Welchen Sonnenschirmständer Schirmfuß soll man kaufen??

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 


Sonnenschirme

Natürlich den passenden zu Ihrem Schirm und Ihren Gegebenheiten;

Kriterien zur Auswahl sind :

  1. Standort ( gerade oder uneben)
  2. Gewicht und Größe des Schirmes ( siehe unten)
  3. Beweglichkeit des Schirmständers
  4. wie lange wollen sie den benutzen?
  5. wie sind Ihre Möglichkeiten

Mit diesem Laufzettel gehen sie in Ihren Garten oder kaufen einen Sonnenschirm, danach erst wählen sie den Sonnenschirmständer aus.

Beispiele:

Kleine Schirme 150cm -250cm für Balkon und Terasse sollten nie unterschätzt werden, selbst bei kleinen Schirmen sollten Sie den Wind nicht vergessen.

Wenn Sie den Schirm vergessen haben zu schließen; ich weiß nicht ob Ihr Nachbar sich über einen fliegenden Schirm freut?! auch Passanten unter Ihrem Balkon wollen da nicht erschlagen werden.

Schirme von 200-280 cm rund oder eckig mit dünnem Stamm  = Schirmständer 20-35kg

ist der Stamm ab 48mm = dann 30kg

Schirme ab 3m Durchmesser sollten nie in Schirmständern stehen die unter 30 kg wiegen ab 350 cm und Stammdicken von 48mm müssen Schirmständer von 35 besser 45 kg verwendet werden, ist der Schirm noch Größer müssen und sollten die Ständer verankert werden. das heißt, eine Bodenhülse verwendet werden oder ein Schirmständer benutzt werden, der am Boden fest geschraubt werden kann

Bodenhülsen sind sinnvol und sicher; aber sie könne nicht versetzt werden. Aber planen Sie mehrere Hülsen auf der Terrasse können Sie auch umstellen.

ich biete Alle Schirmständer bei ebay an:

Sonnenschirmständer viele Arten und größen bei anndora

 

daher immer auf Sicherheit bedacht sein und den Schirm so sicheren wie möglich Stand geben.

 

Viel Spaß in der Sonne

 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden