Welche Jetzt helfe ich mir selbst-Titel haben Sammlerwert?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Welche

Als das erste „Jetzt helfe ich mir selbst“-Buch herauskam, konnte noch niemand ahnen, dass die Reihe enorm erfolgreich werden würde. Die Sachbücher zählen zu den erfolgreichsten Reparaturanleitungen für Autos. Einige der Titel haben sogar Sammlerwert.

 

Über 200 „Jetzt helfe ich mir selbst“-Bände

1962 veröffentliche der Motorbuch Verlag die ersten Bücher der Reihe „Jetzt helfe ich mir selbst“. Die Produkte enthalten ausführliche Informationen zur Reparatur von Pkws und beziehen sich jeweils auf bestimmte Automodelle verschiedener Marken, wie zum Beispiel „Jetzt helfe ich mir selbst“-BMW oder „Jetzt helfe ich mir selbst“-Audi. Die Reihe ist so erfolgreich, dass ihre Gesamtauflage mittlerweile die 10-Millionen-Grenze überstiegen hat. Der Motorbuch Verlag veröffentlichte mittlerweile über 200 Bände für gängige Fahrzeugtypen.

 

Ein Opel auf dem Cover der „Toten Hosen“

Im August 1965 wurde aus der „Jetzt helfe ich mir selbst“-Reihe ein Buch zum Opel Rekord herausgebracht. Der Titel bezog sich auf den Opel Rekord B und C. Auf dem Deckblatt des Bands befindet sich ein Opel mit aufgeklappter Motorhaube. Die Gruppe „Die Toten Hosen“ verwendeten das Bild des Opels für ihr Debütalbum mit dem Namen „Opel-Gang“. So wurde das Deckblatt des „Jetzt helfe ich mir selbst“-Buches zu einem Albumcover. Durch den Erfolg der Toten Hosen wurde diese Ausgabe der Reparaturanleitung immer beliebter und hat mittlerweile Sammlerwert. Es zählt zu den gefragtesten Exemplaren der Buchreihe.

 

Der VW Käfer ist noch immer beliebt

Vom Kleinwagen bis zur Mittelklasse erklären „Jetzt helfe ich mir selbst“-Bücher, wie Sie Ihr Fahrzeug reparieren können. Einige Exemplare der Reihe sind aufgrund der hohen Nachfrage vergriffen. Vor allem ältere Broschüren sind gefragt, unter anderem die Produkte „Jetzt helfe ich mir selbst“-VW Käfer oder die Bücher zum VW Golf 1. Je weiter das Erscheinungsjahr zurückliegt, umso eher werden die Bücher in Sammlungen aufgenommen und sind daher nur noch schwer zu bekommen. Bei eBay haben Sie die Möglichkeit, neue und alte Ausgaben der „Jetzt helfe ich mir selbst“-Titel zu erwerben.

 

Der Vater der „Jetzt helfe ich mir selbst“-Bücher

Der Vater der erfolgreichen Sachbuchreihe ist Paul Pietsch, denn der Motorbuch Verlag gehört zur Paul Pietsch Verlage GmbH & Co. KG. Der Unternehmer war in den 30er-Jahren als Rennfahrer aktiv und gründete diese erfolgreiche Ratgeber-Reihe.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden