Welche Anwendungsgebiete gibt es für Virtual Reality?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Virtual Reality bietet eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten. Mit Hilfe von Virtual-Reality-Brillen lassen sich unterschiedlichste Szenarien künstlich erschaffen und virtuell erlebbar machen. Der Träger der VR-Brille wird in die künstliche Welt hineinversetzt und kann dort agieren. VR-Simulationen werden zu Unterhaltungszwecken und für professionelle Anwendungen genutzt. Virtual Reality kann für Computerspiele, in der Medizin, in der Touristik, für die Bildung und in vielen weiteren Bereichen eingesetzt werden.

Der technische Fortschritt in der Computertechnik eröffnet für die Virtual Reality zahlreiche Anwendungsbereiche. Längst ist die Technik nicht mehr nur für Videogaming-Fans oder Forschungsanstalten interessant, sondern wird in vielen Bereichen des täglichen Lebens genutzt. Die benötigte Hardware wird immer leistungsfähiger und günstiger und ermöglicht die Nutzung von Virtual Reality im breiten Massenmarkt. Dank der Technik können nahezu perfekt aussehende virtuelle Welten erschaffen werden, die der Nutzer sehr wirklichkeitsnah erleben kann. Auch in puncto Interaktion hat sich die VR-Technik enorm weiterentwickelt. Dies eröffnet ein breites Spektrum an weiteren Anwendungsbereichen, in denen man Virtual Reality zukünftig große Chancen einräumt. Hier ein kurzer Überblick über die verschiedenen Anwendungsgebiete, in denen Virtual Reality schon heute eine Rolle spielt und in denen zukünftig ihr Einsatz zu erwarten ist.

In welchen Bereich Virtual Reality heute schon genutzt wird

Einer der Vorreiter von Virtual Reality für den Massenmarkt ist die Gaming-Industrie. Schon heute sind zahlreiche Computerspiele am Markt verfügbar, die mit den aktuell erhältlichen VR-Brillen kompatibel sind und den Spieler in die virtuellen Welten eintauchen lassen. Die Spiele werden dadurch wesentlich intensiver empfunden. Sehr beliebt im Unterhaltungssektor sind zudem VR-Simulationen, die virtuelle Achterbahnfahrten oder Flugsimulationen möglich machen. Ebenfalls in den Bereich der Multimedia- und Unterhaltungsanwendungen fallen per Virtual Reality erlebbare Filme, Konzerte, Sport-Events oder andere Live-Events.
Auch wenn es um das Verkaufen von Produkten oder Dienstleistungen geht, setzen Firmen die Technik der virtuellen Realität bereits ein. So können potentielle Autokäufer zum Beispiel per Virtual Reality vor dem Kauf ihr Auto probefahren oder virtuell darin probesitzen. Touristikbetriebe bieten ihren Kunden die Möglichkeit eines Hotelrundgangs oder der Besichtigung einer Lokation vor der Buchung.
Im professionellen Sektor hat die Virtual Reality ebenfalls viele Anwendungsbereiche erschlossen. Piloten nutzen die Technik für ihre Flugausbildung und können dank der virtuellen Realität fast beliebige Situationen wirklichkeitsnah simulieren. In der Industrie spielt die virtuelle Realität in der Entwicklung eine wichtige Rolle. Prototypen müssen heute nicht mehr physikalisch produziert werden, sondern lassen sich künstlich am PC erschaffen und virtuell testen. Es entstehen per Virtual Reality räumliche Studien und die Architektur lässt Rundgänge in Gebäuden bereits in der Planungsphase zu.
Ebenfalls Einzug gehalten hat die Virtual Reality in der Medizin. Angehende Mediziner können in ihrer chirurgischen Ausbildung verschiedene Operationstechniken erlernen und ohne Risiko für Patienten ausprobieren.
Auch im Bildungssektor wächst die Zahl möglicher Anwendungen kontinuierlich. Dank der Visualisierung lässt sich der Lernprozess wesentlich effektiver gestalten. So werden zum Beispiel in 3D-Welten dargestellte geschichtliche Ereignisse für den Schüler wesentlich besser verstehbar.

Zukünftige Anwendungsgebiete von Virtual Reality

Obwohl die virtuelle Realität schon heute in vielen Bereichen Einzug gehalten hat, gehen Experten davon aus, dass dies erst ein Teil zukünftiger Anwendungsmöglichkeiten ist. Virtuelle Realität hat das Potenzial, viele private und professionelle Techniken und Anwendungen zu revolutionieren. Sowohl die für die virtuelle Realität benötigte Hardware als auch die Software wird sich weiterentwickeln und zu noch perfekteren virtuellen Welten führen.
Virtual Reality wird zum Beispiel schon heute in Freizeitparks eingesetzt, um reale Achterbahnfahrten mit Hilfe zusätzlicher künstlicher Welten noch beeindruckender zu machen. Zukünftig kann davon ausgegangen werden, dass komplette virtuelle Freizeitparks entstehen. Gleiches ist für die Reisebranche zu erwarten. Während heute Virtual Reality nur für die Auswahl und die vorige Besichtigung einer möglichen Lokation eingesetzt wird, könnten Menschen zukünftig eventuell komplett von zu Hause aus virtuell reisen.
Im Bereich des Journalismus und der Nachrichtenvermittlung macht seit längerem der Begriff des "Immersive Journalism" die Runde. Virtual Reality könnte hierfür die technische Grundlage bieten und Menschen einen viel besseren Eindruck bestimmter Ereignisse vermitteln. Nachrichten ließen sich viel intensiver erleben, indem man selbst Teil des Geschehens wird.
Die Spieleindustrie plant schon in wenigen Jahren weltweit virtuelle Spielcenter anzubieten, in denen sich Games in speziell auf die virtuelle Welt abgestimmten Räumlichkeiten absolut realitätsnah spielen lassen. Echte Wände oder Gegenstände sind dann direkt dort zu finden und zu berühren, wo sie in der virtuellen Welt dargestellt werden. Für Spieler verschwimmt dadurch die virtuelle und reale Welt im Spiel fast vollständig. Gleichzeitig hat diese Gaming-Technik das Potenzial, Filme nicht mehr nur passiv zu erleben, sondern als aktiver Betrachter selbst Teil des Filmgeschehens zu werden.
Ein interessantes zukünftiges Anwendungsgebiet könnte die virtuelle Realität im Bereich der Psychologie erschließen. Virtuelle Welten lassen sich in diesem Fall dafür einsetzen, Phobien, posttraumatische Belastungsstörungen oder Ängste wirkungsvoll zu behandeln. Bei medizinischen Eingriffen kann Virtual Reality dazu genutzt werden, den Patienten in eine künstliche Wohlfühlwelt zu versetzen, in der er medizinische Eingriffe oder Behandlungen nur noch am Rande wahrnimmt.
Schlagwörter:

VR

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden