Wasserbett gut und günstig

Aufrufe 64 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Beim Kauf eines Wasserbettes stehen viele vor der großen Frage ,ob etwas Gutes auch immer teuer sein muss.Habe mir vor knapp 1Jahr ein günstiges Wasserbett (Suma) über das Internet bei Ebay gekauft und bin rundum zufrieden.Da ich von Natur aus ein eher skeptischer Mensch bin,habe ich sehr viel Zeit im Netz verbracht um die Pro und Kontras abzuwägen. Habe zusätzlich in der Nähe gelegene Wasserbettenläden aufgesucht und mich mehrmals beraten lassen.Im Internet fand ich die Aussage daß es nur 5 Hersteller in ganz Europa gibt von denen alle anderen Händler ihre Betten aufkaufen.Daher kann es gar nicht so große Unterschiede in der Verarbeitung geben.Was das Bett bei vielen Läden so teuer macht ist der Service,Werbung und Lagerplatz.Daher können Anbieter die über das Internet außschließlich Betten verkaufen solche Dumpingpreise machen.Da es mir zu unsicher war etwas so teures über das Internet zu kaufen ohne es gesehen zu haben, habe ich mich entschlossen mir das Bett vor Ort anzuschauen und probezuliegen,was bei diesem Händler möglich war.Habe für ein 2x2m Bett in der besten Ausstattung 1070,-Euro ausgegeben(hochberuhigt,teuerste Heizung,mit 2 Spannbetttüchern und sogar mit Schubladensockel incl.Lieferung).
Nach 5 Werktagen wurde das Bett geliefert.Habe es ,da es mir nicht schnell genug gehen konnte als Frau alleine aufgebaut.Hat prima funktioniert.Erfordert allerdings ein wenig handwerkliches Geschick und nimmt ein paar Stunden Zeit in Anspruch.Man sollte sich dabei auch Zeit lassen,damit nicht durch Falten in der Kunststoffwanne der Wasserkern beschädigt werden kann.Eine gute Aufbauanleitung lag bei.Lediglich beim Wasser einlassen habe ich mir von meinem Onkel helfen lassen ,falls ein Schlauch abplatzt.Er hat auch ein Wasserbett für den dreifachen Preis und war überzeugt ,das mein Bett die gleiche Verarbeitung hat.Ich und mein Partner sind total zufrieden und wollen auch mit keinem normalen Bett mehr tauschen.War zwar am Anfang eine Umgewöhnung mit dem Schlafen aber nach ein paar  Monaten war ich fast beschwerdefrei mit meinen chronischen Rückenschmerzen.Alles in allem eine gute Sache.Den Service kann man sich meistens auch in größeren Städten kaufen.Wenn ich in einem kleinen Laden in Hamburg ein Bett kaufe wird der Verkäufer bestimmt nicht das Bett in München wieder aufbauen.Da mus man sich auch jemand anderen vor Ort suchen.Auch die Pflegemittel findet man über Ebay.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden