Wasserbett für kleines Geld

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

.... und ich schon gleich wieder.

Nun wie ich ja auf meiner "Mich"-Seite schon geschrieben habe versuche ich wo es geht Geld zu sparen.

Es ist nun bei mir an der Zeit nach 13 Jahren auf den gleichen Matratzen auf die Suche nach einer neuen "Schlafstätte" zu gehen. Ich wollte mir schon immer ein Wasserbett kaufen. Aber mir waren die Preise einfach viel zu hoch. Und dank des Euros nun ja.....

Seit 6 Monaten beobachte ich nun Wasserbetten aus meiner näheren Umgebung zum Abholen. Aber irgendwie war ich vom Pech verfolgt und wurde immer in den letzten Minuten überboten.

Aus Zufall habe ich - als ich auf der Suche nach Matratzen war - Matratzen für Wasserbetten gefunden. Die Preise waren mehr als günstig. Neu für unter 50 Euro schon mit der Schutzwanne. Gut dachte ich suche noch nach den Heizungen. Jetzt war ich total perplex... auch die gibt es für billig Geld bei Ebay neu. Auch die Schonbezüge sind wirklich einzeln sehr sehr günstig. Und alles kann für wenig Geld versendet werden:) Also kein Gesuche nach Auktionen die im näheren Umfeld sind. Keine Fahrerei. Alles kommt bequem nach Hause.

Nun ja Schaumstoff gibts in jedem Baumarkt.

Wer also auch auf der Suche nach einem Wasserbett ist und sein Bettrahmen noch gut ist sollte sich doch auch mal auf die Suche nach den "Einzelteilen" machen. Sie werden überrascht sein wie billig Sie zu einem Wasserbett kommen.

Selbst wenn man jetzt noch die Bodenplatten und die Balken dazurechnet kommt ein Wasserbett (mit etwas Geduld bei den Auktionen und etwas handwerkliches Geschick für das Zuschneiden der Bodenplatten) in der Größe 200 x 200 cm auf keine 200 Euro. Dafür gibt es im dänischen Bettenlager kaum eine einzelne Matratze:)

Kann ich nur empfehlen:)

UND MEIN NACHTRAG:

Es ist vollbracht das Bett ist fertig:) Für die Heizung, die Matratzen, die Sicherheitswanne habe ich bei Ebay gesamt 13,84 Euro bezahlt (gut und vielleicht 15 Euro Benzin wegen Selbstabholung).

Das Gestell habe ich nun fest verbaut, mit Einbauschränkchen und komplett mit Laminat verkleidet und die Halogenspots:) Materialkosten 75 Euro. Also alles zusammen keine 100 Euro für ein Unikat. Freunde, Verwandte und Bekannte sind ein klein wenig neidisch sieht wirklich toll aus.

Gut es waren 3 lange Wochenende um das alles einzubauen. Wenn man aber bedenket das ist etwa 1900 Euro gespart habe war das ein SPITZEN-Stundenlohn:)

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden