Werbeanrufe, Spammails Abzocke am Telefon endlich Ruhe

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Liebe Leserinnen, liebe Leser

sicherlich ist das Thema hier schon des öfteren angesprochen worden, nur muss ich jetzt auch mein Feedback dazu schreiben und wie ich es geschafft habe eine Lösung zu finden.

Jeden Tag riefen unseriöse Anbieter von irgendwelchen Lottogesellschaften oder Versicherungsheinis an, zu 100% natürlich mit verdeckter Nummer, also konnte man auf dem Display nicht erkennen wer einen da schon wieder nervt, man geht halt ran, denn es kann ja auch die Oma sein die Hilfe benötigt oder eben ganz normale die einen was wichtiges sagen möchten. Aber nein, ständig irgend so ein Callcenter, das schlimme ist, die kann man einfach nicht abwimmeln, also einfach auflegen....5 Minuten später in Paul Panzer manier, " wir sind da unterbrochen worden" ruft die Tante wieder an. Um Himmels willen, man hat keine Ruhe mehr vor den Abzockern am Telefon. Bis ich dann, sicherlich auch einigen bekannt, im TV von der Robinson Liste hörte. Da kann sich Jeder Verbraucher einfach eintragen und schon hört es in kurzer Zeit endlich auf mit den lästigen nervtötenden Anrufen. Serlöse Anbieter gleichen ( müssen) die Listen ständig ab und somit rutscht man, wenn man sich eingetragen hat automatisch nach, und man darf nicht mehr angerufen werden, bei zuwiderhandlung machen die sich dann auch strafbar! Also kann ich Euch nur Empfehlen, tragt Euch in die Robinsonliste ein unter robinsonliste de - und auf kurz oder lang habt Ihr Ruhe! Das gute ist, man kann auch bis zu 3 E-Mail Adressen und Mobilfunknummern eintragen, also hört die alte Werbung da dann auch endlich auf. Zumindest wird es merklich ruhiger und das ist ja das was wir uns wünschen.

Aus aktuellem Anlass ist vorsicht geboten!
Unseriöse Unternehmen versuchen momentan aus der Sache profit zu schlagen, also vorsicht bei unternehmen, die versuchen Ihnen kostenpflichtige "Werbeschutzmassnahmen" zu verkaufen! Egal wie toll sich der Firmenname anhört, den könnt Ihr euch ja schliesslich auch selber ausdenken. Also die Einträge in den Robinsonlisten sind von Verbraucherschutzverbänden erstellt und immer kostenlos! Einträge in die Robinsonlisten sind daher nur bei I.D.I / DDV / Bittkom vorzunehmen. Mehr aber auf robinslonliste de .

Ich hoffe ich konnte Euch mit meinem Erfahrungsbericht weiterhelfen und für meine Zeilen eine kleine Leserbewertung ernten :-) Danke

Beste Grüße an Alle
Eure Daniela

Hier noch einige meiner Ratgeber:
was sind modding Skins
Portoabzocke - wie entstehen die Versandkosten
Installation eines modding Skins
Wie erkenne ich ob ich eine Slim oder "old" PSP habe ?
Installation von Displayschutzfolien
Mario Kart Wii besser als double Dash?
Skin oder Gehäuse - Vor und Nachteile
Bewertungen zurücknehmen....wie geht das
Werbeanrufe, Spammails usw - endlich besiegen......



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber