Wie Sie Ihr Tablet mit Stickern und Aufklebern individualisieren

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Um E-Mails zu schreiben oder im Internet zu surfen, sitzt man heute längst nicht mehr nur vor dem Computer. Stattdessen haben kleine Geräte den Alltag erobert, die man nahezu überall benutzen kann. Tablets und Smartphones sind zu Allround-Produkten geworden. Ihre Displays erkennen Fingerbewegungen, und so lässt sich bequem durch Zeitschriften oder Zeitungen blättern, die mit dem Tablet aufgerufen werden. Finden Sie das richtige Gerät für Sie und stöbern Sie in der Kategorie Computer und Tablets bei eBay! 

Individualisieren Sie Ihr Tablet mit Stickern und Aufklebern – ein HowtoAuch Online-Shopping macht mit den kleinen Tablets Spaß. Besonders beliebt sind das Surfen parallel zum Fernsehen und die Nutzung des Tablets als Spielekonsole. Durch leistungsstarke Komponenten und jede Menge Speicherplatz werden die Verwendungsmöglichkeiten immer vielfältiger.

Im Alltag haben Tablets längst einen festen Platz. Zuhause und auch in der Öffentlichkeit werden sie häufig und gerne verwendet. Durch ihr geringes Gewicht und ihre schlanken Maße lassen sie sich einfach und bequem transportieren. Denn Tablets passen selbst in kleine Handtaschen und nehmen nur wenig Platz weg.

Individualität durch Sticker

Doch beim Design der Tablets sind die Hersteller bislang wenig kreativ – zumindest, was die Farbauswahl angeht. Zwar werden hochwertige Materialien verwendet, und das Aussehen der Devices ist modern und schick, doch dezente Farben dominieren die Optik. Und so sehen Sie in der U-Bahn oder im Bus überwiegend Menschen mit grauen, schwarzen oder weißen Produkten in der Hand.

Wer es individueller mag, kann auf Aufkleber zurückgreifen. Längst sind vollflächige Sticker im Trend, die Ihrem Tablet ein einzigartiges Aussehen verleihen. In diesem Ratgeber erfahren Sie, welche Produkte zu Ihrem Tablet passen und wie Sie die Aufkleber wie ein Profi anbringen.

Vorteile durch Tablet-Aufkleber

Mit Stickern können Sie Ihrem Tablet ein individuelles Aussehen verleihen und es gleichzeitig vor Kratzern und Schmutz schützen. Denn wenn Sie Ihr Tablet im Alltag mitnehmen, ist es vielen Belastungen ausgesetzt. Das fängt beim Transport in der Tasche an, wenn es an andere Gegenstände stößt. Selbst in den eigenen vier Wänden muss das Tablet einiges aushalten, wenn es in der Eile unsanft auf den Tisch geworfen wird oder vom Sofa fällt. Eine grobe Behandlung hat Kratzer, Dellen und Macken zur Folge, die kaum wieder entfernt werden können.

Abhilfe liefern Sticker. Besonders vollflächige Aufkleber haben eine hohe Schutzfunktion, da die Oberfläche des kompakten Computers vollständig unter dem Sticker verschwindet.

Ältere Tablets, bei denen die Optik schon gelitten hat und unansehnlich geworden ist, erhalten durch Sticker einen neuen Look. Mit nur wenigen Handgriffen können Sie ein Einheits-Tablet nach Ihrem persönlichen Geschmack gestalten.

Welche Sticker gibt es?

Bei Tablets sind kleine Sticker sowie vollflächige Produkte beliebt. Kleine Sticker können ohne große Mühe aufgelebt werden, denn sie verdecken nur einen Teil des Tablets, das eigentliche Design ist nach der Anbringung noch zu sehen. Häufig werden Sie auf die glatte Rückseite der Mini-Computer geklebt, in einigen Fällen auch auf den schmalen Displayrand. Sie schützen Ihr Tablet kaum vor Kratzern, da sie nur einen kleinen Teil der Oberfläche bedecken.

Beliebte Produkte für iPad-Besitzer

Bei Nutzern von Apples iPad sind Sticker beliebt, die das Apfel-Logo integrieren. Das kann zum Beispiel ein Auge sein, dessen Pupille das Logo bildet, oder Schneewittchen, die den Apfel in den Händen hält. Auf diese Weise wird der Look des iPads verändert, doch das typische Markenzeichen ist weiterhin zu sehen. Die iPad-Sticker sind bei eBay häufig unter dem Namen iPad-Tattoo zu finden.

Vollflächige Aufkleber

Vollflächige Aufkleber bedecken das ganze Gerät, nur das Display wird ausgespart. Die Rückseite wird dabei komplett beklebt, auf der Vorderseite passen die Aufkleber exakt auf den Displayrand. Daher sind die Abmessungen vollflächiger Produkte sehr wichtig und müssen genau zum Tablet passen. Sie sollten beim Kauf genau wissen, welches Modell Sie besitzen und wie die korrekte Typenbezeichnung lautet. Diese geben alle Hersteller in der Bedienungsanleitung an.

Bei eBay finden Sie passgenaue Sticker oder Aufkleber für jedes erdenkliche Modell. Überprüfen Sie vor dem Kauf noch einmal die Angaben des Verkäufers, auf welches Modell genau der Aufkleber zugeschnitten ist.

Nach dem Anbringen von vollflächigen Stickern hat Ihr Tablet ein komplett neues Aussehen. Die eigentliche Oberfläche ist nicht mehr zu sehen und wird vollständig geschützt. Für Kamera, Lautsprecher oder die Steckplätze für den Anschluss von diversen Steckern sollten bei dem Sticker exakt zugeschnittene Öffnungen bereits vorhanden sein. Kaufen Sie keine Aufkleber, bei denen dies nicht der Fall ist. Denn das Zuschneiden für die Öffnungen ist schwierig, und schlecht geschnittene Löcher sehen unprofessionell aus.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Bei der Verwendung von Stickern können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Neben Motiven, die wie ein echtes Foto aussehen, gibt es zahlreiche Farben, Formen und Muster. Bei einigen Anbietern können Sie den Aufkleber sogar selbst gestalten und so ein individuelles Produkt erschaffen. Das Design kann dann nicht nur für Ihr Tablet, sondern zum Beispiel auch für Ihr Smartphone oder einen Laptop eingesetzt werden.

Sollten Sie sich irgendwann an dem Look Ihres Tablets sattgesehen haben, können Sie den alten Sticker entfernen und ein neues Produkt anbringen. Doch Vorsicht, einige Aufkleber lassen sich nur schwer wieder beseitigen.

Sticker richtig anbringen – die Reinigung

Aufkleber werden direkt auf das Tablet geklebt. Damit Sie die Produkte blasenfrei und korrekt anbringen können, ist eine einwandfreie Montage notwendig.

Im ersten Schritt müssen Sie das Gerät reinigen, damit der Aufkleber später gut haften kann. Den Untergrund sollten Sie entfetten und gründlich säubern. Dies sollte in einem möglichst staubfreien Raum geschehen. Am besten ist dazu das Badezimmer direkt nach dem Duschen geeignet, denn dann befindet sich dort nur wenig Staub in der Luft. Suchen Sie sich einen planen Untergrund, der gut beleuchtet ist. Auch wenn Sie sich im Badezimmer befinden, legen Sie kein Handtuch unter, denn dieses ist wiederum voller Staub. Auch richtige Kleidung kann helfen, den Staub auf ein Minimum zu begrenzen. Synthetische Fasern sind eher ungeeignet, da sie sich statisch aufladen. Produkte aus Baumwolle sind für Ihr Vorhaben besser geeignet.

Verwenden Sie für die Reinigung weiche Tücher, zum Beispiel Mikrofasertücher, die Sie bei eBay kaufen können. Am besten sind neue Produkte geeignet, da auf ihnen nur wenig Staub und kein Schmutz ist.

Das Tuch sollte leicht feucht sein, aber auf keinen Fall nass. Um eine gewisse Feuchtigkeit zu erreichen, können Sie Fensterreiniger verwenden, der jedoch keinen Alkohol enthalten sollte. Auch Reiniger mit Ölen oder Silikonen sind zur Säuberung ungeeignet. Anstelle von Mikrofasertüchern können Sie auch Brillenputztücher verwenden. Vor allem die bereits feuchten Einweg-Brillentücher sind gut zur Reinigung geeignet.

Wenn Sie beide Seiten Ihres Tablets bekleben, konzentrieren Sie sich zunächst nur auf die Vorder- oder Rückseite. Ist die Folie korrekt angebracht, kümmern Sie sich um die noch unbeklebte Seite und beginnen dort die Reinigung.

Die Folie anbringen

Nach der Reinigung ist der nächste Schritt, die Folie anzubringen. Legen Sie diese zunächst auf das Tablet, um die Maße zu überprüfen und einen Überblick zu bekommen, wie die Folie am besten ausgerichtet werden sollte. Ziehen Sie dann einen kleinen Teil des Trägers ab. Häufig befindet sich an der Folie eine kleine Abziehhilfe, mit der es besonders einfach ist, die Folie vom Träger zu ziehen.

Legen Sie die Kante der Folie mit der klebenden Seite auf eine Ecke des Tablets. Korrigieren Sie, wenn nötig, die Position. Dann ziehen Sie langsam die Folie vom Träger und kleben sie Zentimeter für Zentimeter auf. Überprüfen Sie immer wieder die richtige Position, da sich eine aufgeklebte Folie nur schwer wieder entfernen lässt.

Beim langsamen Abziehen des Trägers verkleben Sie die Folie mit der Oberfläche des Tablets. Dabei können Sie mit einem Tuch oder einer Scheckkarte parallel die Folie glatt streichen. Wenn Ihnen das zu kompliziert erscheint, können Sie auch gemeinsam mit einer weiteren Person arbeiten. Einer zieht die Folie ab, der andere streicht sie gerade.

Was tun bei Luftblasen unter der Folie?

Bei der Anbringung können unter der Folie Luftblasen entstehen, da dort Luft eingeschlossen wird. In der Regel lassen sich diese nach außen drücken. Mit einem Mikrofasertuch oder einer Scheckkarte streichen Sie die Luftblasen auf dem kürzesten Weg zum Rand des Tablets. Kleine Luftblasen verschwinden häufig von allein, lassen Sie Ihr Tablet einfach eine Nacht liegen.

Handelt es sich um Staubkorneinschlüsse und nicht um Luftblasen, können Sie diese nicht nach außen drücken und entfernen. Hier hilft es nur, die Folie bis zum Staubkorn wieder anzuheben und neu anzubringen. Wenn die Klebe besonders hartnäckig ist, kann das Vorhaben mitunter sehr schwierig sein. In einigen Fällen lässt sich die Folie dann nicht mehr einwandfrei anbringen.

Adhäsionsfolien ohne Kleber

Adhäsionsfolien lassen sich wie andere Folien am Tablet anbringen, haben aber den Vorteil, dass sie jederzeit wieder rückstandslos entfernt werden können. Das liegt daran, dass die Folien nicht mit Kleber befestigt werden, sondern ihre Moleküle an der zu beklebenden Oberfläche haften. Am besten eignet sich die Folie für Glas, daher handelt es sich bei den Produkten häufig um Displayschutzfolien.

Nano beschichtete Folien

Eine Alternative zu Adhäsionsfolien sind nano-beschichtete Haftfolien. Die Nano-Beschichtung befindet sich auf der Haftseite und saugt sich förmlich an die Oberfläche des Tablets an. Besonders für glatte Oberflächen, Glas und Kunststoffe sind Nano-Folien geeignet. Die Haftstärke der Produkte ist bis zu 500 mal stärker als die von Adhäsionsfolien, weshalb sich Letztere vor allem für kurze Einsätze eignen. Im Gegensatz zu Adhäsionsfolien können die Produkte außerdem bedruckt werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden