewusst, da diese in vielen Hosen, die auf eBay angeboten werden, als einziges angegeben werden.

Das Messen der Bundweite

Oftmals wird angenommen, dass die Bundweite und der Umfang der Hüften dasselbe sind. Dem ist aber nicht so. Da sich der Hüftumfang auf den weitesten Punkt der Hüfte bezieht, der Bund einer Hose aber oftmals knapp darüber sitzt, ist dieser Unterschied bedeutungsvoll.

Zum Messen der Bundweite benötigt man eine Hose, die perfekt passt. Diese wird auf einem ebenen Untergrund platziert. Der Reißverschluss und Knopf müssen geschlossen und der Bund gerade gezogen werden. Mit einem Zentimetermaß wird jetzt auf derselben Höhe des Hosenknopfes von links nach rechts gemessen.

Anmerkung: Die Bundweite muss kein beständiger Wert sein, da das Messen unterschiedlicher Hosen häufig verschiedene Resultate ergibt. Da jede Hose ein wenig anders sitzt, auch wenn es sich um ein und denselben Träger handelt, sind diese Schwankungen normal.

Das Messen der Schrittlänge

Bei der ersten Variante der Schrittlängen-Messung trägt man die Hose am Körper. Angelehnt an die Wand wird mit einem Hilfsmittel, das zwischen die Beine platziert wird, und einem Zollstock von der Kante abwärts gemessen. Wichtig ist, dass das Hilfsmittel, zum Beispiel ein Buch, waagerecht positioniert wird und Schuhe angezogen werden.

Eine andere Messmöglichkeit sieht das Messen an einer auf einem ebenen Untergrund liegenden Hose vor. Angesetzt wird an der Naht im Schritt, gemessen wird bis zum Ende des Hosenbeins. Um ein korrektes Ergebnis zu erhalten, darf die Hose nicht geknittert, sondern muss ausreichend gespannt sein.

Die verschiedenen Hosenarten

Unterschieden werden Hosen nach ihrem Schnitt, Verwendungszweck und dem Material, aus dem sie gefertigt werden. Wenn von einer Zipp-off-Hose die Rede ist oder auf eBay Baggy Pants erwähnt werden, entsteht leicht Verwirrung. Deshalb werden im Folgenden einige der populärsten Hosenarten präsentiert:

Jeans

Jeans bestehen aus einem geköperten Baumwollstoff, der durch Verarbeitung in unterschiedlichen Passformen verschiedene Stilrichtungen begründen kann. Schlag- und Röhrenjeans waren in den 1970er-Jahren beliebt und eroberten sich ihre Popularität in den 2010ern zurück. Letztere schmiegen sich komplett an das Bein und unterstreichen so die natürliche Beinform. Das eBay-Angebot beinhaltet unter anderem neben diesen populären Stilrichtungen auch Stonewashed Jeans sowohl für Männer als auch Frauen. Dies zeigt, dass Jeans von beiden Geschlechtern als angesagte Hosenart akzeptiert werden.

Cordhosen

Nicht gerade als typische Alltagsbekleidung bekannt, gelten Cordhosen für viele dennoch als die perfekte Hose. Die Längsrippung des Gewebes ist die Besonderheit dieses Mischgewebes, das aus Polyester und Baumwolle besteht und diese Hosenart als sehr robust erscheinen lässt. Teilweise kommt Elastan hinzu, zum Beispiel beim Stretchcord. Farblich wird auch im Auktionshaus eBay eine große Bandbreite deutlich: Neben den gängigen Farben Schwarz und Braun tauchen ebenfalls Blau, Rot oder Gelb auf, was vor allem für jüngere Cordhosenträger interessant ist.

Chinohosen

Auch Chinohosen bestehen aus Baumwolle. Der Chino-Twill ist im Gegensatz zur Cordhose ein sehr leichter Stoff, der die Chinohose als Frühlings- und Sommerkleidung prädestiniert. Perfekt wird diese Hosenart für viele deshalb, weil sie sich als Alltagshose eignet: Sowohl auf der Straße, in der Freizeit als auch im Büro ist sie etabliert. Auch farblich lässt sie einigen Spielraum, so dass sogar knalliges Rot Chino-Hosenmodelle zieren kann.

Funktionale Hosen

Bestimmte Anlässe erfordern spezielle Hosen, sodass zum Reiten oder Baden gänzlich andere Modelle notwendig werden. eBay hat auch solche Hosen in seinem Sortiment.

Baggy Pants

Baggy Pants zählen nicht zu den typischen Hosen, die perfekt am Körper sitzen und Eleganz ausstrahlen. Das Tragen des Bundes unterhalb der Hüfte ist das Charakteristikum dieser Hosenart. Dadurch hängen Baggy Pants sehr weit herunter, was sie ausschließlich zum Tragen außerhalb seriöser Anlässe bestimmt. Zudem fällt der ausgebeulte Gesäßteil auf, der bei manchen Modellen als Sack erscheint. Vor allem Jüngere und sich zur Hip-Hop-Szene Dazuzählende empfinden Baggy Pants als perfekt, doch seitdem auch Jogginghosen diesen Stil aufweisen, hält diese Hosenart immer mehr Einzug in die Freizeit. Farblich ist vieles möglich, da sowohl einfarbige als auch bunte Modelle bei eBay zu kaufen sind. Muster und Aufdrucke sorgen für das besondere Etwas.

Caprihosen

Caprihosen sind typische Frauenhosen. Kennzeichnend ist die Länge, die maximal 3/4 des gesamten Beins einnimmt. Dies macht jene Art zu einer Frühlings- und Sommerhose für den Alltag. Zudem zeichnet der Schlitz am Saum Caprihosen aus, durch den das Umschlagen leichter wird. Viele Farben werden akzeptiert, so dass auch Rot, Orange oder Hellblau zum leichten Schnitt der Caprihosen passen. Baumwolle und Elastan sind wie für viele andere Hosen auch die Grundmaterialien dieses Kleidungsstücks, wobei das Elastan für den Stretch verantwortlich zeichnet.

Zipp-off-Hose

Dank ihrer hohen Funktionalität ist die Zipp-off-Hose vor allem für Outdoor-Fans und Sportler die perfekte Wahl. Da die Hosenteile durch Reißverschlüsse miteinander verbunden sind, ist es möglich, aus einer langen eine kurze Hose zu machen. Viele Modelle weisen sogar mehrere Reißverschlüsse auf, die nochmals Abstufungen wie beispielsweise eine 3/4-Hose ermöglichen. Aus Baumwolle und Polyester bestehend, eignen sich Zipp-off-Hosen für das Tragen in der Freizeit, worauf Modelle mit aufgefallenen Farben und Mustern, zum Beispiel im Army-Stil, hinweisen.

Die Lebensdauer von Hosen

Verallgemeinernde Aussagen lassen sich nicht treffen, da die Lebensdauer der perfekten Hose immer von der Qualität des Materials, der Verarbeitung und letztlich auch vom Verhalten des Trägers abhängt. Billige Produktionen kennzeichnen sich beispielsweise dadurch, dass das Gewebe bei Kontakt mit anderen Kleidungsstücken schneller aufraut, so dass Löcher und Risse entstehen. Qualitativ hochwertigere Produkte, die meist aus Europa stammen, sind widerstandsfähiger.

Die Pflege von Hosen

Hosen sind empfindliche Kleidungsstücke, auf deren Pflege großer Wert gelegt werden muss. Vor allem diejenigen, die ihre perfekte Hose sehr oft tragen, sollten sich fragen, wie die Hose optimal gereinigt werden kann.

Das Waschen in der Waschmaschine

Generell sollte sich an die Hinweise der Hersteller gehalten werden. Zudem sollte Folgendes beachtet werden: Damit die perfekte Hose auch weiterhin perfekt bleibt, sollte sie zum Waschen immer komplett geleert und auf links gedreht werden. Reißverschlüsse und Knöpfe müssen geschlossen sein, um Beschädigungen an der Hose selbst sowie in der Waschmaschine zu verhindern. Um den Farbverlust, der insbesondere bei Jeans auftritt und normal ist, so gering wie möglich zu halten, wird die Verwendung eines Feinwaschmittels speziell zum Farbschutz empfohlen. Farbfangtücher schützen zudem andere Kleidungsstücke. Höchstens 40 Grad Celsius und ein speziell für empfindliche Kleidungsstücke geeignetes Waschprogramm runden das richtige Waschen im Zusammenspiel mit einer mittelhohen Schleuderzahl ab.

Das Waschen in der Reinigung

Manche mit Schmucksteinen, Stickereien oder sonstigen Verzierungen versehene Hosen könnten bei einem gewöhnlichen Waschgang in der Waschmaschine Schaden nehmen. In solch einem Fall empfiehlt sich die Reinigung in einem professionellen Fachgeschäft, um verzierte Hosen zu schützen.

Das korrekte Trocknen der perfekten Hose

Vorsicht: Nicht alle Hosen sind trocknergeeignet, deshalb müssen die Hinweise auf dem Pflege-Etikett unbedingt beachtet werden. Vor allem Modelle, die Elastan oder andere synthetische Stoffe beinhalten, sollten nicht in den Trockner gegeben werden. Das Trocknen an der frischen Luft ist somit die beste Variante, um die Hose perfekt zu erhalten. Stellen wie der Bund, die schwer trocknen, können durch die Heizungswärme in der Trocknung unterstützt werden. Zu beachten ist zudem, dass das Trocknen in der Sonne nur ausnahmsweise stattfinden sollte, da andernfalls ein Ausbleichen der Farben die Folge sein kann.

Die perfekte Hose für Sie und Ihn

Es existieren sowohl Hosen, die speziell für Männer entwickelt worden sind, als auch Modelle, die lediglich von Frauen getragen werden. Caprihosen beispielsweise sind Hosen speziell für die Frau. Jeans allerdings werden mittlerweile von beiden Geschlechtern getragen, was jedoch nicht immer so war. Daher kann bei manchen Modellen auch ein Wandel im Trageverhalten beobachtet werden. Grundsätzlich ist die Richtung eindeutig: Vormals ausschließlich von Männern getragene Hosen werden immer öfter auch von Frauen angezogen, so dass das Finden der perfekten Hose zumindest stilistisch insbesondere für Frauen einfacher als früher ist. Die Grenzen zwischen Männer- und Frauenhosen werden fließender, was auch das Angebot auf eBay deutlich macht.

Die perfekte Hose auf eBay kaufen

eBay bietet ein umfangreiches Repertoire an Hosen für Sie und Ihn. Wer beispielsweise eine Jeans, Chino oder Stoffhose kaufen möchte, muss nur die entsprechenden Schlagwörter in die Suchleiste eingeben. Sogar Größe, Marke und Farbe kann man gezielt mit dieser Funktion auswählen und filtern lassen. Besonders interessant sind Produktbündel, die das Bestellen ganzer Sets ermöglichen. So kann die perfekte Hose beispielsweise mit der passenden Jacke ergänzt werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden