Welche Geräte enthalten den Intel Core i5 Prozessor?

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Welche Geräte enthalten den Intel Core i5 Prozessor?

Ein Prozessor übernimmt in einem Desktop-PC oder Notebook alle anfallenden Rechenaufgaben. Das Unternehmen Intel verfügt über ein breites Produktportfolio, das neben leistungsstarken CPUs auch Prozessoren für mobile Endgeräte umfasst. Eine große Auswahl an Intel-Prozessoren finden Sie bei eBay. Darunter befinden sich auch CPUs der Reihe Intel Core i5. Erfahren Sie im Folgenden, in welchen Geräten Intel Core i5-Prozessoren verbaut wurden und für welche Anwendungsbereiche die Computer geeignet sind.

 

Für den mobilen Einsatz - Notebooks mit Intel Core i5 CPUs

Das HP EliteBook 850 ist ein leistungsstarkes Notebook, das Sie zum Surfen im Internet und zum Spielen verwenden können. Das Gerät verfügt über einen Intel Core i5-4200U Prozessor, dessen Kerne eine jeweilige Taktfrequenz von 1,6 GHz bieten. Der Prozessor hat zwei Rechenkerne und ist für anspruchsvolle Anwendungen geeignet. Sind Sie auf der Suche nach einem besonders leistungsstarken Notebook, ist das MSI GE70 einen näheren Blick wert. Ausgestattet mit einem Intel Core i5-Prozessor der vierten Generation erreicht das Notebook eine Taktfrequenz von 2,5 GHz je Kern. Über die Turbo-Boost-Funktion wird die Taktfrequenz bei Bedarf auf bis zu 3,1 GHz je Kern erhöht.

 

Für den Heimgebrauch – Desktop-PCs mit einem Intel Core i5 Prozessor

Beim Acer Aspire XC-605 handelt es sich um einen Desktop-PC, der dank seines leistungsstarken Prozessors für viele Anwendungsbereiche verwendet werden kann. Verbaut wurde ein Intel Core i5 4440 Prozessor, der mit zwei Rechenkernen ausgestattet ist. Der Prozessor arbeitet mit einer Taktfrequenz von bis zu 3,3 GHz je Kern. Zum Spielen ist der Gaming PC Oshawa D geeignet. Er verfügt über einen Intel Core i5-3450 Prozessor, der mit vier Rechenkernen ausgestattet ist. Die Kerne erreichen eine maximale Taktfrequenz von 3,1 GHz. Aktuelle Spieletitel werden flüssig wiedergegeben und auch Grafikanwendungen können Sie mit diesem Computer ohne Verzögerungen ausführen.

 

Ein echter Allrounder für den Schreibtisch – der Medion Akoya P57090

Zum Surfen im Internet oder Ausführen von Office-Anwendungen ist der Akoya P57090 von Medion eine gute Wahl. Der verbaute Intel Core i5 Prozessor arbeitet mit einer Taktfrequenz von bis zu 3,1 GHz und stellt ausreichend Leistung zur Verfügung. Die leistungsstarke NVIDIA-Grafikkarte und die 1 TB große Festplatte machen aus dem Medion Akoya P57090 einen flexibel einsetzbaren Desktop-PC.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden