Welche Spiele sind für welche Altersgruppe geeignet?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Welche Spiele sind für welche Altersgruppe geeignet?

Sie können mehrere Stunden am Tag begeistern, ziehen den Menschen oftmals für sehr lange Zeit in ihren Bann. Die Welt der PC-Spiele ist inzwischen so groß und umfangreich, dass man ganz leicht den Überblick verlieren kann. Das betrifft nicht nur die Vielfalt der Spiele an sich, sondern vor allem auch die Frage nach dem Inhalt und für welche Altersgruppen dieser geeignet ist. Wenn Sie Kinder haben, werden Sie sicherlich schnell vor dem Problem stehen, welches Spiel denn nun für Ihr Kind angemessen ist und welches nicht. Es könnte für das Kind schwerwiegende und mitunter auch nachhaltige seelische Folgen haben, wenn es ein Spiel spielt, das nur für Erwachsene gedacht ist und drastische Szenarien bietet.

Achten Sie beim Kauf von Spielen auf die Altersbeschränkungen

Mit den Computerspielen ist es wie mit Filmen. Man sollte genau darauf achten, was man einem Kind zur Verfügung stellt. Mit Sicherheit würden Sie ein sechsjähriges Kind keinen brutalen Horrorfilm sehen lassen. Die Inhalte eines Spiels für Erwachsene können denen von Horrorfilmen sehr nahe kommen. Sie können diese aufgrund der Tatsache, dass man sich ja als Spielfigur mitten in dieser extremen Welt bewegen kann, als sei man ein Teil von ihr, sogar noch um einiges überbieten. Andererseits kann es natürlich sein, dass Sie nicht nur ein Spiel für Ihr Kind, sondern auch eines für sich selbst kaufen möchten, das genau solche Inhalte für Ihren eigenen Nervenkitzel bietet.

Dieser Ratgeber soll Ihnen dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen, welches Spiel für Ihr Kind und welches Spiel eher für Sie gedacht ist. Dabei sollten Sie bedenken, dass nur ein Bruchteil der Spiele aufgeführt werden kann, die wirklich auf dem Markt vertreten sind. 

Ein Spiel für Kinder: "Die Sims" sind für die ganze Familie da

Als absolut jugendfrei kann man ohne Zweifel "Die Sims" bezeichnen. Zwar ist das Universum der Sims inzwischen dergestalt angewachsen, dass man allein innerhalb der Welt dieses Spiels schon recht leicht den Überblick verlieren kann. Doch auch die meisten Inhalte der zahlreichen Fortsetzungen und Erweiterungen sind jugendfrei. Einige wenige Erweiterungen könnten dagegen erst ab einem eher jugendlichen Alter geeignet sein. Dies wird in dem Fall jedoch explizit auf der Verpackung des Spiels oder im Angebot selbst angegeben. Das Grundspiel und das Sequel "Die Sims 2" sind und bleiben jedoch mit einer Alterseinstufung der USK von 0 jugendfrei und kindgerecht. "Die Sims 3" ist unter den Hauptspielen das einzige mit einer Einstufung von USK 6, also ab einem Lebensalter von 6 Jahren geeignet. Viel früher sollte man Kinder ohnehin nicht mit dem PC in Kontakt bringen.

Darum geht es bei den "Sims"

"Die Sims" erblickten am Anfang des Jahres 2000 das Licht der Welt und starteten von dem Zeitpunkt an einen nicht enden wollenden Siegeszug durch die Welt der Simulationen. Inzwischen zählt es zu den meistverkauften PC-Spielen aller Zeiten. Ihre Aufgabe besteht darin, Ihre eigene kleine Familie zu erschaffen. Im ersten Teil des Spiels aus dem Jahr 2000 ist Ihnen die Möglichkeit gegeben, zwischen erwachsenen Sims und Kindern auszuwählen. Dabei können Sie eine der bereits vorgefertigten Familien übernehmen, um sie zu pflegen und ihnen bei ihrer Entwicklung beizustehen. Sie können aber auch Ihre ganz eigenen Sims erschaffen, indem Sie jeden einzelnen nach Ihren Wünsche modellieren, die Eigenschaften und das Aussehen anpassen und natürlich die Kleidung wählen. Von dem Moment an, da Ihre Familie bereit ist, von Ihnen gehegt und gepflegt zu werden, beginnen Sie mit dem Bau und der Einrichtung eines Hauses. Schließlich müssen die Sims ja auch irgendwo wohnen. Das Spiel bietet Ihnen in dieser Hinsicht eine sehr große Auswahl an Möglichkeiten und Mobiliar. Generell ist ohnehin alles, was man so zum Leben braucht, in großer Vielfalt bei den Sims vorhanden. Natürlich steht Ihnen anfangs nur ein eingeschränktes Budget zur Verfügung. Um mehr Geld zu bekommen, müssen die Sims es sich durch einen Beruf verdienen. Außerdem pflegen sie Kontakte, lernen neue Sims kennen, beginnen und beenden Freundschaften und leben ein ganz und gar menschliches Leben.

Ein ganzes Leben mitverfolgen

Im ersten Teil der Sims altern nur die Kleinkinder. Diese wachsen im Verlauf des Spiels zu Kindern heran, werden dann jedoch nicht mehr älter. Auch die Erwachsenen altern in diesem Spiel nicht. Dieser Umstand ändert sich jedoch ab "Die Sims 2". Von da an können Sie das Leben Ihrer Sims komplett mitverfolgen - von der Geburt eines Kindes bis hin zu seinem natürlichen Tod im ganz hohen Alter. Das Universum der Sims hat sich im Laufe der Zeit dergestalt erweitert, dass Sie sogar eine große Nachbarschaft in einem ganzen Viertel miterleben können. Zahlreiche Erweiterungen sorgen dabei für noch mehr Vielfalt. Allerdings müssen Sie auch bei den Erweiterungen bedenken, dass manche erst ab 6, einige wenige sogar erst ab 12 Jahren freigegeben sind. 

Ein Spiel für Jugendliche: Alles begann mit "Anno 1602"

Der Grundstein der berühmten und beliebten Serie "Anno" wurde bereits im Jahr 1998 mit dem für den PC entwickelten Spiel "Anno 1602" gelegt. Seither feiert diese Reihe von Wirtschaftssimulationen in verschiedenen Epochen einen großen Erfolg nach dem anderen. Verwirrend könnte dabei jedoch sein, dass der erste Teil "Anno 1602" heißt, der zweite mit "Anno 1503" 99 Jahre früher angesiedelt ist, während das dritte PC-Sequel "Anno 1701" wiederum 99 Jahre nach dem ersten Teil spielt. Die Serie setzt sich bis zum siebenten Teil fort, dessen Handlung in der Zukunft liegt, was schon im Titel "Anno 2070" verraten wird. Bis auf den fünften Teil, der lediglich für die Plattformen Nintendo DS und Wii entwickelt wurde, sind alle anderen Spiele der Reihe ab 6 Jahren freigegeben. Der im Jahr 2009 erschienene fünfte Teil namens "Anno - Erschaffe eine neue Welt" für Wii wurde hingegen von der USK ohne Altersbeschränkung freigegeben, wäre also auch für sehr junge Kinder geeignet.

Das Spielprinzip von "Anno" 

Da es sich um eine Wirtschaftssimulation handelt, dreht sich alles um die Gewinnung von Ressourcen und den Handel von Waren. Als Spieler bauen Sie in "Anno" Ihr eigenes Volk in einem Dorf oder einer Stadt auf. Sie sorgen wie bei den Sims dafür, dass sich Ihr Volk entwickelt und dass es seiner Arbeit nachgeht. Dazu gehört unter anderem das Bauen der eigenen Häuser. Ebenso müssen natürlich auch die Felder bestellt und geerntet sowie das Vieh gehütet und genutzt werden. Selbst das für die Häuser zu verwendende Material fällt Ihnen nicht in den Schoß. Haben Sie genug Ressourcen entwickelt und Ihre Lager mit Waren, zum Beispiel mit dem Getreide der letzten Ernte gefüllt, können Sie die Waren im Wege des Handels zu Geld machen. Das Geld ist natürlich wichtig, um Ihr Volk am Leben zu erhalten und dafür zu sorgen, dass es sich weiter entwickeln kann.

Freigegeben ab 6 Jahren

Der Grund, warum die meisten Teile der "Anno"-Reihe erst ab 6 Jahren freigegeben sind, wird wohl darin begründet liegen, dass es im späteren Spielverlauf zu militärischen Auseinandersetzungen mit anderen Siedlern oder Völkern kommen kann. Das Spiel setzt den Fokus jedoch ganz klar auf die wirtschaftlichen Aktivitäten, während Kriege eher eine Randnotiz bleiben. Mit der "Anno"-Serie würden Sie sicherlich nicht nur Kindern und Jugendlichen eine Freude machen. Auch für Erwachsene ist diese spannende und interessante Spielserie sehr zu empfehlen.

Ein Spiel für Kinder und Jugendliche:  Werden Sie mit "FIFA" zum Weltfußballer

Kaum ein Spiel dürfte besser für Jugendliche geeignet sein, als die seit dem Jahr 1993 erfolgreiche "FIFA"-Serie. Seit der Erstveröffentlichung wird jedes Jahr ein neues und aktuelles Sequel veröffentlicht. Daraus resultiert, dass es genauso viele Teile von "FIFA" gibt, wie inzwischen seit 1993 Jahre vergangen sind. Jedes Jahr kommt ein neues Sequel hinzu.

So wird FIFA gespielt

"FIFA" bietet genau das, was man von einem Fußballspiel erwartet. Jedoch in einem Umfang und einer Perfektion, dass es einem die Entscheidung zum Kauf definitiv erleichtert. Das Spielprinzip ist dabei sehr einfach. Sie übernehmen eine von zahlreichen Fußballmannschaften und können mit dieser gegen andere Mannschaften antreten. In der Version "FIFA 13" werden Ihnen beispielsweise 500 verschiedene Mannschaften in 30 Ligen geboten. Somit ist jede Menge Vielfalt vorhanden. Im Spiel selbst können Sie jeden einzelnen Spieler Ihrer Mannschaft steuern und so den Ball perfekt durch die Reihen leiten. Dabei können Sie auch mit kleinen Kunststückchen angeben. Obwohl das Spiel selbst hauptsächlich auf Jugendliche als Zielgruppe ausgerichtet ist, ist es auch für Kinder geeignet, da es von der USK ab 0 Jahren freigegeben wurde.

Ein Spiel für Erwachsene: Erleben Sie haarsträubende Abenteuer in "Half Life 2"

Das Action-Spiel "Half Life 2" war schon bei der Veröffentlichung im Jahr 2004 seiner Zeit weit voraus. Die Fortsetzung des legendären Ego-Shooters "Half Life" ist allerdings nichts für schwache Nerven und daher nur für Erwachsene gedacht.

Sie sind Gordon Freeman, ein junger Wissenschaftler, der sich bereits im Jahr 1998 mit übelstem Getier aus dem Universum herumschlagen musste. Damals konnten jedoch auch Sie nicht verhindern, dass die Erde von den außerirdischen Combine übernommen wurde. Diese unterdrücken die Menschen und teilen Sie in verschiedene Städte auf, die schlicht durchnummeriert werden. In jeder dieser Städte steht ein Wolkenkratzer mit einer Höhe von über 3 Kilometern - die Zitadelle. Von hier aus und mit zahllosen Überwachungsdronen kontrollieren die Combine die ganze Stadt und sorgen mit Hemmfeldern dafür, dass die Menschen keine verbotenen Gebiete betreten und sich auch untereinander nicht mehr fortpflanzen können.

Doch nun treffen Sie in der Großstadt City 17 ein. Ihr Ziel ist es, dass Sie sich der Untergrundbewegung anschließen, die gegen die Combine aufzubegehren versucht. Dabei ist der Führer der Stadt ein durch und durch menschlicher Gehilfe der Außerirdischen, ein ehemaliger Wissenschaftler aus dem Black Mesa Komplex, in dem auch Sie einst gearbeitet haben. Sie sind jedoch in dieses "1984"-Szenario gekommen, um sich der Übermacht zu stellen und einen Weg aus dieser Unterdrückung zu finden - ganz egal, wie grauenhaft die Dinge auch sein mögen, die Ihnen dabei begegnen werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden