Wie Sie die richtigen Grasscheren mit Motorantrieb bei eBay finden

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wie Sie die richtigen Grasscheren mit Motorantrieb bei eBay finden

Die Pflege des Rasens ist eine wichtige Aufgabe für jeden Gartenbesitzer. Sie müssen das Gras beispielsweise regelmäßig düngen und bewässern. Sehr wichtig ist es jedoch auch, den Rasen immer wieder zu schneiden. Denn nur wenn das Gras kurz geschnitten ist, wirkt es ordentlich und gepflegt. Außerdem wird es auf diese Weise auch leichter, den Rasen zu betreten. Wenn Sie sich beispielsweise im Sommer gerne im Gras niederlassen, um die Sonne zu genießen, kann ein zu hoch gewachsener Rasen sehr störend wirken. Wenn Sie den Rasen mähen wollen, können Sie dafür mehrere Gartengeräte verwenden, die alle ganz unterschiedliche Eigenschaften aufweisen und daher für verschiedene Aufgaben geeignet sind. Eine Möglichkeit, um den Rasen zu kürzen, stellen elektrische Grasscheren dar.

Den Rasen mit einer elektrischen Grasschere pflegen

Früher wurden für die Rasenpflege manuelle Schnittwerkzeuge wie Sensen oder Gartenscheren verwendet. Mit diesen Geräten ist es zwar ebenfalls möglich, den Rasen zu kürzen und ansprechend zu gestalten, allerdings nimmt diese Aufgabe per Hand sehr viel Zeit in Anspruch. Aus diesem Grund werden heutzutage fast ausschließlich Motor-Gartengeräte für die Rasenpflege eingesetzt.

Dieser Ratgeber bietet Ihnen alle Informationen, die Sie beim Kauf einer Grasschere mit Elektromotor benötigen. Zunächst wird vorgestellt, wie sich dieses Gerät von den anderen Alternativen für die Rasenpflege unterscheidet, um zu erfahren, für welche Aufgaben die Grasschere geeignet ist. Im darauffolgenden Abschnitt wird erläutert, welche Details bei der Auswahl dieses Geräts beachtet werden sollten und schließlich erfahren Sie auch, wie sie es so günstig wie möglich erwerben können.

Rasenmäher, Rasentrimmer und Grasschere

Es gibt viele verschiedene Geräte, um den Rasen zu schneiden. Die wohl am häufigsten verwendete Maschine ist der Rasenmäher. Dieser verfügt in der Regel über vier Räder und ein rotierendes Scherblatt, das kurz über der Rasenoberfläche angebracht ist. Er wird entweder als Handrasenmäher oder als Aufsitzmäher angeboten. Bei der ersten Alternative müssen Sie das Gerät selbst über den Rasen bewegen, bei der zweiten Möglichkeit müssen Sie sich einfach auf den Mäher setzen, da dieser sich durch seinen Motor eigenständig fortbewegt. Auf diese Weise können Sie diese Aufgabe noch schneller und einfacher erledigen. Der Handrasenmäher ist für mittlere Rasenflächen geeignet, während der Aufsitzmäher in der Regel nur bei sehr großen Flächen verwendet wird und die Anschaffung sich nur dann wirklich lohnt.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einen Rasentrimmer zu verwenden. Dieser beruht darauf, dass zwei Nylonfäden sehr schnell rotieren und so die Grashalme abtrennen, mit denen sie in Kontakt kommen. Um eine Rasenfläche mit einem Rasentrimmer zu mähen, ist in der Regel deutlich mehr Zeit notwendig als bei der Verwendung eines Rasenmähers. Daher ist dieses Gerät eher für kleinere Flächen geeignet. Auch in der Nähe von Bäumen und Sträuchern ist der Rasentrimmer gut geeignet, da der Rasenmäher hier oftmals Schwierigkeiten hat, engere Ecken und Winkel zu erreichen.

Die Grasschere mit elektrischem Antrieb unterscheidet sich von den bisher vorgestellten Geräten dadurch, dass sie ausschließlich für die Kanten des Rasens oder für kleinste Flächen verwendet wird. Dieses Gerät hat nur eine äußerst geringe Flächenleistung, sodass die Arbeit selbst bei kleineren Rasenflächen viel Zeit einnimmt. Allerdings bietet sich dieses Gerät für alle Gartenbesitzer an, die Ihren Rasen besonders akkurat pflegen möchten. Mit einer Grasschere können Sie selbst feinste Details ordentlich schneiden. Insbesondere am Rand der Rasenfläche kommt es vor, dass die übrigen Geräte das Gras nicht richtig kürzen können. Mit der Grasschere ist dies aber dennoch möglich. Daher können Sie auf diese Weise auch schwierig zu erreichende Winkel des Rasens problemlos pflegen.

So wählen Sie die richtige Grasschere

Wenn Sie eine Grasschere kaufen möchten, können Sie aus vielen verschiedenen Modellen wählen. Um diese miteinander vergleichen zu können, sollten Sie in erster Linie auf die technischen Details der Geräte achten. In diesem Abschnitt wird daher vorgestellt, worauf Sie in diesem Bereich schauen sollten.

Die Energieversorgung der Grasschere

Ein wichtiger Punkt bei der Auswahl der Grasschere ist die Art und Weise, auf die die Schere mit Strom versorgt wird. Fast alle Modelle verwenden hierfür einen Akku. Diese Methode ist für die Grasscheren sehr praktisch, da Sie auf diese Weise unabhängig von einem Netzanschluss arbeiten können. Da die Grasschere zum einen nur für kleinere Aufgaben vorgesehen ist und zum anderen nur einen geringen Energieverbrauch hat, ist keine allzu lange Akkulaufzeit notwendig. Wenn Sie die Schere nicht mehr benötigen, können Sie diese wieder für den nächsten Einsatz aufladen.

In der Regel wird die Schere zum Laden einfach an einen entsprechenden Adapter angeschlossen. So müssen Sie den Akku nicht aus dem Gerät entfernen. Dies macht diese Aufgabe besonders einfach. Wenn Sie die Schere direkt an das Ladekabel anschließen können, ist dies auch ebenfalls sehr praktisch, wenn Sie einmal vergessen haben, den Akku rechtzeitig aufzuladen. So können Sie das Gerät einfach über ein Verlängerungskabel an das Stromnetz anschließen und auf diese Weise – zwar mit Kabel – dennoch verwenden.

Bei der Auswahl der Grasschere sollten Sie auf die Leistungsfähigkeit des Akkus achten. Diese wird in der Regel in Amperestunden (Ah) angegeben und gibt die elektrische Ladung an, die im Akku gespeichert werden kann. Diese Größe ist zwar aus physikalischer Sicht notwendig, um den Akku bewerten zu können, in der Praxis ist es jedoch deutlich wichtiger, wie lange dessen Laufzeit beim Betrieb des Geräts ist. Daher sollten Sie insbesondere auf diesen Wert achten. Auch die Ladezeit, die der Akku benötigt, ist ein wichtiger Wert, den Sie bei der Auswahl nicht vernachlässigen sollten.

Die weitere Ausstattung

Des Weiteren sollten Sie beim Kauf der Grasschere auch deren Ausstattung berücksichtigen. Sie sollten beispielsweise beachten, ob der Ladeadapter bereits im Lieferumfang inbegriffen ist. Dies ist sehr praktisch, da Sie so kein weiteres Gerät erwerben müssen.

Ein weiterer Unterschied zwischen den verschiedenen Angeboten besteht darin, ob ein Stiel für die Grasschere vorhanden ist. Dieser ermöglicht es, den Rasen auch im Stehen zu schneiden. Dies macht die Aufgabe erheblich einfacher und entlastet auf diese Weise auch den Rücken. Besonders praktisch ist es, wenn Sie die Höhe des Stiels verstellen können. Durch einen derartigen Teleskopstiel kann die Höhe problemlos an die Körpergröße angepasst werden, um eine ideale Arbeitsposition zu gewährleisten. Außerdem sind bei vielen Angeboten auch Laufräder am Teleskopstiel angebracht. Diese ermöglichen es, das Gerät problemlos zu bewegen und in der idealen Höhe über dem Rasen zu halten.

Viele Geräte verfügen nicht nur über ein Schneideblatt für Gras, sondern auch über einen Vorsatz für Sträucher, Hecken und Büsche. So können Sie auch diese Pflanzen problemlos in die richtige Form bringen. Dieser Vorsatz hat das gleiche Funktionsprinzip wie Heckenscheren und ist auch für ähnliche Aufgaben geeignet. Jedoch kann er nicht als gleichwertiger Ersatz für diese Geräte betrachtet werden. Zum einen ist der Motor der Heckenscheren erheblich leistungsstärker, zum anderen sind die Scheren dieses Geräts in der Regel größer und stabiler. Dies sorgt dafür, dass die Heckenschere auch dickere Zweige problemlos abschneiden kann. Außerdem können Sie damit auch größere Hecken in kurzer Zeit schneiden. Wenn Sie jedoch eine kleine Hecke oder einige Büsche in Ihrem Garten gepflanzt haben, können Sie diese mit dem Vorsatz gut schneiden. Auf diese Weise wird das Einsatzgebiet des Geräts deutlich erweitert, weshalb es sinnvoll ist, bei der Auswahl darauf zu achten, ob ein derartiger Vorsatz enthalten ist.

Elektrische Grasscheren sicher und günstig bei eBay kaufen

Grasscheren sind ein gutes Hilfsmittel für einen optimal gepflegten Rasen. Für größere Rasenflächen sind sie zwar nicht geeignet, sie leisten aber immer dann gute Dienste, wenn Rasenmäher und Rasentrimmer nicht in die schwierigen Winkel vordringen können. Daher ist die Grasschere sehr wichtig, um dem Rasen ein perfektes Erscheinungsbild zu verleihen. Bei der Auswahl sollten Sie in erster Linie auf die Leistungsfähigkeit des Akkus achten sowie auf dessen Betriebszeit. So stellen Sie sicher, dass das Gerät auch bei etwas größeren Aufgaben stets zur Verfügung steht. Besonders praktisch sind auch Geräte, bei denen Sie den Vorsatz auswechseln können, um nicht nur Gras, sondern auch Büsche und Sträucher zu schneiden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden