Welche Sicherheitsstandards sind bei Laufgittern zu beachten?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Welche Sicherheitsstandards sind bei Laufgittern zu beachten?

Ein Laufgitter hat den Zweck, einem Kleinkind einen sicheren Spielraum zu bieten, während die Eltern wichtige Hausarbeiten erledigen. Ein Laufgitter ist aber nur sinnvoll, wenn es sicher ist und kein Verletzungsrisiko für das Kind darstellt. Dieser Ratgeber informiert Sie darüber, welche Kriterien beim Kauf eines Laufgitters bei eBay von Bedeutung sind. Damit Ihr Kind darin sicher aufgehoben ist.

  

Mit einer zuverlässigen Bauweise zu mehr Sicherheit bei Laufgittern

Laufgitter wie die der Firma Roba müssen eine hohe Standfestigkeit besitzen. Das gilt für 4-eckige und 6-eckige Modelle gleichermaßen. Ihr Kind sollte nicht in der Lage sein, das Laufgitter zu bewegen oder umzuwerfen. Es besteht ansonsten die Gefahr, dass sich Ihr Nachwuchs verletzt oder Gestände wie der Fernseher oder Vasen zu Bruch gehen. Des Weiteren müssen die Gitter zuverlässig sein. Die einzelnen Stäbe sollten eng aneinander angebracht sein, damit Ihr Kind seinen Kopf nicht hindurchstecken kann. Achten Sie darauf, dass die Räder rollbarer Laufgitter mittels eines zuverlässigen Feststellmechanismus, den Ihr Kind nicht betätigen kann, gesichert sind.

  

Die richtigen Materialien entscheiden über die Sicherheit eines Laufgitters

Gute Laufgitter bestehen aus hochwertigen, unbehandelten Materialien, da kleine Kinder gerne an den Gitterstäben lutschen. Diese dürfen somit nicht mit schädlichen Lacken oder giftigen Substanzen behandelt sein. Achten Sie des Weiteren darauf, dass das verwendete Material des Laufstalls bruch- und feuerfest ist, damit Ihr Kind darin optimal geschützt ist. Bei Holz kommt es ferner darauf an, dass keine Splitter auftreten. Sichere Scharniere beugen der Verletzungsgefahr Ihres Kindes vor.

  

Das passende Zubehör für das Laufgitter erhöht die Sicherheit Ihres Kindes

Ein Laufgitter sollte mit einer bequemen und leicht waschbaren Laufgittereinlage ausgestattet sein. Diese erlaubt es Ihrem Kind, in einer gemütlichen Umgebung sicher zu spielen. Des Weiteren gibt es Polsterungen für die Gitter, sodass sich Ihr Kind im Laufstall nicht den Kopf anstoßen kann. Zudem ist es für Eltern praktisch, wenn das Laufgitter höhenverstellbar ist. Eltern mit Säuglingen brauchen sich auf diese Weise nicht so tief bücken. Dieses Gitter lässt sich auch dann noch verwenden, wenn das Kind bereits größer ist.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden