Was trägt man zu Plateau-Schuhen?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Was trägt man zu Plateau-Schuhen?

Schuhe mit Plateau sind das modische Must-have in jedem Schuhschrank. Viele Modelle verlocken mit Nieten, Glitzerapplikationen, Schnallen oder Riemchen. Sportive Ausführungen mit flachem Absatz finden Sie bei eBay ebenso wie die zierlicheren Plateau High Heels in Lack und Gold. So unterschiedlich wie die Stile der angesagten Schuhe, so unterschiedlich ist das passende Outfit. Doch eine Regel hilft bei der Kombination: Der Schuhtyp ohne Plateau, den Sie normalerweise zu Ihrer Garderobe tragen würden, passt auch mit hoher Sohle. Experimentierfreudige spielen mit Kontrasten von derb und elegant oder setzen bewusst farbliche Highlights mit kontrastierender Schuhfarbe. Stehen Sie zu Ihrem Geschmack und kombinieren Sie, was Ihnen gefällt; einige Anregungen geben Ihnen Starthilfe.

 

Plateau-Schuhe und Hosen – das passt richtig gut

Skinny Jeans sind die ideale Kombination zu allen Plateau High Heels. In Schwarz und mit Pailletten-Top greifen Sie zu glitzernden High Heels für die Party oder den Abend im Klub. Die eleganten Stiletto-Schuhe passen auch gut zu glänzenden Leggings und oversized Pullovern für den trendigen Lagenlook. Boyfriend-Jeans und Plateau-Stiefeletten ergänzen sich ideal zum legeren Tagesoutfit. Diese Stiefeletten passen auch wunderbar zum Steampunk-Outfit, geschnürt und in feinem glatten Leder. Visual-Kei-Aficionados greifen zu Plateau-Schuhen mit flachem Absatz, dicker schwarzer Sohle und aus schickem Wildleder. Und die Demonia-Modelle unterstreichen den dunklen, heftigen Look einer Gothic-Hose.

 

Kleider und Röcke – mit Plateau-Pumps im trendigen Look

Die hohen Pumps sind universell einsetzbare Schuhe. Skaterkleid mit schwingendem Saum, enge Glitzerröcke oder Bleistiftröcke vertragen sich ausgesprochen gut mit allen Plateau-Pumps und Wedges. Zum Sommerkleid mit Riemchen oder als Peeptoe sind diese Schuhe ein Blickfang. Die sportlicheren Wedges sind für eher legere Outfits geeignet, die edleren High Heels für formellere Anlässe. Das Oberteil kann dabei ruhig außergewöhnlich sein wie eine Barock-Korsage oder ein Steampunk-Kleid.

 

Plateau-Stiefel – Eyecatcher im Gothic Style oder als Overknees

Stiefel werden zwar vorwiegend im Winter getragen, aber einige Modelle eignen sich auch gut als Sommerschuh für besondere Anlässe. Overknee-Stiefel ziehen die Blicke auf sich, und so darf das Styling um sie herum dezent und lässig sein. Der Lolita-Look des Visual Kei kombiniert hier kurze Röcke und lange Stiefelschäfte. Riemchen und Schnürung sind beliebte Details, auch für den Gothic Look. Die Absatzhöhe reicht von nahezu flach bis Stiletto und eröffnet vielfältige Kombinationsmöglichkeiten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden