Welche Rolle für welchen Belag

Aufrufe 19 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Welche Rollen für welche Strecke  Belag

Je nach Einsatzbereich unterscheiden sich die Rollen von Inline Skates gewaltig in Größe, Härte und Profil. Die Größe der Rolle wird in Millimetern angegeben. Auch im Fitnessbereich sind die großen Rollen am kommen und viele Markenskates werden mittlerweile mit 90mm und 100mm Rollen angeboten. Bei den Billiganbietern werden meist Skates mit einer maximale Rollengröße zwischen 78mm und 84mm angeboten. Im Speedbereich werden mittlerweile Rollen bis 110mm Durchmesser gefahren.

Hinweis zur Rollengröße:
Größere Rollen sind langsamer in der Beschleunigung aber schneller in der Endgeschwindigkeit.

Die Rollenhärte wird in Durometer „A“ angegeben. Fitness- und Speedrollen weisen eine mittlere Härte von 82-83A auf. Die Härte der Rolle hat Einfluß auf die Rolleigenschaften.

Hinweis zur Rollenhärte:
Weichere Rollen dämpfen besser, haben aber etwas schlechtere Rolleigenschaften (langsamer). Härte Rollen sind schneller, dämpfen Schläge aber nicht so gut.

Das Profil der Rolle reicht je nach Einsatzgebiet von flach bis spitz. Fitness- und Speedrollen sind leicht abgerundet bis spitz.

Hinweis zur Rollenprofil:
Je spitzer die Rolle, desto weniger Rollwiderstand (= mehr Geschwindigkeit), aber desto geringer die Stabilität.

Im Speed Bereich werden fast nur 80mm Rollen gelaufen. In diesem Jahr ging der Trend in Richtung 84mm Rollen. Mittlerweile gibt es in den einschlägigen Diskussionsforen große Debatten über 100mm bis 125mm Rollengröße. Man darf gespannt sein, wohin die Reise in Zukunft geht. Zum Thema Rollen wurde an anderer Stelle schon einiges geschrieben, so dass hier nicht näher darauf eingegangen wird.

Regel für die Härte:
Je glatter der Untergrund -> desto härter die Rollen
Je härter die Rolle -> desto geringer die Abnutzung
Je weicher die Rolle -> desto besser die Dämpfung und Haftung
Sehr raue Straßen -> 78A
Normale Straßen -> 80A – 82A
Bei glatten Straßen -> 83A – 85A

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden