Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Liebe ebay-Verkäufer-Gemeinde

Bin ich die einzige, der es so geht? Bin ich die einzige, deren Käufer offenbar nicht in der Lage sind, Auktionstexte zu lesen? Bin ich die einzige, deren Kleingedrucktes mittlerweile, aus leidvoller Erfahrung, länger ist, als die Artikelbeschreibung?
Immer wieder kaufen bei mir Leute eindeutig als "gebraucht" gekennzeichnete Ware, in den Texten wird auf die (von mir entdeckten, aber ich bin nicht Gott, ich sehe auch nicht alles!) Mängel hingewiesen. Trage-, Lagerspuren werden genannt und trotzdem kommen dann nach Erhalt der Ware Kommentare wie : "Da sind aber Tragespuren".... Ach...? "Da sind aber Tierhaare" Auch dies ist in der Auktion erwähnt...
2. Punkt : NACH erfolgtem Gebot wird begonnen, über Versandkosten und -Arten zu debattieren. Nein, ich versende nicht per DHL-Päckchen und NEIN, man kann den Artikel auch nicht bei mir abholen! Steht alles im Text. Ich kann schreiben....kannst du lesen?

Was dann folgt, sind die leidlichen Rachebewertungen, gegen die man sich als Verkäufer in keinster Form wehren kann. Da werden negative Bewertungen gesetzt und angebliche Fehler der Ware herbeifabuliert. Man wendet sich an ebay und bekommt als Antwort ein Schulterzucken und den Hinweis, die Lügen im Kommentar doch richtigzustellen... und was genau hilft mir als Verkäufer das? Der rote Punkt steht da und die Prozente purzeln...

Ich möchte hiermit sämtliche Käufer bei ebay bitten, sich anzugewöhnen, die Auktionstexte durchzulesen. Wenn da "gebraucht" steht, dann glaubt mir bitte : Das Zeug IST gebraucht und nicht die erwartete, frischgebügelte und mit Rosenblättern versehen Neuware. Die bekommt ihr im Laden, oder bei ebay unter "Neuware"
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden