Was tun bei Betrug, Vorgehensweise bei Betrügern

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Vorsicht vor betrügerischen eBay-Mitgliedern

hier eine kleine Vorgehensweise bei Betrügern

 

Lassen sie mich kurz vorstellen, warum ich diesen Ratgeber schreibe und sie damit als Betrugsopfer unterstützen möchte

Mein Mitgliedsname ist Anundverkaufstreife, da ich selber vor kurzem selber Opfer eines Betrügers (...garagenraeumung) wurde und mit mir noch weitere sechs Mitglieder von eBay, möchte ich dieses Portal nutzen, ihnen kleine Tipps zu geben. Dabei möchte ich ihnen aufzeigen welche Möglichkeiten sie bei eBay bzw rechtlich haben, gegen ein betrügerisches eBay-Mitglied vorzugehen. Schützen kann man sich leider nicht.

 

1. Betrügern auf die Schliche kommen

Kaufen sie nicht einfach blind bei irgendjemanden, besonders bei Artikeln von hohem Wert oder Artikel mit Artikelstandort im Ausland! Schauen sie in sein Bewertungsprofil und sehen sich dort die Prozentzahl der Bewertungen des letzten Jahres an. Achten sie dabei unbedingt auf die negativen Bewertungen und lesen sie sich diese unbedingt durch. Was war der Grund für diese negative Bewertung? Zum Schutze mancher Mitglieder gesagt: Nicht alle sind gleich Betrüger oder zahlen nicht nur weil sie negative Bewertungen haben. Es gibt auch Opfer sogenannter Rache-Bewertungen *) wovon ich auch schon zwei bekommen habe und die man leider nicht mehr los wird.

Generell sollten sie die Finger von Artikeln lassen, wo der Verkäufer im letzten Monat eine negative Bewertung wegen anscheinenden Betrug bekommen hat. Dies kann mann sehr gut in den Bewertungen herrauslesen oder es ist direkt geschreiben. Hier einige Beispiele aus dem Bewertungsportal eines Betrügers

  • !!VORSICHT GELD ÜBERWIESEN ABER KEINE WARE ERHALTEN KEINE REAKTION! BETRÜGER!!
  • Ware nicht erhalten,keine Reaktion eindeutig Betrug, Rauswurf bei eBay beantragt
  • Kein Geld-Keine Reaktion auf Mails schade um die Zeit
  • absolut falscher Den sollte mann hier rausschmeissen, keine Ware nach 1 Monat
  • keine Ware erhalten

 

2. Ich bin betrogen worden, was nun?

Hier haben sie zwei Möglichkeiten zur Verfügung die sie je nach schwere der Tat und der Betrugshöhe abwägen müssen. Generell sei gesagt, jeder Betrugsfall sollte zur Anzeige gebracht werden, da diese Leute sonst nicht aufhören werden.

Möglichkeit 1 und gleichzeitig erste Instanz: eBay und eBay-Kundenbetreuung

Sie haben die Möglichkeit am achten Tag nach dem Kauf des Artikels eine Unstimmigkeit wegen eines nicht erhaltenen Artikels an eBay zu melden. Sollte der Verkäufer auf diese Meldung nicht reagieren, so können sie den Streifall nach Ablauf einer Frist von weiteren 7 bis 8 Tagen zu seinen Ungunsten schliessen. Der Verkäufer wird in aller Regel von eBay verwarndt.

Nun wenden sie sich direkt und zwar per eMail-Kontakt an den eBay Kundesservice, damit haben sie gleichzeitig etwas schriftliches für weitere Schritte in der Hand. Schildern sie den Fall ausführlich und führen sie mit an, falls der betrügerische Verkäufer noch mehr Mitglieder geprellt haben sollte und beantragen sie den Rauswurf also die Ausschliessung vom Handel bei eBay. In aller Regel erhalten sie dann sehr schnell eine schriftliche Antwort, mit Ratschlägen des weiteren Vorgehens in diser Form:

Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank fuer Ihre E-Mail. Sie haben uns bereits ueber die
Unstimmigkeit in Mein eBay informiert und damit gleichzeitig den
Verkaeufer noch einmal zur Kontaktaufnahme aufgefordert. Ich kann Ihre
Enttaeuschung gut nachvollziehen, da es hier noch zu keiner
zufriedenstellenden Klaerung gekommen ist.

Seien Sie sicher, dass wir weiterhin pruefen, ob es Auffaelligkeiten im
Mitgliedskonto oder Bewertungsprofil Ihres Handelspartners gibt. Das
eBay-Sicherheitsteam kann Verkaeufer nach wiederholten Verstoessen gegen
die eBay-Grundsaetze verwarnen oder ganz vom Handel auf eBay
ausschliessen.

Was koennen Sie jetzt tun?

Es bleibt Ihnen noch die Moeglichkeit, bei der Polizei Anzeige gegen
Ihren Handelspartner zu erstatten. Legen Sie dort bitte gegebenenfalls
Ausdrucke der Artikelbeschreibung sowie der E-Mail vor, die Sie nach
Angebotsende von uns erhalten haben. Geben Sie auch das Bankkonto an,
auf das Sie den Kaufpreis ueberwiesen haben. Sie erleichtern damit die
Ermittlungen der Polizei.

Sollten Sie Anzeige erstatten, arbeitet eBay selbstverstaendlich mit den
Polizeibehoerden zusammen und unterstuetzt diese bei ihren Ermittlungen.

Ich bedauere sehr, dass Sie diese unerfreuliche Erfahrung mit einem
anderen eBay-Mitglied gemacht haben und wuensche Ihnen, dass Ihre
kuenftigen Kaeufe und Verkaeufe bei eBay wieder rundum reibungslos
verlaufen.

Mit freundlichen Gruessen

Wobei wir beim nächsten und der zweiten Instanz angekommen sind, der Strafanzeige wegen Betruges. Nach dem Strafgesetz bedeutet Betrug, gemäß §263 StGB **):

(1) Wer in der Absicht, sich oder einem Drittem einen rechtswidrigen Vermögnesvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen beschädigt, daß er durch Vorspielung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe betraft.  (2) Der Versuch ist Strafbar

Der Vermögensvorteil besteht hierbei in Form des an den Betrüger geflossenen Geldbetrages. Zudem kann man im Bürgerlichen Gesetzbuch Buch BGB 2 Recht der Schuldverhältnisse §§ 241 bis 853 sehr viel finden um eine Klage durchzuführen. Dort sind eindeutig solche Sachen wie Verpflichtung zur Leistung, Schandensersatz u.ä. zu finden, dies gilt bei Privatleuten und Unternehmen. Im §312b Fernabsatzverträge des BGB ist dies noch einmal explizit für Verträge zwischen Unternehmer und Verbraucher geregelt.

Beantragen sie die Übermittlung der persönlichen Daten des betrügerischen Verkäufers beim eBay-Kundenservice, hierfür hat eBay extra einen Link eingestellt, wo sie nur einige Angaben machen brauchen und sofort die Daten auf ihre eMail-Adresse erhalten. Link: http://pages.ebay.de/help/buy/win-contact.html, dort klicken sie auf  Kontaktdaten direkt bei eBay anfordern      So haben sie, die Polizei, eventuell ihr Anwalt und vorallem der Staatsanwalt leichtes Spiel.

Ein Tipp den sie unbedingt beachten sollten:           Kaufen sie sich unbedingt das Bürgerliche Gesetzbuch, denn ein Brief oder eine eMail mit Passagen aus dem Gesetzbuch in Verbindung und unter Nennung des §263 StGB wirkt oft ware Wunder beim Betrüger und viele lenken aus Angst vor dem Gericht dann ein. Das billigste ist von dtv und kostet gerademal 5€. Dies sollte in keinem deutschen Haushalt fehlen, da hier auch Themen wie Miete, Pacht, Darlehen, Erbe, Familienrecht etc stehen.

 

*) Rache-Bewertungen sind die folge von negativen Bewertungen die man selber getätigt hat und dem Handelspartner missfallen haben. Rache-Bewertungen kann man nur über eBay wieder los werden, nach einem sehr langwierigem Prüfverfahren, dass leider meistens ins nichts führt.

**) Hier ein Link für Gesetzestexte online:   www. gesetze-im-internet .de eine Seite des Bundesministeriums der Justiz  BMJ

Fazit: Schonen sie keine Betrüger, hauen sie ihm alles drauf was geht!

 

Ich hoffe ich konnte etwas helfen und bitte geben sie an, ob der Ratgeber ihnen hilfreich war (siehe Tastenfeld unten).

 

MfG Anundverkaufstreife

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden