Wie Sie den Sammel-Wert von Postkarten aus Stuttgart beurteilen

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wie Sie den Sammel-Wert von Postkarten aus Stuttgart beurteilen

Stuttgart - die schwäbische Metropole geizt nicht mit ihren Reizen. Vom prunkvollen Schloss mitten in der Stadt bis hin zu den idyllischen Halbhöhenlagen hat die Landeshauptstadt Baden-Württembergs einiges zu bieten, das seit jeher auf Postkarten festgehalten wurde. Doch welche Stuttgart-Postkarten sind echte Sammlerstücke? Hier finden Sie einen kleinen Leitfaden zum Sammel-Wert von Karten aus Stuttgart. Wenn Sie Ihre Postkartensammlung erweitern wollen, dann stöbern Sie auf eBay unter der Rubrik "Sammeln und Seltenes" nach unseren interessanten Angeboten.

 

Auf das Besondere kommt es an - Grundsätzliches zum Sammeln von Postkarten

Postkarten aus Stuttgart zeigen oft die touristischen Highlights der Innenstadt sowie Ansichten der Wilhelma oder des Fernsehturms am Stadtrand. Abgesehen von den Motiven kommt es aber auf ganz besondere Merkmale an, wenn Sie beabsichtigen, Postkarten tatsächlich zu sammeln. In erster Linie ist das Produktionsjahr wichtig. Alte Postkarten aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und früher haben einen erheblich höheren Seltenheitswert als Karten aus der Zeit ab 1950. Auch Postkarten aus den Kriegsjahren, die das zerstörte Schloss oder das alte Rathaus zeigen, haben einen erhöhten Sammelwert. Gerade Motive von Gebäuden, die nicht mehr existieren, oder von Orten, die heute völlig verändert im Stadtzentrum liegen, sind sammelnswert.

 

Achten Sie auf die Details – wie Sie wertvolle Sammelkarten erkennen

Auch Karten, die zu besonderen Anlässen produziert wurden, sind wichtige Sammelstücke. Wie etwa die Karten, die anlässlich des Besuchs der Queen Elizabeth von England und ihrem Mann im Jahr 1965 gedruckt wurden. Oder etwa die ersten Weihnachtskarten, die den prächtigen Weihnachtsmarkt oder die traditionelle Tanne auf dem Schlossplatz zeigen. Karten, die auf ganz besondere Geschehnisse in der Stadt hinweisen, sind sammelnswert. Aber auch die kleinen Details verraten Ihnen, welche Karte es sich zu sammeln lohnt. Briefmarken sind da ein ganz wichtiger Aspekt. In erster Linie sollten die Karten noch auf der Karte angebracht sein, an zweiter Stelle steht dann der Sammelwert der Marke, der den Wert der Postkarte bestimmt. Ideelle Werte sind darüber hinaus die persönlichen Nachrichten und Botschaften auf dem Kartenrücken. Wovon wird berichtet? Wer besuchte die Landeshauptstadt und warum?

 

Entscheiden Sie selbst - Sammelspaß kennt keine Regeln

Generell sollten Sie selbst entscheiden, aus welchem Grund Sie Ihrer Sammelleidenschaft frönen: Kommt es Ihnen auf den tatsächlichen Wert der Karte an oder sind Sie einfach ein Liebhaber nostalgischer Erinnerungsstücke? Sie haben es selbst in der Hand, worauf Sie Ihre Postkarten Sammlung mit den Stuttgarter Karten aufbauen. Entdecken Sie bei eBay alles rund um Ihren Sammelspaß und finden Sie seltene Karten und hilfreiches Zubehör.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden