Wie Sie den perfekten BH finden

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wie Sie den perfekten BH finden

Den richtigen BH zu finden, der perfekt sitzt, ist von großem Wert. Er stützt die Brust, formt das Dekolleté und sorgt damit für eine weibliche Silhouette. Büstenhalter können charmante Dessous sein oder auch das Brustgewebe beim Sport schützen. Letztendlich sind es Passform und Tragezweck, die in die Kaufentscheidung einfließen sollten.

Kleine BH-Kunde als Hilfestellung für den Kauf

Ein BH besteht in der Regel aus verstellbaren und in Teilen abnehmbaren Trägern, dem am Rücken zu schließenden Unterbrustband und den sogenannten Cups. Bei den Cups handelt es sich um körbchenartig gearbeitete Aufnahmeschalen für die Brust, die in ihrer formgebenden Funktion unter anderem von eingearbeiteten Metallbügeln unterstützt werden.

Richtig Messen für die optimale BH-Größe

Beim Ausmessen empfiehlt es sich, einen gut sitzenden und bequemen BH zu tragen. Für die Ermittlung der Unterbrustweite wird das Maßband direkt unterhalb der Brust waagerecht um den Oberkörper gelegt. Bei dem für die Cup-Größe entscheidenden Brustumfang wird das Maßband anschließend über die weiteste Stelle der Brust geführt. Obwohl bei Büstenhaltern aus unterschiedlichen Herstellungsländern variable BH-Größen gelten, sind diese in Zentimeter berechneten Maße ein wichtiger Anhaltspunkt. In Deutschland werden BH-Größen mit einer Kombination aus Unterbrustweite und Körbchen-Größe angegeben wie beispielsweise 80 C.

Einfache Rechenformel für BH-Größen

Zunächst ist der gemessene Unterbrustumfang Hauptkriterium für die Ermittlung der BH-Größe, die in Deutschland in 5-Zentimeter-Einheiten angegeben wird. Wenn also der gemessene Umfang zwischen 72 und 76 cm beträgt, entspricht der Mittelwert der Größe 75. Beträgt das Maß etwa 77 bis 81 cm, entspricht der Mittelwert der Größe 80. Die jeweilige Körbchengröße ergibt sich dann aus der Differenz zwischen Unterbrustumfang und Brustumfang. Beträgt die Differenz des Brustumfanges zur Unterbrustweite 12 bis 14 cm, entspricht dies der Körbchengröße AA. Bei einem Unterschied von 14 bis 16 cm entspricht dies demnach Cup A und bei einer Differenz von 16 bis 18 cm der Körbchengröße B. So kann die Berechnung in 2-Zentimeter-Schritten bis zur Körbchengröße R weitergeführt werden.

So sitzt der BH perfekt

Bei einem optimal sitzenden BH befindet sich das Unterbrustband unterhalb der Schulterblätter, um den Busen zu halten und zu stützen.

Breite Träger sorgen für ein komfortables Tragegefühl und mehr Halt. Auch bei einem großen Busen hinterlassen breite Träger keine schmerzhaften Abdrücke auf der Haut.

Bei einem gut sitzenden Bügel-BH liegen die Bügel flach am Körper. Fühlt sich der BH-Bügel unangenehm an, wurde die Körbchengröße zu klein gewählt. Ragen BH-Bügel in der Mitte oder an den Seiten hervor, wurde das Körbchen zu groß gewählt.

Variantenreichtum bei Büstenhaltern

Büstenhalter werden als alltagstauglicher Bestandteil von Damenwäsche, als Dessous im Bereich der Nachtwäsche oder auch als funktionelle Unterstützung beim Sport angeboten. Für jeden Zweck und jedes Outfit kann der passende BH erworben werden, weshalb hier die Vorstellung gängiger Varianten einen Überblick verschaffen soll:

Der Bügel-BH

Beim Bügel-BH unterstützen in das Körbchen eingearbeitete Metallbügel die Formung der Brust. Oft wird diese Funktion durch seitlich unterhalb der Achselhöhlen eingearbeitete Stützstäbchen übernommen.

Durch die eingearbeiteten Bügel erhält das Dekolleté eine attraktive Form, weshalb der Bügel-BH sich auch für das In-Szene-setzen kleinerer Busen empfiehlt. Ein großer Busen profitiert hingegen vom Bügel-BH, der unterhalb des Bügels ein breites Brustband als weitere Stütze aufweisen kann.

Bügel-BHs werden in den unterschiedlichsten Ausführungen angeboten. Ob mit romantischer Spitze verziert, durch nahtlos vorgeformte Cups als schlichtes Basic oder mit Volumen bringenden Einlagen versehen - Bügel-BHs gehören nach wie vor zu den Klassikern unter den Büstenhaltern. Eine große Auswahl wird hier präsentiert.

Der T-Shirt-BH

Beim T-Shirt-BH liegt das Hauptaugenmerk darauf, dass der unter dem T-Shirt getragene Büstenhalter möglichst unsichtbar bleibt. Deshalb werden T-Shirt-BHs so gearbeitet, dass sich keine Nähte und Verzierungen durch den Stoff des Shirts abzeichnen können.

Hier kommen in Teilen nahtlos vorgeformte Cups zum Einsatz, die durchaus auch dank integrierter Wattierungen eine optisch voluminösere Wirkung erzielen können. Die Träger von T-Shirt-BHs sind ebenfalls so gefertigt, dass sie auch bei unterschiedlichen Ausschnittformen nicht in Erscheinung treten. Auch wenn T-Shirt-BHs in vielen verschiedenen Farben angeboten werden, haben sich die klassischen Farben Weiß, Schwarz und insbesondere die Hautfarbe durchgesetzt, da ein Durchscheinen des hautfarbenen BHs unter dem T-Shirt nahezu ausgeschlossen ist. Bei eBay sind die verschiedensten Varianten von T-Shirt-BHs zu finden.

Der multifunktionale BH

Beim multifunktionalen BH liegt der Fokus bei den Trägervarianten. Denn für viele Damenoberteile und Kleider sind verschiedene Trägerlösungen notwendig, damit der BH-Träger nicht den Gesamteindruck stört. Damit die Trägerin nicht für jedes einzelne Kleidungsstück einen passenden BH benötigt, bieten multifunktionale BHs in der Regel gleich mehrere Möglichkeiten, getragen zu werden.

Unter einem schulterfreien Oberteil können die BH-Träger auch ganz entfernt werden. Der halterlose BH ist dann mit einem stützenden Bandeau-BH zu vergleichen. Bei Neckholdern besteht die Möglichkeit, lediglich einen BH-Träger am BH zu fixieren, der um den Nacken herum führt und sich damit auch unter dem Neckholder befindet. Darüber hinaus halten multifunktionale Büstenhalter auch Tragevarianten über Kreuz und für einseitig schulterfreie Kleidungsstücke parat, sodass für alle Damenoberteile und Kleider die optimale Tragevariante erfüllt wird.

Maximizer und Minimizer

Maximizer und Minimizer sind Büstenhalter, die einen entscheidenden Einfluss auf die optisch wahrgenommene Größe des Busens haben. Der Maximizer lässt die Brust optisch größer erscheinen, während der Minimizer den großen Busen sichtlich verkleinert.

Im Maximizer sorgen Wattierungen und Polsterungen der Körbchen für mehr Fülle. Auch der Schnitt des BHs ist so ausgelegt, dass die Brust angehoben und in Szene gesetzt wird. Durch den Schnitt von Minimizer-BHs hingegen wird der Busen leicht verschoben und geebnet, sodass die Silhouette insgesamt etwas schmaler erscheint. Während beim Maximizer auf die unterschiedlichsten Materialien zurückgegriffen wird, tendieren Hersteller von Minimizer-BHs zu festeren und stützenden Textilfasern.

Der Sport-BH

Sport-BHs haben die Funktion, den Busen während des Trainings zu schützen. Sie stützen die Brust flexibel ab, geben ihr Halt und werden aus atmungsaktiven Materialien gefertigt.

Eine weitere Besonderheit von Sport-BHs sind die BH-Träger. Bei vielen Modellen sind diese auf dem Rücken gekreuzt und miteinander verbunden, sodass sie auch unter Sportshirts mit Ringerrücken getragen werden können. Ausdauersportlerinnen profitieren darüber hinaus von einem Sport-BH, in dem ein Pulsgurt zur Kontrolle der Herzfrequenz integriert werden kann. Nach der Sportintensität richtet sich auch der Schnitt und die Ausführung des Sport-BHs.

BH-Sets und Dessous

Besonders attraktiv wirken BHs, wenn sie mit passenden Höschen, Slips oder Pantys kombiniert werden. Die Auswahl in diesem Bereich ist enorm groß. Von romantischen Dessous mit zarter Spitze über das sportlich geschnittene Wäsche-Set mit hohem Tragekomfort ist für jeden Anspruch das passende Set erhältlich.

Beim Kauf von BH-Sets und Wäsche-Sets kann der Kauf aus einer Unterwäsche-Serie dann sinnvoll sein, wenn zwei unterschiedliche Größen benötigt werden. Oft werden BH-Sets oder Wäsche-Sets in Einheitsgrößen angeboten, die nicht jeder Trägerin passen. Für diesen Fall empfiehlt sich der separate Kauf beider Kleidungsstücke in unterschiedlichen Größen, was bei Dessous-Serien durchaus möglich ist. Eine breite Auswahl an Dessous und Wäsche-Sets ist bei eBay zu finden.

Spezial-BHs

Zu den bekanntesten Spezial-BHs gehört der Push-up-BH, der die Brust optisch größer und praller erscheinen lässt. Dies wird nicht nur durch die Schnittführung erreicht, sondern mit Einlagen, Wattierungen und Polstern noch verstärkt. Für das Tragen tief ausgeschnittener Oberteile empfehlen sich Push-ups mit schmalem oder verstellbarem Mittelsteg zwischen den Brüsten.

Eine weitere Besonderheit unter den BHs ist der Balconett-BH. Bei diesen Modellen werden die BH-Träger ganz außen an den Körbchenseiten fixiert. Des Weiteren verfügen Balconett-BHs meist über Halbschalen oder 3/4-Schalen, die das Dekolleté der Trägerin vorteilhaft betonen. Balconett-BHs eignen sich insbesondere für das Tragen unter Oberteilen mit weitem Ausschnitt wie etwa bei Dirndln oder Oberteilen mit Karree-Ausschnitt.

Vollschalen-BHs sind BHs mit hohem Tragekomfort. Bei diesen Modellen wird der Busen komplett im Körbchen eingebettet, sodass auch bei größerem Busen nichts verrutschen kann. Die Vollschalen selbst sorgen für eine attraktive Optik des Dekolletés, wobei der Vollschalen-BH aufgrund seiner Schnittführung eher für moderat ausgeschnittene Oberteile geeignet ist. Auch Vollschalen-BHs werden in vielen verschiedenen Designs angeboten.

Tipps und Tricks für den Wäschekauf

Die weibliche Brust ist nicht immer gleich groß. Durch wiederkehrende hormonelle Einflüsse kann die Größe des Busens nicht unerheblich variieren. Daher wird empfohlen, den Busen im Normalzustand zu vermessen und bei der Auswahl des BHs auf entsprechend flexibles Material zu achten.

Ein großer und schwerer Busen kann unter Umständen Beschwerden im Wirbelsäulenbereich verursachen. Aus diesem Grund wird Damen mit diesen Problemen häufig zu einem orthopädischen BH geraten, der durch eine gleichmäßige Gewichtsverteilung die Nacken- und Rückenpartie entlastet. Breite Träger sorgen bei diesen Modellen für einen hohen Tragekomfort, bei dem die Träger nicht in die Haut einschneiden. Diese Varianten, wie auch Prothesen-BHs für den optischen Ausgleich unterschiedlicher Brüste, sind bei eBay zu finden.

Bei der Suche nach einem passenden BH für ein bestimmtes Oberteil sollte das Kleidungsstück zur Anprobe mitgenommen werden. Nur so kann gewährleistet werden, dass der BH auch unter tiefen Hals- oder Rückenausschnitten verschwindet.

Beim Kauf von Büstenhaltern und Wäsche ist es immer empfehlenswert, sich von einer Freundin begleiten zu lassen. Denn wenn keine beratende Verkäuferin zur Verfügung steht, kann dennoch eine zweite und neutrale Meinung zum Sitz und zur Optik des BHs eingeholt werden.

Wenn letztendlich der perfekte BH gefunden und erworben wurde, sollten Frauen mit empfindlicher Haut den Büstenhalter vor dem Tragen waschen. Eine kurze Handwäsche reicht aus, um etwaige Farbrückstände und Staub zu entfernen.

Auch wenn Größenschilder und Markenetiketten am BH stören oder kratzen, sollten diese unbedingt aufbewahrt werden. Denn zum einen wird für eine lange Lebensdauer des BHs die Pflegeanleitung benötigt und zum anderen ist das Größenetikett wichtiger Anhaltspunkt für den Kauf des nächsten Büstenhalters.

Mode und Trends bei BHs

Ganz anders als viele andere Kleidungsstücke unterliegen Büstenhalter, Dessous und Wäsche-Sets kaum gängigen Trends. Natürlich werden auch hier innovative Materialien verwendet und neue Schnittformen auf den Markt gebracht. Doch im Allgemeinen gelten BHs in allen Variationen als zeitloser Klassiker. Büstenhalter werden schließlich unter der normalen Kleidung getragen und nicht der breiten Öffentlichkeit präsentiert, sodass jede Frau ganz selbstbewusst ihren eigenen Trend kreieren kann.

Den perfekten BH bei eBay finden

Viele Frauen sehen sich beim Kauf eines neuen BHs vor eine große Herausforderung gestellt, denn es gilt, einen BH zu finden, der perfekt sitzt, das Bindegewebe stützt und ein schönes Dekolleté formt. Diese Kriterien sollte ein guter BH mindestens erfüllen. Damit das der Fall ist, gibt es bei eBay eine sehr große Auswahl an BHs, die alle nur denkbaren Anforderungen erfüllen, sodass dort jede Frau fündig wird.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden