Wer kann dazu schon NEIN sagen??

Aufrufe 25 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ebay verblüfft doch immer wieder mit tollen Ideen! So bieten sie jetzt 25% Rabatt auf die Provisionsgebüren an!

Kleiner, fast schon unwesentlicher Haken an der Geschichte: Artikel sollen per "kostenlosem Versand " eingestellt werden!

Nun habe ich zwei Möglichkeiten: ich stelle weiterhin per Volksauktion ein, lasse den Käufern dabei auch das "1-€uro-Schnäppchen" und zahle, je nachdem ca 1,- bis 7,- Euro für Porto aus eigener Tasche, spare dafür aber 2 Cent (Wow!!!!)

Oder

Ich setze das Angebot preislich gleich höher, das heißt ich berechne das Porto gleich mit und stelle den Artikel für zB. 8,- €uro ein (7 Euro Porto inklusive). Dafür zahle ich dann als erstes die Einstellgebühren und wenn sich im schlimmsten Fall nur ein Käufer interessiert und bietet, auch noch 48 Cent Provision (= 64 Cent abzüglich der 25% Rabatt)

Nennt man soetwas nicht auch MILCHMÄDCHENRECHNUNG?

Möchte eBay die 1-€uro-Schnäppchen unterbinden?

Koppschüttelnde Grüße

Schlagwörter:

Dumm gelaufen

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden