Wer haftet für Schaden am Auto durch Schlaglöcher

Aufrufe 10 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Grundsätzlich gilt, dass die jeweiligen Kommunen (denn die haben eine Kontrollpflicht als s.g. Träger der Straßenbaulast) dafür haften. Sollte die Pflicht vernachlässigt werden, kann die Gemeinde bzw. die Stadt für dadurch entstandene Schäden am Fahrzeug verantwortlich gemacht werden.
Ein Freibrief ist das aber nicht.
Wenn nämlich das Schlagloch gut erkennbar war, muss der Fahrer den Schaden möglicherweise ganz oder teilweise selbst übernehmen - und zwar vor allem bei Straßen mit untergeordneter Verkehrsbedeutung.
Sollte man in solch einer Zwickmühle stecken, macht es sich immer gut, ausreichende Fotos von der Örtlichkeit anzufertigen. Vor Gericht kann man damit besser argumentieren. 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden