Welche Regale und Tische eignen sich für das Gewächshaus?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Welche Regale und Tische eignen sich für das Gewächshaus?

Gewächshäuser stellen neben Gartenhäusern eine sehr gute Möglichkeit dar, um auch empfindliche Pflanzen, für die es eigentlich in Deutschland zu kalt ist, großzuziehen. Auch wenn Sie gerne im Winter frisches Gemüse aus dem eigenen Garten verzehren wollen, eignet sich das Gewächshaus. Durch das Dach aus Glas oder transparentem Kunststoff kann das Sonnenlicht eindringen, die Wärme wird jedoch im Inneren des Hauses gehalten. Für besonders empfindliche Pflanzen bietet es sich auch an, Heizungen zu installieren. Um das Gewächshaus noch besser nutzen zu können, werden Regale & Tische als Zubehör angeboten. Diese dienen dazu, die Möglichkeiten, die das Gewächshaus bietet, optimal zu nutzen.

Regale und Tische für das Gewächshaus verwenden

Dieser Ratgeber stellt Ihnen vor, auf welche Weise Regale und Tische die Gartenarbeit im Gewächshaus erleichtern können. So erfahren Sie, wann die Anschaffung eines dieser Ausstattungsgegenstände sinnvoll ist. Darüber hinaus wird erläutert, auf welche Details Sie bei der Auswahl achten sollten, damit die Tische und Regale eine hohe Lebensdauer haben und ideal für den vorgesehenen Verwendungszweck genutzt werden können.

Tische für das Gewächshaus

Oftmals werden die Pflanzen im Gewächshaus direkt in den Boden gesetzt. In diesem Fall sind keine weiteren Möbelstücke notwendig. Allerdings kommt es auch häufig vor, dass die Hobby-Gärtner im Gewächshaus empfindliche Pflanzen großziehen, um sie daraufhin im Sommer ins Freiland zu setzen. In diesem Fall ist es sinnvoll, die Pflanzen in kleinen Töpfen großzuziehen, um daraufhin die Verpflanzung zu erleichtern. Wenn Sie diese Methode wählen, ist es deutlich einfacher, die Pflanztöpfe vorzubereiten, wenn für diese Aufgabe ein Tisch zur Verfügung steht. Auf diese Weise können Sie bei dieser Aufgabe aufrecht stehen. Dies sorgt nicht nur dafür, dass die Arbeit leichter fällt, auf diese Weise wird auch der Rücken weniger belastet.

Das Material des Pflanztischs

Wenn Sie einen Pflanztisch auswählen, sollten Sie beachten, dass hier ein sehr witterungsbeständiges Material notwendig ist. Das feuchtwarme Klima, das im Gewächshaus herrscht, stellt eine große Belastung für die Materialien dar, die hier aufbewahrt werden.

Viele Tische für das Gewächshaus werden aus Holz hergestellt. Dieses Material ist jedoch von Natur aus nicht besonders witterungsbeständig. Aus diesem Grund müssen Sie bei der Verwendung von Holztischen genau darauf achten, dass diese über eine gute Imprägnierung verfügen. Auch wenn Sie Tische aus Metall verwenden, sollten diese entweder aus rostfreien Materialien wie Aluminium oder Zink hergestellt sein oder das Metall muss über eine entsprechende Beschichtung verfügen, um zu vermeiden, dass der Tisch rostet.

In vielen Fällen wird für die Oberfläche des Tischs auch ein anderes Material verwendet als für das Gestell. Sehr beliebt sind beispielsweise Modelle, die über ein Gestell aus Holz verfügen, auf die Tischplatte wird jedoch ein Blech aus Zink montiert. Da die Oberfläche des Tischs oftmals mit Erde in Kontakt kommt, ist Holz hier nur bedingt geeignet. Dieses Material kann nicht nur durch die Feuchtigkeit Schaden nehmen, es ist auch sehr schwierig, eine Oberfläche aus Holz gut zu reinigen, wenn diese mit Erde bedeckt wurde. Das Zink-Blech hingegen ist sehr widerstandsfähig und außerdem sehr leicht zu reinigen.

Die richtige Größe auswählen

Ein weiterer Punkt bei der Auswahl des Pflanztischs stellt dessen Größe dar. Zum einen sollte der Tisch genug Raum für alle anfallenden Arbeiten bieten. Zum anderen sollte er jedoch auch nicht zu groß ausfallen, da er sonst viel Platz im Gewächshaus einnimmt. Insbesondere bei kleineren Gewächshäusern ist daher nur ein kleines Modell zu empfehlen. Wenn Sie über ein größeres Gewächshaus verfügen, ist es auch möglich, einen etwas größeren Tisch zu verwenden, auf dem Sie auch die verschiedenen Gartengeräte wie Gartenscheren und Schaufeln oder die Pflanzgefäße abstellen können. Insbesondere wenn im Gewächshaus mehrere Menschen zusammenarbeiten, bietet es sich an, einen Tisch auszuwählen, der für alle Gärtner eine ausreichende Arbeitsfläche bereitstellt.

Abstellflächen, Haken und Schubladen

Die Pflanztische dienen dazu, die Arbeit des Gärtners zu erleichtern. Aus diesem Grund sollten Sie viel Raum für alle Arbeitsgeräte bieten. In der Regel befindet sich unterhalb der Tischplatte noch eine weitere Abstellmöglichkeit, auf der Sie beispielsweise die Töpfe und das Pflanzzubehör ablegen können. Doch gibt es auch Tische, die beispielsweise zwei Ablageflächen, zusätzliche Haken oder auch Schubladen anbieten. Hier sollten Sie entscheiden, welche Modelle sie als praktisch empfinden und welche Ihnen die Gartenarbeit erleichtern können.

Mit Regalen das Gewächshaus intensiver nutzen

Ein Gewächshaus kann erhebliche Kosten bei der Anschaffung hervorrufen. Je größer es sein soll, desto höher sind in der Regel auch die Ausgaben. Dies führt dazu, dass viele Menschen ein recht kleines Modell auswählen, obwohl sie eigentlich gerne noch mehr Pflanzen großziehen möchten. Doch es gibt eine Möglichkeit, um die zur Verfügung stehende Fläche besser zu nutzen. Durch die Verwendung von Regalen können Sie nicht nur den Boden des Gewächshauses nutzen, sondern die Pflanzen in mehreren Ebenen anordnen. Zwar sollten Sie beachten, dass die Pflanzen immer genügend Licht zum Wachsen benötigen, sodass sie durch die darüber liegenden Pflanzen nicht zu stark abgeschattet werden dürfen, da jedoch das Gewächshaus sowohl über transparente Wände als auch über ein transparentes Dach verfügt, steht hier viel Licht zur Verfügung. Auf diese Weise ist es problemlos möglich, mehrere Regale im Gewächshaus anzubringen.

Freistehende Regale und Modelle zur Wandbefestigung

Wenn Sie ein Regal für das Gewächshaus auswählen, können Sie aus zwei Alternativen auswählen. Zum einen gibt es freistehende Modelle, die einfach auf dem Boden aufgestellt werden. Zum anderen gibt es jedoch auch Modelle, die an der Wand des Gewächshauses befestigt werden können. Die freistehenden Regale bieten in der Regel mehrere Ebenen und können so das Platzangebot deutlich steigern. Die Modelle zur Wandbefestigung bieten zwar etwas weniger Platz, doch belegen sie nicht die kostbare Fläche auf dem Boden des Gewächshauses. Wenn Sie sich für diese Alternative entschieden, müssen Sie jedoch genau überprüfen, ob die Wand Ihres Gewächshauses die Möglichkeit dazu bietet, die Regale zu befestigen.

Das passende Material auswählen

Wie bereits im Abschnitt zu den Pflanztischen erwähnt, sind die Materialien, die im Gewächshaus verwendet werden, starken Belastungen ausgesetzt. Dies gilt auch für die Regale. Daher werden sie häufig aus rostfreien Metallen wie Aluminium oder verzinktem Stahlblech hergestellt. Bei der Auswahl der Regale sollte Sie stets beachten, dass das Material den hohen Anforderungen gerecht wird.

Insbesondere wenn Sie Regale mit mehreren Ebenen verwenden, kann es ein Problem darstellen, dass die Pflanzen in den unteren Bereichen nur noch wenig Licht erhalten. Um dies zu verhindern, verfügen viele Regale nicht über durchgehende Stellflächen, sondern über feine Streben, die es ermöglichen, dass das Sonnenlicht hindurchdringt. Dies kann bei Modellen mit mehreren Ebenen ein großer Vorteil sein.

Günstige Angebote für Tische und Regale bei eBay finden

Bei eBay finden Sie nicht nur Pflanztische und Regale für das Gewächshaus, in der Kategorie Garten & Terrasse gibt es noch viele weitere Angebote, die bei der Gartenarbeit hilfreich sein können. Wenn Sie beispielsweise Bewässerungssysteme für das Gewächshaus oder Sämereien & Zwiebeln benötigen, bietet es sich an, diese Produkte ebenfalls hier zu bestellen. In manchen Fällen ist es auch möglich, durch den Kauf von Produktbündeln etwas Geld zu sparen.

Fazit

Tische und Regale für das Gewächshaus können die Arbeit im Garten erheblich erleichtern. Pflanztische sind besonders dafür geeignet, um die Töpfe für die Aussaat vorzubereiten oder um die Pflanzen umzutopfen. Außerdem bieten sie in der Regel auch Abstellflächen für die verschiedenen Gartengeräte, die im Gewächshaus zum Einsatz kommen. Die Regale hingegen können den Raum, der für die Pflanzen zur Verfügung steht, vergrößern. Wenn Sie ein Regal oder einen Pflanztisch auswählen, müssen Sie stets beachten, dass die Artikel im Gewächshaus hohen Belastungen durch starke Sonneneinstrahlung und hohe Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Aus diesem Grund sollten Sie stets witterungsbeständige Materialien auswählen. Sehr gut eignen sich beispielsweise rostfreie Metalle wie Aluminium und Zink. Wenn Sie Produkte aus Holz oder Stahl verwenden, sollten sie darauf achten, dass diese entsprechend imprägniert oder beschichtet sind, um diesen Belastungen standzuhalten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber