Wem stehen Rundhalsausschnitte am besten?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wem stehen Rundhalsausschnitte am besten?

Mode schmückt nicht nur, sondern ist auch Ausdruck des Charakters. Die verschiedenen Designs und Schnitte in der Mode unterstreichen die attraktiven Körperpartien oder umspielen kleine Schwachstellen. Der Rundhals ist der Klassiker unter den Ausschnittvarianten, der bei vielen Kleidungsstücken zu finden ist. Aber was bewirkt er und wem steht er am besten? Hier erfahren Sie mehr.

 

Der Rundhals ist aufgrund seiner Zurückhaltung der Favorit unter den Ausschnittvarianten

Der Rundhalsausschnitt ist die häufigste Variante von möglichen Ausschnitten. Wie der Name schon sagt, verläuft er rund um den Hals. Die meisten Modelle sind sehr halsnah geschnitten. Für Damen sind auch etwas weitere Variationen vorhanden. Der runde Ausschnitt ist meist bei Herren-Pullovern anzutreffen. Warum? Ganz einfach: Er ist zurückhaltend und praktisch. Und deshalb steht er fast jedem Mann: als T-Shirt, Pullover oder Sweatshirt.

 

Für Männer ist der Rundhals-Ausschnitt häufiger besser geeignet als für Frauen

Bei Frauen sieht das etwas anders aus. So lenkt ein Rundhals-Ausschnitt weniger gut von einem großen Brustumfang ab. Auch bei halblangen Haaren, die auf den Schultern liegen, staucht der Rundhals-Pullover die Figur, vor allem in der Kombination mit einem kurzen Hals. In beiden Fällen ist ein V- oder U-Modell die bessere Wahl. Frauen, die gerne mit Schmuck spielen und häufig Halsketten tragen, bringen ihre Accessoires besser mit einer Bluse oder einem dekolletierten Ausschnitt zur Geltung. Ein Pullover oder Shirt mit engem Rundhalsausschnitt steht also vor allem schmalbrüstigen Frauen mit einem normalen oder längeren Hals. Je weiter der Ausschnitt geschnitten ist, desto mehr öffnet er die Hals- und Schulterpartie und streckt optisch den gesamten Körper.

 

Der Bouclé-Blazer von Chanel ist der Klassiker unter den Rundhals-Jacken

Modisch gesehen ist der Rundhals sehr vielseitig. Er wirkt zu dezenten Designs und Farben ebenso attraktiv wie zu auffälligen Mustern und verspielten Details wie Rüschen oder Raffungen. Eine besonders elegante Note erhält er bei Jacken. Ob Strickjacke oder Blazer: Hier wirkt diese Ausschnittvariante sehr edel. Man denke an den Klassiker aus Bouclé-Stoff von Chanel. Eine schmale Perlenkette oder ein leichtes Seidentuch unterstreichen die Halspartie in diesem Fall besonders schmeichelnd.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden