Webprojekte und Geld verdienen ++ Worauf achten?

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo lieber Leser,

sicher kennen Sie das: Sie haben sich entschlossen, Ihrem Geldbeutel etwas gutes zu tun und wollen mal schauen, wie man im Internet Geld verdienen kann. Sie suchen bei Google und eBay nach "Geld verdienen" oder "Existenz" und bekommen gleich Hunderte von Angeboten auf den Bildschirm angezeigt. Tja...was ist nun seriös und was nicht? Was ist Abzocke und was sind ehrliche Angebote?

Ich bin nun schon seit über 2 Jahren auf eBay.de tätig und muss leider immer wieder feststellen, dass es mehr schwarze Schafe als ehrliche Anbieter gibt. Die meisten dieser Verkäufer haben gar keine Ahnung von den Artikeln und Produkten, die sie verkaufen. Meist haben diese den Artikel als Resellerlizenz von einem anderen Anbieter gekauft, der diese wiederum als Resellerlizenz von seinem Vorgänger erworben hat, usw... und verkaufen diesen nun für lächerliche 5 Euro weiter.

Aber leider ist nicht nur der Verkäufer an einer Abzocke schuld. Als Käufer sollte man ein gewisses Urteilsvermögem mit sich bringen um Betrüger zu entlarven. Deshalb stelle ich nun hier ein paar Tipps auf, wie Sie bei Ihrem nächsten Kauf nicht unnötig Geld aus dem Fenster werfen:

1. Schauen Sie sich die Artikelbeschreibung genau an. Hat sich der Verkäufer Mühe gegeben eine übersichtliche und ansprechende Beschreibung zu gestalten? Wenn nicht, dann können Sie auch nicht erwarten, dass er sich nach dem Kauf Mühe gibt.

2. Bietet Ihnen der Verkäufer Support und Unterstützung nach dem Kauf?
Leider unterschätzen viele Käufer dieses Merkmal. Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, dass 50% aller Käufer nach dem Kauf noch Fragen haben oder Unterstützung brauchen. Fragen Sie also notfalls beim Verkäufer nach und lesen Sie seine Bewertungen. Meist sind diese recht aussagekräftig.

3. Wird beim Kauf eines Webprojekts oder einer Website auch die Möglichkeit der Buchung eines passenden Webspace (Server) angeboten?
Auch hier sollten Sie darauf achten, dass der Verkäufer zumindest fähig ist, Ihnen nach dem Kauf mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

4. Ist der Preis angemessen?
Das ist leider der Fehler den 80% aller Käufer begehen: Der Preis. Glauben Sie wirklich, dass ein ehrlicher Verkäufer, der am Ende noch Steuern zahlen muss, fähig ist, Ihnen einen perfekten Service für nur 5 Euro anzubieten? Wer das wirklich glaubt, braucht sich nicht wundern, wenn er nach dem Kauf mit leeren Händen da steht.

5. Kann der Käufer seine Versprechen beweisen?
Wenn der Käufer in der Beschreibung sagt: "Ich habe mit dieser Website 1000 Euro diesen Monat verdient". Sagt der dann auch, dass er es beweisen kann?


Das waren die wichtigsten Tipps die Sie beim Kauf eines Webprojekts oder Website beachten sollten.
Ich wünsche Ihnen noch viel Erfolg und Spass bei eBay.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden