Whey Protein

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

1. Was ist es, und wo kommt es her ?

Aus den vielen Protein-Quellen ist Whey Protein die endgültige. Es kommt aus der Milch. Während des Verfahrens, wird Milch in Käse zu verwandelt, und das Molke-Protein wird getrennt. Protein kann in einer Vielfalt von Nahrungsmitteln - hauptsächlich Fleisch, wie Fisch, Rindfleisch, und Huhn gefunden.

Milchprodukte sowie Eier, Hüttenkäse, Sojabohne und Gemüse enthalten auch gute Mengen des Proteins. Dennoch vergleicht keine sich dieser Quellen qualitativ oder Bequemlichkeit des Gebrauches wie Whey Protein. Whey Protein hat den höchsten Wert in der Versorgung von verzweigten Aminosäuren Ketten, die auf bilden von Muskelgewebe und das Behalten des Muskelgewebes hinausläuft.

2. Was tut es, und welche wissenschaftliche Studien sagen aus, um das zu wiederlegen ?

Whey Protein (die höchste Qualität und beste Form des Proteins) ist ein unglaubliches Zeug. Es versorgt den Körper mit den notwendigen Bausteinen, um Aminosäuren zu erzeugen die verwendet werden, um Muskelgewebe aufzubauen. Brr!! Fast jeder Bodybuilder weiß die Wichtigkeit von der Protein-Ergänzung. Studien sind geführt worden, die Whey Protein mit anderen Quellen vergleichen. Sie haben herrausgefunden, daß Whey Protein die vollkommene Kombination des gesamten Aminosäure-Make-Ups ist ... und in gerade den richtigen Konzentrationen für die optimale Leistung im Körper enthält. Sowohl hormonale als auch zellulare Antworten scheinen mit der Ergänzung des Whey Proteins auch außerordentlich erhöht wird ! Die Zulag des Whey Protein nicht zu erwähnen, hat auf dem Immunsystem des Körpers gemäß der dokumentierten wissenschaftlichen Forschungen eine possitive Rolle. Whey-Protein spielt auch eine Rolle als ein Antioxydant und hilft, die Gesundheit des Immunsystem zu unterstützen. Am wichtigsten wird konsequente mit dem Training verbundene Whey Protein Aufnahme auf konsequentes muskelbilden hinausläuft.

3. Wer braucht es, und wie sind die Symptome bei einem Mangel ?

Molke-Protein ist sehr, sehr wichtig für Bodybuilder, Diäter, so etwa für jeden ! Da Athleten und Bodybuilder häufig trainieren, werden Protein Niveaus entleert. Es ist ein direkter Vorgänger zum bauen von Muskeln und der notwendigen Aminosäuren, wie Glutamine (ein Muskelerweiterer, Dauerbaumeister, und Muskelverfall-Reduziermaschine), kann der Inhalt vom hohen Qualitäts Whey Protein nicht nur jemandes helfen Muskel aufzubauen, sondern diese auch schneller zu genesen und dadurch schneller wachsen. Diese bringen das Niveau des Proteins herauf. Damit, wenn sie eine Diät halten, oder diejenigen, die sich wünschen, etwas Extrafett zu verlieren, dennen kan Whey Protein sehr nützlich sein, weil eine gute Aufnahme des Proteins den Blutzuckerspiegel erwägt, während Kohlenhydrate den Blutzuckerspiegel veranlasst zu schwanken. Als der Blutzuckerspiegel-Aufenthalt balancierte, ist man nicht als anfällig für das zügellose Essen und hat mehr Energie und einen größeren Fet Verlust. Whey Protein erlaubt einer Person, seine oder ihre Nahrung effektiv zu kontrollieren. Die meisten Menschen, die ihren Körper zum Besseren ändern wollen, konnten aus Whey Protein-Ergänzung einen Nutzen ziehen.

4. Wie viel sollte genommen werden ? Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen ?

Trainings Athleten verbrauchen häufig 25 Gramm Whey Proteins pro Tag. Bodybuilder, die ernste Gewinne wollen (und verbrennen ernsthafte Kalorien), verbrauchen allgemein 150 Gramm pro Tag. Äußerst hohe Dosen des Whey Proteins werden nicht empfohlen, da die Leber des Körpers veranlassst wird, überladen zu werden, und dieselben Vorteile nicht bekommen werden, wie sich mit einem konsequenten tiefer genommen drei bis fünf Male pro Tag belaufen.

5. Neue Studien

Dezember 2001 - eingenommen Protein Ergänzungen können helfen, die Wirkungen des Übertrainings abzuschrecken !

Die Protein Aufnahme von etwa 1,98 Gramm pro Kilogramm des Körpergewichts lief auf vergrößerte Verhinderung der Überausbildung hinaus. Diese Studie wurde an der Ball-Staatsuniversität auf 17 von Gewicht erzogenen{ausgebildeten} Männern geführt. Sie wurden auf eine vier Woche gestellt{gesetzt; gebracht}, die "Überlehr"-Programm war sie taten 8-12 Rips maxes für drei Sätze, acht Übungen seit den ersten zwei Wochen, dann fünf Sätze, fünf Übungen für 3-5 Rips maxes seit den nächsten zwei Wochen. Die Männer wurden gewählt, um entweder eine Aminosäure-Ergänzung{Aminosäure-Zusatz} oder ein Suggestionsmittel für die Dauer der vier Wochen (Körpergewicht/Tag von 0.88 Grammen/pfd.En) zu erhalten{empfangen}. Diejenigen, die die Aminosäuren gegeben wurden, hatten measureable positive Änderungen im Totaltestosteron, das Verhältnis des Testosterons zum Protein, das es, und Hämoglobin verglichen mit denjenigen transportiert, die ein Suggestionsmittel gegeben sind. Das beweist, dass entsprechender{befriedigender} Protein-Verbrauch der Schlüssel{Taste} zum Bilden von Gewinnen{Erhöhungen} ist! Seien Sie sicher{überzeugt}, genug zu kommen (etwa 1 Gramm pro Pfd.. des Körpergewichts).

Dezember 2001 - Mit Kohlenhydraten eingenommenes Protein ist besser als Protein allein, um Muskel aufzubauen !

Diese Studie, wurde durch die University of Texas Medical Branch durchgeführt. Sie maßen die Menge des Auffassungsvermögens der Aminosäure L-Phenylalanine in dem gesunden Bein Muskelgewebe bei der Einahme von einem von drei Protein-Shakes. Die Shakes wurden eine und zwei Stunden nach dem intensivem Bein-Training verbraucht und enthielt ungefähr 6 Gramm Protein, 34 Gramm Kohlenhydrate, beide Shakes wurden einem 75 Kilo Bodybuilder zur Verfügung gestellt. Das L-Phenylalanine Auffassungsvermögen im Protein und Kohlenhydrate Shakes wurde als dreimal höher seiend gemessen als der Kohlenhydrate-Shake. Und grob zweimal ebenso groß wie der Amino Shake ! Also, dort haben Sie es! Wie sie wissen, ist der Postworkout Shake ist die kritischste Mahlzeit für ihren vergrößerten Anabolismus. Stellen sie sicher, daß sie in ihren Postworkout Shake, Kohlenhydrate zugegeben. Dies liefert ihnen die beste Ergebnisse !

MEHR WHEY PROTEIN INFOS !

Protein Nutrition


Lassen sie niemanden der ihnen sagt, daß Protein nicht der wichtigste Nährstoff eines Bodybuilder ist. Kohlenhydrate tut das wirkliche Muskel bilden, Fette machen Hormone. Aber was nehmen sie an, wenn diese Dinge im Körper ohne genug Bausteine tun, um neues Gewebe zu machen oder es aufrechtzuerhalten ? Die Standardempfehlung für Kohlenhydrate, ist zum Beispiel, 60 Prozent ihrer Nahrung, aber für diejenigen von uns, die 250 Gramm oder mehr von Protein verbrauchend, das ist häufig unmöglich, sich einzustellen und innerhalb unserer Kaloriengrenze zu bleiben. So werden 50 Prozent gerade schön tun. Es ist wichtig, ein positives Stickstoff-Gleichgewicht im Laufe des Tages aufrechtzuerhalten, so ist es notwendig, ihre Protein Aufnahme im Laufe des kompletten Tages auszubreiten. Die Standardgleichung ist leicht: nehmen sie ihr Gewicht in Kilo und multiplizieren Sie es mit 2 oder 3 so sind es 200-300 Gramm des Proteins täglich für einen 100 Kilo Bodybuilder. Teilen sie jetzt das durch die Zahl von Mahlzeiten, die sie am Tag nehmen. Wenn sie 5 Mahlzeiten essen, der auf 40-60 Gramm von Protein pro Mahlzeit hinausläuft. Wenn sie 8 Mahlzeiten essen, sind es 25-37 Gramm pro Mahlzeit.

Whey Protein Isolate (maximaler BV von 157)

Der höchste Ertrag des Proteins zurzeit verfügbar, ist eine Ableitung des Milchproteins. Ihre kurzen Ketten und Peptides stellen es für die Absorption innerhalb von zehn Minuten der Nahrungsaufnahme manchmal bereit. Das ist von einer Protein-Boosterrakete freundlich. Wenn sie fragen würden, die Protein am besten ist, in WPI zu investieren, würde es sein. Kein geistig gesunder Ernährungswissenschaftler würde ihnen sonst anders erzählen. Aber Vorsicht ist der Schlüssel. Die Einnahme in mehr als 30 Gramm ist sofort wegen seiner kurzlebigen Halbwertzeit nicht ratsam. Die beste Weise, diese Wirkung zu entgegnen, soll es ein bisschen in Milch und nicht Wasser mischen. Wie ich in meinem letzten Artikel erklärte, verlangsamt das Casein im Milchprotein das Verzehren des Whey Proteins, das ihm mehr Zeit geben kann, um zu absorbieren. Es ist so etwas wie ein Zeitausgabe Mechanismus. Whey ist die beste Investition wegen seiner Kapazität als eine Posttraining-Wiederherstellungsergänzung. Diese kritische Zeit nach der harten körperlichen Betonung, wenn die Zellen wie ein Schwamm handeln und fast irgendetwas annehmen werden. Der äußerste Hunger der Zellen und der schnell stellvertretenden Eigenschaften der Molke wird sicherstellen, daß sie das beste Fenster für die Wiederherstellung zum vollsten verwenden. Wenn nicht, der Körper wird die gespeicherten Reserven von Nährstoffen jagen, und wenn auf einer Nahrung, zum Beispiel, die sie veranlassen wird, anderes Muskelgewebe von Glutamine zu berauben.
So ist Whey das beste Protein besonders bei einer Diät. Es liefert auch den grössten Teil des Aminos Bodybuilder-Gebrauches. Whey Protein ist die einzige Wahl bei einer Diät. Wenn auf niedrige Kohlenhydrate Nahrungen, Whey als eine abwechselnde Quelle der Energie fungieren kann, sauer verdientes Muskelprotein und Glutamine-Lager innerhalb des Körpers verschonend.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden