eBay
  • WOW! Angebote
  • iPhone 6 - Jetzt bei eBay - Einkaufen
Kostenloser Kontakt

Wie Sie angesagte Damenjacken und Mäntel finden

eBay
Von Veröffentlicht von
Wie Sie im Internet angesagte Damenjacken und Mäntel finden

Sie sind nicht nur zur Winterzeit gefragt: Angesagte Damenjacken und -mäntel haben immer Konjunktur. Dabei fällt die Auswahl oft nicht leicht, denn das Angebot ist sehr groß.

Einkaufen mit Überlegung spart Geld und Ärger

Natürlich ist es möglich, den Kauf von Damenjacken und -mänteln einfach dem Zufall zu überlassen. Wer irgendwo im Vorbeigehen ein schönes Modell entdeckt und sich zu einem Spontankauf verleiten lässt, erlebt jedoch häufig eine Enttäuschung. Oft passt das gekaufte Teil nicht zum vorhandenen Garderobenbestand: Das Lieblingsoberteil ist zu lang für die kurze Jacke oder das Karomuster des neuen Mantels beißt sich mit der gestreiften Hose. Überlegungen, die man in der ersten Begeisterung völlig vernachlässigt hat. Dieser Einkaufsratgeber für Damenjacken und -mäntel möchte dazu beitragen, solche Fehler zu vermeiden.

Angesagte Damenjacken und Mäntel – vielfältige Formen, Materialien und Funktionen

Je nach Jahreszeit und Einsatzzweck gibt es modische Jacken und Mäntel für Damen in vielen Ausführungen, wie die folgende Tabelle zeigt:

 

Bezeichnung

Eigenschaften und Verwendung

Blazer

ein- oder zweireihige Jacke in klassischer Grundform, oft lässig geschnitten und vielfältig kombinierbar, hat seinen Ursprung in der englischen Klubjacke

Jackett

ähnlich dem Blazer, jedoch akkuraterer Schnitt, ideal für ein stilvolles Business-Outfit

Jeansjacke

Form meist taillenlang und eng, lässige Freizeit- und Alltagsmode, sehr vielfältig kombinierbar

Lederjacke

sehr große Auswahl an Formen, von modisch-elegant über natürlich und schlicht bis rockig und wild

Anorak

wetterfeste und winddichte Jacke aus synthetischem Obermaterial, gefüttert mit Polyesterwatte oder echten Daunen, häufig gesteppt und mit einer Kapuze versehen; ideal für Sport und Freizeit; verschiedene Ausführungen von leicht wattiert bis zur solide gefütterten Winterjack

Strickjacke

aus gestrickter Wolle, Baumwolle oder auch synthetischen Materialien erhältlich; mit Knöpfen und/oder Gürtel verschließbar; ideal für Frühling und Herbst oder als Unterjacke an besonders kalten Tagen

Hoody

sportliche Kapuzenjacke, ähnlich einem Sweatshirt, mit Reißverschluss

Fleecejacke

warme, funktionale Jacke aus Polyester, lässiger Schnitt, oft auch in Plüschvarianten erhältlich

Windjacke

leichte Jacke aus wasser- und winddichtem Material; geeignet als Regenschutz für Outdoor-Aktivitäten; wenig oder gar nicht gefüttert

3in1-Jacke

multifunktionale Kombinationsjacke; drei Schichten, die beliebig kombinierbar sind und sich allen Wetterbedingungen anpassen; gefertigt aus Hightech-Materialien, meist mit Kapuze

Trenchcoat

zweireihiger Militärmantel, oft aus wasserabweisenden Materialien; eleganter, taillierter Schnitt und obligatorischer Gürtel, mittlere Länge, gut kombinierbar zu klassischer Mode

Teddy Coat

mit Polyesterteddy gefütterter Wintermantel, ähnlich einem langen Anorak, unkompliziert und funktional

Kurzmantel

meist hüftlang, lässig-schwingende Form, besonders gut zu schmal geschnittenen Hosen kombinierbar; Saum umspielt die Figur

Steppmantel

gefütterter Wintermantel mit synthetischem Obermaterial; besonders warme Ausführungen mit echter Daunenfüllung erhältlich

Webpelzmantel

Fellimitat aus Polyacryl und/oder Polyester; besonders warm bei gleichzeitig edler Optik

Langmantel

aus edlem Wollstoff oder Polyesterwolle gefertigt; eleganter Schnitt, häufig mit Gürtel, figurbetont und feminin; verschiedene Ausführungen für alle Jahreszeiten

Wendemantel

beidseitig tragbarer Mantel, zwei verschiedene Looks möglich

Strickmantel

lange Form der Strickjacke

Tipps, um die Wahl zu erleichtern

Wenn Sie noch unsicher sind, für welches Modell Sie sich entscheiden sollten, können Ihnen folgende Tipps eine Hilfestellung geben:

Zunächst sollten Sie sich fragen, zu welcher bereits vorhandenen Garderobe das neue Kleidungsstück passen soll. Bestimmen Sie Ihren bevorzugten Stil und schließen Sie von Anfang an alle Jacken und Mäntel aus, die nicht dazu passen. Welche Farben und Designs kommen infrage? Wer viele verschieden gemusterte Kleidungsstücke in seinem Schrank hat, sollte auf einfarbige Jacken und Mäntel setzen, um optische Unverträglichkeiten zu vermeiden. Soll das neue Teil möglichst viele modische Zusammenhänge unterstützen, empfiehlt sich eine neutrale Farbgebung wie klassisches Schwarz, neutrales Grau oder unaufdringliches Dunkelblau. Umgekehrt lassen sich mit farblich auffälligen Jacken und Mänteln modische Akzente setzen, wenn die vorhandene Garderobe zu eintönig wirkt.

Für welche Jahreszeit ist die neue Jacke gedacht? Wer bereits weiß, dass er eine wirklich warme Winterjacke oder eine sportliche Kapuzenjacke haben möchte, spart viel Zeit, wenn er die Suche auf genau das Gewünschte beschränkt.

Sollen körperliche Vorzüge betont oder kleine Pölsterchen kaschiert werden? Für jede Körperform gibt es ideale Jacken und Mäntel, um die natürliche Linie optimal zur Geltung zu bringen. Wer lange, schlanke Beine gerne in engen Hosen zeigt, wird den Effekt durch die Kombination mit einem schwingenden Kurzmantel weiter unterstreichen. Wer eine kräftigere Figur hat, sollte auf leicht taillierte Schnitte setzen, die die weiblichen Kurven zur Geltung bringen. Möchten Sie modisch glänzen oder steht Funktionalität an erster Stelle? Davon hängt es ab, ob Sie sich für einen Webpelz oder eine Multifunktionsjacke, eine Jeansjacke oder einen Blazer entscheiden sollten.

Schließlich ist noch die Frage nach dem praktischen Aspekt zu stellen: Ist die Pflegeleichtigkeit des neuen Kleidungsstückes wichtig? Wer sich einen robusten Alltagsbegleiter wünscht, sollte ein Modell aus strapazierfähigem und leicht waschbarem Material wählen.

Damenjacken und -mäntel – auf das Material kommt es an

Beim Kauf von Damenjacken und -mänteln lohnt es sich, sich eingehend mit den Vor- und Nachteilen verschiedener Materialien zu beschäftigen. Je nach Verwendungszweck des Kleidungsstücks sind die Materialeigenschaften ausschlaggebend für den Tragekomfort. Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht über einige der wichtigsten Materialien:

Material

Vorteile

Nachteile

Baumwolle

nimmt Feuchtigkeit gut auf, natürlicher Stoff aus nachhaltiger Produktion

nur bei hochwertiger Verarbeitung formstabil, in reiner Form nicht wasserdicht, für den Winter zu kalt

 

Leinen

edles Aussehen, natürlicher Stoff aus nachhaltiger Produktion

nicht wasserdicht, bedarf behutsamer Pflege

Leder

viele verschiedene Stilrichtungen möglich, natürliches Material

manche Lederarten sind sehr empfindlich (helles Nappa)

Wolle

natürlicher Stoff aus nachhaltiger Produktion, wärmt sehr gut, Ausgangsstoff für hochwertigen Filz und Loden

nicht wasserdicht, muss meist von Hand gewaschen werden

 

Polyester

Allzweckstoff für die Herstellung funktionaler Jacken und Mäntel, auch als wärmende Füllung (Polyesterwatte) verwendbar

synthetischer Stoff mit entsprechenden Entsorgungsproblemen, hoher Erdölverbrauch bei der Produktion

Webpelz

ermöglicht nahezu perfekte Imitate natürlicher Pelze

besteht aus einem Baumwoll-Polyester-Gemisch mit entsprechenden Entsorgungsproblemen

 

Elasthan

sorgt als Beimengung für hohe Elastizität

synthetische Herstellung mit hohem Energieverbrauch

Acryl

besonders gut färbbar

darf nicht heiß gebügelt werden

 

Grundsätzlich gibt es alle Materialien in verschiedenen Qualitäten, weshalb man von Billigangeboten Abstand nehmen sollte. Doch bereits im mittleren Preissegment finden sich Damenjacken und -mäntel von hoher Materialqualität, die jedem Vergleich mit teuren Modellen standhalten.

Damenjacken und -mäntel – die richtige Größe finden

Nicht immer ist die Konfektionsgröße der einzige Maßstab bei der Auswahl, da manche Modelle auch etwas größer oder kleiner ausfallen können. Sollte die tatsächliche Größe maßgeblich von der Norm abweichen, ist dies meist in der Produktbeschreibung vermerkt. Es lohnt sich deshalb, sie vor der Bestellung genau durchzulesen und auf entsprechende Hinweise zu achten.

Bei Schnitten, die für den optimalen Sitz eng anliegen sollen, ist es ratsam, die aktuelle Konfektionsgröße anhand folgender Tabelle mit einem Maßband zu ermitteln:

International

XS

S

M

L

XL

XXL

Deutsch

32

34

36

38

40

42

44

46

48

50

52

54

Schulterbreite

12

12

12

12

13

13

13

13

14

14

14

14

Armlänge

58

59

59

60

60

61

61

61

61

62

62

62

Oberweite

47-77

78-81

82-85

86-89

90-93

94-97

98-102

103-107

108-113

114-119

120-125

126-131

Taillenweite

58-61

62-64

65-68

69-72

73-77

78-81

82-85

86-90

91-95

96-102

103-108

109-114

Hüftumfan

80-84

85-89

90-94

95-97

98-101

102-104

105-108

109-112

113-116

117-122

123-128

129-134

Damenjacken und -mäntel über eBay bestellen

Die Produktvielfalt bei eBay ist nahezu unbegrenzt und wird zudem ständig aktualisiert. Es lohnt sich deshalb, sich mit der praktischen Suchfunktion der Plattform vertraut zu machen, die eine hohe Verfeinerung der Suchanfragen zulässt. Von der eBay-Hauptseite aus gelangt man über die Kategorieauswahl auf der linken Seite zur Rubrik "Damenmode". Auf der folgenden Seite reicht ein Klick auf den Button "Jacken & Mäntel" im oberen Auswahlfeld und schon bietet sich Ihnen ein riesiges Sortiment an modischen Damenjacken und -mänteln.

Fazit

Angesagte Damenjacken und -mäntel am heimischen Bildschirm über eBay zu bestellen macht Spaß und ist zeitsparend, da die Auswahl nahezu unbegrenzt, aber gut filterbar ist. Suchen Sie einen modischen Wintermantel oder einen stylishen Hoody? Wer bereits weiß, was er sucht, wird mit wenigen Mausklicks fündig und spart sich nervenaufreibende Einkaufstouren. Wer sich neue Inspiration für das perfekte Outfit wünscht, ist bei eBay ebenfalls an der richtigen Adresse.

Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü