Weidezelt Panelzelt mobiler Weideunterstand

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo an alle Offenstallleute,
wenn man mehrere Koppeln hat , mit den Pferden um ziehen will oder keinen festen Unterstand errichten darf ist ein transportables Weidezelt genau das Richtige.Es gibt verschiedene Konstruktionen wie z. B. Zelte aus Panels oder auf Pfosten mit einen Dach aus Stahlrohren welches mit LKW Plane bespannt ist. Viele Hersteller bieten für die Seiten Windschutznetze an, was absolut zu empfehlen ist, so ist der Unterstand hell und es entsteht keine Hitzestau im Sommer.Allerdings sind die Zelte sehr windempfindlich,man muss unbedingt darauf achten dass fest am Zelt angebracht Ankerplatten vorhanden sind und  geeignete Bodenanker mit geliefert werden.Des weiteren ist zu beachten das sobald auch nur ein einziger Anker im Boden befestigt wird, das Zelt nicht mehr Baugenemigungsfrei ist.Nachzulesen in verschiedenen Landesbauordnungen.Generell gilt:Vorsicht beim aufstellen auf freien Flächen.Meines ist letzten Winter durch normale Windböen abgehoben und schwer beschädigt.
Weitere Fragen beantworte ich gern,
eure Belinda
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden