Was zur Taufe schenken?

Aufrufe 90 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Gerade wenn man keine eigenen Kinder hat ist man in solchen Dingen oft erstmal überfragt. Daher habe ich einige Ideen gesammelt, was man zur Taufe schenken kann und auch in Erinnerung bleibt.

1. Das gute alte Sparbuch/Sparvertrag
Ideal wenn man Pate oder ein enger Verwandter des Kindes ist, denn davon hat es sein Leben lang etwas. Man kann monatlich oder auch nur zu besonderen Anlässen etwas einzahlen oder einen Sparvertrag anlegen, den das Kind zum 18. Geburtstag ausgezahlt bekommt. Davon kann es sich das Studium, Führerschein, Auto oder auch etwas für die erste eigene Wohnung kaufen

2. Schmuck
Eine bleibende Erinnerung, besonders als Kette mit Kreuzanhänger oder Schutzengel oder auch als Armbändchen beliebt. Es gibt auch sogenannte Taufringe, die an eine Kette gehängt werden und ebenfalls einen bleibenden Wert haben.

Alternativ kann man auch als kleine Beigabe ein buntes Namensarmbändchen schenken:

3. Kinderbibel
Da die Taufe ein religiöser Anlass ist, ist es schön, wenn man bereits ein Kind an den Glauben heranführt. Eine Kinderbibel kann dabei sehr hilfreich sein und man kann sie auch als Gute-Nacht-Geschichten vorlesen.

4. Taufkerze
Die Taufkerze wird von vielen Gemeinden kostenlos zur Taufe überreicht. Ansonsten kann man auch persönliche Kerzen anfertigen lassen (gibt es gerade bei Ebay sehr viele von) mit Namen und Taufdatum. Man kann sie anschließend in jedem Jahr am Tauftag anzünden oder in eine Vitrine stellen und sich an den schönen Tag zurückerinnern.

5. Gebundenes Buch mit Fotos
Man kann sich ein Buch mit Texten und Fotos des Kindes erstellen lassen. Dies ist vor allem etwas, wenn das Kind später noch einmal alles Revue passieren lassen möchte. Mit gesammelten Glückwünschen aller Gäste sicher eine wundervolle Aufmerksamkeit. Diese Bücher gibt es in verschiedenen Formaten und mit 16-152 Seiten.

Es gibt auch sehr schöne Bücher mit einer Geschichte drin, in der der Vorname des Kindes in die Rolle der Hauptperson schlüpft.

6. Namen im Rahmen
Ein Schmuckblatt mit der Bedeutung des Vornamens und der Herkunft sowie bekannte Namensträger. Dies wird gerahmt und ist mit oder ohne Passepartout erhältlich

7. 3 D Fotofigur des Kindes
Fotos und Bilder kommen immer gut an - 3 D Fotofiguren sind allerdings etwas ganz besonders! Das Foto des Kindes wird bearbeitet und dann hinter einer Acryl-Wand aufgezogen und entlang der Konturen ausgefräst. Entweder mit Rahmen (Herzen, Sternchen...) oder als freigestelltes Bild erhältlich. Diese Figuren können auch sehr schön als Tortenfiguren verwendet werden.

8. Foto-Schlüsselanhänger
Wunderschön auch für später: ein Foto-Schlüsselanhänger als kleine Beigabe. Hierbei wird das Foto des Kindes in den Anhänger integriert.

9. Lesezeichen
Sehr schön als kleine Beigabe mit guten Wünschen und Fotos bedruckt

10. Söckchen
Als kleine Aufmerksamkeit für die Taufgarderobe ideal und eine wunderschöne Erinnerung. Diese Söckchen kann man mit Namen und Taufdatum anfertigen lassen (wird mit Spezialstiften auf die Fußsohle geschrieben) oder auf Wunsch sogar mit Gesicht auf der Vorderseite.

11. Einen Baum
Ein sehr schönes Geschenk für die Ewigkeit ist ein eigener Baum für das Kind (vorausgesetzt die Eltern haben einen Garten). So hat das Kind etwas, wofür es sorgen kann und wird ein Leben lang begleitet.

12. Kinderbesteck
Das Kinderbesteck kann man gravieren lassen oder mit Motiv schenken und begleitet das Kind in der Regel auch sein ganzes Leben lang

13. Namenswolke
Eine sehr schöne Idee, weil es ein Mobile aus Holz ist. Auf die Vorderseite der Wolke kann der Name und auf die Rückseite das Taufdatum eingefräst werden.

Alle Artikel mit Fotos erhalten Sie in meinem Ebay-Shop, alle anderen Artikel bekommt man bis auf die Sparbücher und den Baum natürlich auch bei Ebay - wo sonst :-)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden