Was tun wenn das Pferd festliegt

Aufrufe 36 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Manchmal geraten Pferde beim wälzen in ihrer Box so dicht an die Wand,daß sie nicht mehr aufstehen können !

Um dieses "  FESTLIEGEN " zu vermeiden,muß die Einstreu an den Wänden hochgezogen werden .

 

Es kann hilfreich sein einen Deckengurt dem Pferd anzulegen mit einem  über dem Widerrist eigearbeitetem Griff .

2,5 cm dicke,mit einem Rillenprofil versehende Gummimatten an den Wänden verhindern Verletzungen und geben dem Pferd bei seinen Aufstehversuchen Halt !

 

Manchmal gelingt es das Pferd von der Wand wegzudrehen,doch dabei ist höchste Vorsicht geboten,dennes könnte um sich schlagen .

Alternativ könnte eine Person seinen Kopf auf den Boden drücken,während  eine zweitezwei Seile oder Longen um die Beine des Pferdes legt,mit denen es auf die andere Seite gedreht wird !

Bei sämtlichen Aktionen ist äußerste Konzentration und Ruhe angesagt !

 

Handeln Sie ruhig und überlegend,denn nur so verhindern Sie Schlimmeres !

 

 

LG

POWERFJORD

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden