Wie Sie Ballerinas finden, die zu Ihrem Look passen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wie Sie Ballerinas finden, die zu Ihrem Look passen

Ballerinas sind der perfekte Begleiter für Hosen, Röcke und Kleider, sie sind bequem und äußerst vielseitig einsetzbar. Bevorzugt kommen sie in der Freizeit zum Einsatz, doch vor allem junge Frauen machen auch im Berufsleben mit den flachen Tretern eine gute Figur. Die breite Auswahl sorgt wahlweise für sportliche, witzige, mädchenhafte, romantische oder sogar elegante Modelle, die zu nahezu jedem Outfit passen. Damit Schuhe und Garderobe einen insgesamt stimmigen Gesamteindruck hinterlassen, sollten die Ballerinas dem individuellen Look perfekt entsprechen.

Vor dem Kauf

Auf der Suche nach den idealen Damenschuhen stößt man auf Modelle ganz unterschiedlicher Art. Von großer Bedeutung ist die Höhe des Absatzes. Ein hoher Absatz wirkt wahlweise klassisch-elegant oder sexy, doch er ist immer eine Belastung für den Fuß. Mediziner empfehlen deshalb, das Schuhwerk regelmäßig zu wechseln und von Zeit zu Zeit zur Abwechslung flache Schuhe zu tragen. Sie entlasten die Sehnen und Gelenke und sind eine Wohltat für beanspruchte Füße und Zehen. Neben robusten Stiefeln und sommerlichen Sandalen sind Halbschuhe und Ballerinas eine gute Wahl, sie ergänzen jede Garderobe und passen zu jedem Stil. Trotzdem muss man sich vor dem Kauf entscheiden, ob es ein klassisch-elegantes Modell oder eher eine romantisch-verspielte Alternative sein soll. Damit legt die Trägerin auch fest, ob die flachen Schuhe zukünftig eher im Büro oder in der Freizeit getragen werden. Aus dieser wegweisenden Entscheidung ergeben sich weitere Konsequenzen für das gewünschte Modell, denn Material, Farbe und Ausführung werden sich maßgeblich daran orientieren, ob das neue Schuhwerk in der Freizeit zum Einsatz kommt oder überwiegend im Büro getragen werden soll.

Klassische Eleganz oder verspielte Romantik

Wer einen flachen Damenschuh für den täglichen Einsatz im Büro sucht, ist mit einem klassisch-schlichten Lederschuh gut beraten. Wahlweise einfarbig oder in mehreren Tönen gehalten, wirken flache Ballerinas elegant und werten auch ein schlichtes Outfit gekonnt auf. Der seriöse und stilsichere Auftritt ist damit auch in einer gehobenen Position gesichert.

In der Freizeit darf es dagegen gerne romantisch, verspielt oder wahlweise auch sportlich zugehen. Besonders junge Frauen wirken in den zarten Schuhen mit flacher Sohle sehr mädchenhaft und feminin. Wer sportlich daherkommen möchte, ist mit den flachen Leisetretern ebenso sehr gut beraten, denn ein entsprechend designter Ballerina ohne hohen Absatz verleiht der Trägerin eine besonders aktive Ausstrahlung.

Tipps für die perfekte Wahl

Bei der Wahl eines flachen Schuhs mit Verzierungen aller Art müssen Frauen bedenken, dass dieser schnell eine mädchenhafte, wenn nicht gar fast kindliche Ausstrahlung mit sich bringt. Wer im Büro in gehobener Position tätig ist oder wer vor seinen Mitarbeitern bestehen will, sollte deshalb immer auf ein schlichtes Modell von klassischer Eleganz achten. In hochwertiger Ausführung und in gedeckten Farben ist dann auch ein flacher Schuh durchaus akzeptabel. Jegliche Accessoires oder Details, die von der Seriosität der Trägerin ablenken und ein jugendliches Image unterstreichen, gehören allerdings eher in die Freizeit.

Leder, Stoff oder Materialmix

Im Büro bleibt für mädchenhafte Ballerinas nur eine Wahl: Es muss ein Schuh aus Echtleder sein. Echtes Leder zeichnet sich nicht nur durch seine lange Haltbarkeit aus. Bei guter und regelmäßiger Pflege hält Schuhwerk aus echtem Leder viele Jahre lang und sieht dabei immer schön und gepflegt aus. Dabei darf nicht nur das Obermaterial aus dem natürlichen Element bestehen, denn auch die Sohle sollte innen wie außen aus Echtleder sein. Ein solcher Schuh wirkt immer hochwertig und ist von höchster Eleganz.

Ein Stoffschuh kann in der Freizeit sehr reizvoll aussehen. Anders als der Lederschuh hat er eine mädchenhafte und jugendliche Ausstrahlung, er wirkt frisch, sportlich und fröhlich. Mit seiner dynamischen Ausstrahlung lädt ein solcher Schuh dazu ein, die Welt im Sturm zu erobern, er ist eine Klasse für sich und steht bei jungen Frauen für Aktivität.

Ein gekonnter Materialmix aus Leder, Stoff, Nylon, Canvas oder anderen Materialien hat etwas besonders Reizvolles. Die individuelle Mischung kommt sportlich, frech und witzig daher, langweilig wird ein solcher Schuh nie. Er passt in Abstimmung mit der jeweiligen Garderobe zur sportlichen Jeans genauso gut wie zum romantischen Sommerkleid, auch ein frecher Mini-Rock oder eine fetzige Jeansshorts sieht zum Schuh im Materialmix gut aus.

Tipps für die perfekte Wahl

Als erster Anhaltspunkt für die Wahl des richtigen Materials kann die Maxime gelten, dass Leder ins Büro und in die Arbeitswelt gehört. Stoff oder ein gekonnter Mix aus Materialien machen sich im Freizeitlook ausnehmend gut. Recht wandelbar ist Kunstleder, das sich wie echtes Leder anfühlt und fast genauso aussieht. Im Unterschied zu echtem Leder ist künstlich produziertes Leder allerdings deutlich günstiger. Ob Kunstleder für einen Business-Schuh die richtige Wahl ist, wird von der Qualität der Ausführung abhängen. Ungeachtet dessen gilt der Ansatz, dass echtes Leder für Seriosität und Qualität steht, es wirkt niveauvoll und erwachsen. Ein zarter Stoff oder ein flippiger Mix aus unterschiedlichsten Materialien kommt meist sehr mädchenhaft oder sportlich-robust daher. Deshalb sind solche Obermaterialien für den Einsatz im Berufsleben denkbar schlecht geeignet. Entscheidend bei der Wahl des passenden Materials wird deshalb sein, welchen Eindruck die Trägerin vermitteln will. Eleganz, Seriosität und Erwachsensein verkörpert man mit echtem Leder, für jede andere Ausstrahlung kann ein hübscher Stoff die passende Wahl sein.

Ton in Ton oder wild gemustert

Auch die Farbe und das Muster spielen bei der Entscheidung für die perfekten Ballerinas eine maßgebliche Rolle. Ein einfarbiger Schuh passt zu jeder Garderobe. Im Sommer darf er in hellen Farben wie Weiß, Creme, Beige oder Hellgrau gehalten sein. In der kalten Jahreszeit wirken gedeckte Farben wie Schwarz, Dunkelgrau, Blau oder Braun sehr elegant. Sie werten jede Garderobe auf. Wer nicht nur ein Paar flache Schuhe sein Eigen nennt, kann das persönliche Repertoire um die angesagten Saisonfarben ergänzen. Im Sommer wirken Pastelltöne oder sanfte Eiscremefarben sehr charmant, frisch und fröhlich. Im Winter kommen die angesagten Herbsttöne auf leisen Sohlen sehr gut an. Wer sich ein Paar Ballerinas in den aktuellen modischen Farben leisten möchte, verkörpert Modebewusstsein und Stilempfinden. Sind die Treter dann dezent einfarbig gehalten, kombiniert man das Gespür für den passenden Stil mit einem Gefühl für die angesagte Mode, ohne dabei völlig aus dem Rahmen zu fallen. Ein guter Schuh für das Büro muss nicht zwingend einfarbig gehalten sein. Eine stimmige Kombination in Bi-Colour wirkt sehr seriös und äußerst gekonnt, solange die Nuancen perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Jegliche Muster oder Details wie Rüschen, Verzierungen, Cut-Outs oder Stickereien sind für junge Mädchen sehr hübsch. Sie unterstreichen den mädchenhaften Charme, sie verströmen eine jugendliche Ausstrahlung und sie machen die Trägerin gerne etwas jünger, als sie eigentlich ist. In Kombination mit hellen und zarten Farben wirken diese Details sehr jung, gerne auch ergänzt um ein freches, flippiges oder sportliches Element. Wer in Schuhen mit den beliebten Polka-Dots daherkommt, erinnert an die längst vergangene Zeit der 1950er oder 1960er Jahre, als flache Ballerinas groß in Mode waren. Solche Modelle sind perfekt mit einem romantischen Flatterrock mit Blumendruck zu kombinieren, alternativ passt die klassische Hose in Zigarettenform oder in 7/8-Länge hervorragend zu den flachen Schuhen. Ein gekonnter Stilbruch ergibt sich aus zierlichen Ballerinas mit einer sportlichen Shorts oder einer robusten Lederjacke. So kombiniert, zieht man in der Freizeit jeden Blick auf sich und verkörpert einen ganz eigenen und sehr individuellen Charme.

Tipps für die perfekte Wahl

Ein Schuh muss immer zur Garderobe passen, die richtige Farbe spielt dabei eine große Rolle. Ein flacher schwarzer Schuh macht sich bei dunkler Kleidung sehr gut, im Grunde ist der Klassiker im Schuhschrank fast immer die perfekte Wahl. Bei blauen Tönen gilt ein aufmerksamer Blick dem Kostüm oder Hosenanzug, diese Kombination ähnelt schnell einer Uniform. Wer diesen Eindruck vermeiden möchte, muss bei dunkelblauen Ballerinas vorsichtig sein. Sie werden durch ein witziges Detail wie einen Goldrand oder eine charmante Verzierung schnell aufgelockert und verlieren etwas von ihrer Strenge. Ein schlichtes dunkelblaues Ballerinamodell kann sehr edel aussehen, doch es erinnert eben sehr schnell an einen Uniformschuh.

Zu heller Garderobe passen dunkle Schuhe häufig nicht, sie wirken dazu recht hart und ergeben kein stimmiges Gesamtbild. Besser machen sich bei hellen Hosen, Röcken und Oberteilen flache Schuhe in ähnlichen Tönen. Ein Outfit in Creme, Natur oder Beige wird mit nudefarbenen Ballerinas gekonnt abgerundet, eine solche Kombination steht für das Stilgefühl der Trägerin. Im Büro gilt weiterhin die Maxime, keine schreienden oder leuchtenden Farben zu wählen. Angesagte Neonfarben mögen bei jungen Mädchen sehr zeitgemäß aussehen, im Berufsleben haben sie dagegen nichts verloren. Das gilt auch für die modernen Knallfarben, denn Colour-Blocking kommt in nur der Freizeit gut an, im Büro verliert man damit unter Umständen die seriöse Wirkung.

Der perfekte Absatz für Ballerinas

Ballerinas sind Schuhe mit niedrigen Absätzen, häufig hat die flache Sohle gar keinen Absatz. Frauen mit kräftiger Figur wirken dadurch häufig noch etwas rundlicher, deshalb ist ein kleiner oder mittlerer Absatz meist die bessere Wahl. Die Form des Absatzes soll etwa der Figur entsprechen. Wer schlank und zierlich ist, darf zu einem ebenso schlanken Absatz greifen. Bei einer etwas fülligeren Figur ist ein breiterer Absatz die bessere Wahl.

Die Höhe des Absatzes wird auch vom Alter der Trägerin bestimmt. Obwohl Ballerinas mit niedrigen Absätzen der Klassiker sind, wirken sie vorrangig an jungen Frauen mit schönen Beinen passend und sportlich. Mit zunehmendem Alter macht sich ein leichter Absatz meist etwas besser. Im Berufsleben sollte man deshalb den ganz flachen Absatz gerne der jungen Generation überlassen.

Ballerinas mit Keilabsatz, auch Wedges genannt, stellen eine Alternative dar, die sowohl von jüngeren wie auch reiferen Damen jeden Figurtyps getragen werden kann. Der Absatz ist stabil und dezent und dabei trotzdem modisch.

Qualität hat ihren Preis

Jeder gute Schuh hat seinen Preis. Wer auf Markenschuhe schwört, erhält im Gegenzug höchste Qualität bei angemessenen Kosten. Gegen die Ballerinas der Top-Designer spricht nichts, wenn man sich einen hochwertigen Schuh aus Markenhand leisten möchte. Ein solches Unikat wirkt gerne als Statussymbol, ein Statement-Teil vom Designer macht im Berufsleben einen sehr guten Eindruck. Er steht für eine Trägerin, die mit Kompetenz und Seriosität überzeugt, er wirkt elegant und demonstriert Stilgefühl. Ein Markenschuh zeichnet sich durch beste Materialien und durch sauberste Verarbeitung aus. Echtes Leder ist Pflicht, die Sohle darf von außen wie von innen aus Echtleder sein. Im besten Fall ist ein solches Edelteil von Hand genäht, immer überzeugt es durch die saubere Ausführung der Nähte. Dann lohnt sich auch ein höherer Preis, denn an diesem Markenschuh wird man lange Freude haben.

Wer sich für einen flippigen, frechen oder fröhlichen Ballerina entscheidet, darf gerne auf die preiswerte Variante zurückgreifen, wenn es sich um ein witziges Modell für die Freizeit handelt, das womöglich auch nur eine Saison lang getragen wird. Dann ist auch ein Markenprodukt nicht zwingend angesagt, denn wer in dieser Saison auf einen top-modischen Schuh schwört, wird sich im nächsten Jahr mit anderen angesagten Modellen eindecken. Trotzdem ist auch bei einem preiswerten Schuh darauf zu achten, dass die Qualität und die Verarbeitung stimmen. Dann haben junge Frauen mehr als eine Saison lang Freude an ihrem günstigen Schnäppchen, das alle Blicke auf sich zieht. Auch der Tragekomfort wird durch qualitativ hochwertige Verarbeitung gesteigert.

Ballerinas auf eBay kaufen

eBay hält eine große Auswahl an hübschen Ballerinas in allen Preisklassen bereit. Im Repertoire ergänzen sich die Modelle der großen Designer mit den witzigen und frechen Ballerinas für junge Frauen. Das gewünschte Hauptprodukt kann durch ergänzende Produktbündel abgerundet werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden