Was sollte man beim Kauf von Armaturen für Bad & Küche beachten?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Was sollte man beim Online-Einkauf von Armaturen für Bad & Küche beachten?

Interessantes und Wissenswertes über Armaturen für Küche und Bad

Der Begriff Armatur leitet sich vom lateinischen armare, ausrüsten, ab und bezeichnet eine bedienbare Rohrleitung zum Wassergebrauch, die heutzutage in der Industrie und in Privathaushalten üblich ist. Eine Armatur, einfacher gesagt ein Wasserhahn, dient der Regulierung der Flussstärke sowie der Temperatur des ausströmenden Wassers. Die ersten Entwicklungen im Bereich der Haushaltsarmaturen, die zum heutigen Standard westlicher Breitengrade geführt haben, stammen aus der Zeit des alten Roms. Sie stellten zu der damaligen Zeit einen großen zivilisatorischen Fortschritt dar, mit dem Duschen und Baden sowie einfaches Spülen und Saubermachen im modernen Sinne erst möglich wurde.

Heutzutage bietet sich eine Fülle an Möglichkeiten und Ideen, aus der Sie die passende Becken-, Dusch- oder Wannenarmatur auswählen können. Mit ein wenig Hintergrundwissen und einer Vorstellung davon, was Ihnen gefällt, können Sie genau die richtigen Armaturen finden und selbst oder mit Hilfe eines Experten installieren. Es gibt sowohl einfache und günstige Armaturen als auch Design-Armaturen, die meist etwas kostenintensiver sind. Ein schöner Wasserhahn muss allerdings auf keinen Fall teuer sein und ist in zahlreichen Ausführungen erhältlich. Armaturen bestehen aus verschiedenen Einzelteilen und können auf unterschiedliche Art angebracht werden. Sie können sowohl von Sanitärfachleuten als auch von Hobbyheimwerkern mit mehr oder weniger großem Aufwand installiert werden, je nach Einrichtung, Geschmack und Geldbeutel.

Das Funktionsprinzip der im Haushalt üblichen Armaturen

Innerhalb eines Wasserhahns sowie von Dusch- und Badewannenarmaturen versteckt sich ein simples, aber gut durchdachtes System. Mittels eines Einwegventils mit Verschlussklappe innerhalb der Armatur, das an die Wasserversorgung angeschlossen ist, kann das unter Druck stehende Wasser erst austreten, wenn der Hahn betätigt, also aufgedreht wird. Dabei gibt es die beiden, in den sogenannten Technischen Regeln für Dampfkessel festgelegten Armaturengruppen I und II. Darin sind die Vorschriften für die Eigenschaften von Armaturen in Mehrfamilienhäusern festgelegt. Sie sehen vor, dass ein bestimmter Lärmpegel und spezifischer Wasserdruck nicht unter- und überschritten werden dürfen, wofür das beschriebene Ventil und ein Strahlregler, auch Perlator oder Diffusor genannt, sorgen. Aufgrund des in der Leitung bestehenden Wasserdrucks können mit gängigen Haushaltsarmaturen zwischen 15 und 25 Litern Wasser pro Minute durch gängige Wasserhähne und Armaturen ausströmen. Diese Durchflussmenge und der damit einhergehende Druck dürfen aus Gründen der Sicherheit und des Lärmschutzes nicht überschritten werden. Daher und aus Gründen individueller Ansprüche an die Strahlhärte und –Intensität sind zahlreiche unterschiedliche Diffusoren zu erstehen. Damit die Verbindungen der Armatur dem Druck standhalten, sind sie mit Dichtungen versehen. Tropfende Wasserhähne sollten umgehend repariert oder ausgetauscht werden, da sie zu erhöhten Wasserkosten führen.

Durchlauferhitzer oder Boiler regeln die Temperatur

Die Temperaturregelung erfolgt mittels eines Durchlauferhitzers oder eines Boilers. Für den Anschluss an einen Durchlauferhitzer benötigen Sie in der Regel eine Hochdruckarmatur, da das Wasser erst beim durchströmen erhitzt wird. Für einen Boiler eignet sich eine Niederdruckarmatur, weil Boiler nur eine begrenzte Menge an Wasser erhitzen und dann abgeben können. Niederdruckarmaturen an Boilersystemen neigen dazu, während des Aufheizens zu tropfen, da sich Dampf und Kondenswasser bilden. Für eine möglichst genaue Einstellung der Wassertemperatur können Sie auch Armaturen mit Thermostaten erwerben.

Ob Hochdruck oder Niederdruck hängt also auch davon ab, welche Form der Wassererhitzung bei Ihnen bereits eingebaut ist oder wird, beziehungsweise welche Sie einbauen möchten. Die untereinander abweichenden, detaillierten Anleitungen zur Installation und Nutzung von Armaturen in Küche und Bad liegen den jeweiligen Produkten in der Regel bei. Zubehör für die Reparatur von Armaturen kann zusätzlich gekauft werden.  

Wasserhähne zur Regelung von Temperatur und Wasserdruck

Mischbatterien haben zwei Hähne zur Regelung von Temperatur und Wasserdruck. Sie eignen sich gut, um eine Badewanne oder ein Becken mit Wasser einer bestimmten Temperatur zu füllen. Weniger ausgelegt sind sie jedoch auf den hochfrequenten Gebrauch gleich warmen Wassers mit Unterbrechungen, wie er zum Beispiel beim Duschen oder Abwaschen vorkommt. Sie erhalten auch Kaltwasserhähne mit nur einem Ventilverschluss. Einhandmischer haben nur ein einziges Bedienelement und bringen das Wasser vor dessen Austritt auf die eingestellte Temperatur. Damit ist es möglich, gleichbleibend temperiertes Wasser mit unterschiedlich hohem Wasserdruck mit Unterbrechungen ohne langwieriges Einstellen zu nutzen. Das Bedienelement lässt sich in der Regel auf der eingestellten Temperaturstufe belassen, lediglich das An- und Abstellen des Wassers und der Austrittsdruck müssen noch betätigt werden. Einhebelarmaturen sind die modernere Variante von Armaturen und sind bei eBay in den unterschiedlichsten Designs erhältlich. Auch sind sie meist unkomplizierter zu reinigen als Mischbatterien mit Kalt- und Warmwasserhahn.

Spezielle Armaturen für Küche und Bad 

Beckenarmaturen - Ausführungen und Installationshinweise

Bei Beckenarmaturen handelt es sich um sogenannte Waschtischbatterien, oder einfacher Wasserhähne, für Spül- oder Waschbecken in Küche oder Bad, die in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich sind. Diese sollten in erster Linie passend zur Gesamteinrichtung und besonders mit Blick auf das jeweilige Becken, Material und Design ausgewählt werden. Der überwiegende Teil der Beckenarmaturen in der Küche und im Bad ist im Spülbecken beziehungsweise im Waschbecken eingelassen.

Möglichkeiten der Installation von Beckenarmaturen

Es besteht auch die Möglichkeit, einen Wasserhahn direkt in das Becken oder in die Arbeitsplatte oder den Waschtisch neben, hinter oder schräg zum Becken zu integrieren. Hierfür muss entweder bereits ein Loch ausgefräst sein oder noch ausgefräst werden.

Je nach Material des Beckens, der Arbeitsfläche oder des Waschtischs sollten Sie sich hierfür bei geringer Material- und Werkzeugkenntnis professionelle Unterstützung holen. Achten Sie stets auf ausreichend Platz für den Durchlass des Wasserhahns, damit Sie nicht Gefahr laufen, in die Seite zu schneiden. Haben Sie bereits Erfahrung mit dem Fräsen und der Installation von Armaturen und verfügen über das nötige Werkzeug, so können Sie sich auch selbst daran versuchen. Achten Sie dabei unbedingt auf das Material, die richtigen Werkzeuge und die Sicherheit beim Arbeiten sowie auf die Maße der jeweiligen Armatur.

Die Optik der Armaturen und Becken bietet ein großes Spektrum an Möglichkeiten. Planen Sie eine neue Küche oder ein Badezimmer, so können Sie ganz nach eigenem Geschmack auswählen. Ebenso ist es möglich, eine Armatur durch eine neue zu ersetzen. Dabei ist eine Abstimmung mit dem vorherrschenden Design von Spül- oder Waschtisch und -becken zu empfehlen und die Auswahl von Artikeln mit den passenden Maßen unabdingbar. Achten Sie außerdem besonders darauf, in welcher Höhe Ihr Wasseranschluss liegt.

Zahlreiche unterschiedliche Wannenarmaturen 

Für Badewannen gibt es Armaturen, die ähnlich wie beim Waschbecken in die Wanne integriert oder an der Wand angebracht sind. Darunter gibt es auch eine Auswahl an Designerarmaturen für Badewannen. Achten Sie auch hier auf die Höhe des Wasseranschlusses und wählen Sie entsprechende Produkte.

Eigenschaften und Varianten von Duscharmaturen von klassisch bis modern

Armaturen für die Dusche sind in der Regel Aufputzarmaturen oder Unterputzarmaturen für die Wandinstallation oder die Deckenmontage. Bei Auswahl und Design sind Ihnen so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Klassische Armaturen finden Sie für Küche und Bad, sowie für Becken, Dusche und Wanne. Sie können auch aus zahlreichen modernen Varianten von Duscharmaturen in edlen oder futuristischen Designs auswählen. Duschköpfe mit Beleuchtung für Freunde von atmosphärischem Licht beim Duschen sind ebenso erhältlich wie Duschköpfe mit Massagefunktion oder als Set mit Radio.

Materialien und Kosten von Küchen- und Badarmaturen und Zubehör

Das am meisten verbreitete Material ist Edelstahl, welches als Oberflächenmaterial für die sichtbaren Teile einer Armatur beliebt ist und auch innerhalb des Armaturensystems zumeist in Kombination mit anderen Materialien, wie zum Beispiel Kunststoffen und Naturmaterialien wie Hanf vorkommt. Edelstahl hat eine geringe Anfälligkeit für Rost und eine ansprechende Optik. Armaturen haben abdichtende und verbindende, teilweise flexibilisierende Teile mit verschiedenen Eigenschaften. Auch die Verarbeitung anderer metallischer Legierungen und –arten ist möglich, unter anderem Messing, Chrom oder Gold.

Die Preise für Küchen- und Badarmaturen lassen sich nicht pauschal festlegen, da Armaturen in vielen Preissegmenten erhältlich sind. Je nach Hersteller und Material, Komplexität und Funktionen einer Armatur kann der Preis niedrig bis hoch sein. Es gibt tadellose und einwandfreie Armaturen in der unteren bis mittleren Preisklasse, ebenso wie hochpreisige Luxusmodelle. Ebenfalls zu beachten sind die Kosten für den Einbau, falls Sie sich dafür entscheiden, ihn von einem Fachmann durchführen zu lassen.

Sicher entscheiden auf der Grundlage eigener Vorstellungen

Für welche Armatur Sie sich auch immer entscheiden – bleiben Sie vor allem Ihrem Geschmack, Ihren Vorstellungen und Ihrem Budget treu und achten Sie auch auf Ihr Bauchgefühl. Wenn Sie mit einem Produkt nicht zufrieden und nicht davon überzeugt sind, so verwenden Sie ein anderes. Für ausgezeichnete Qualität muss man häufig zunächst etwas mehr investieren, was sich auf lange Sicht allerdings auszahlt, da weniger Reparaturen nötig sind. Auch hinsichtlich der Anfälligkeit für Verschleißspuren und damit einhergehend des optischen Eindrucks einer Armatur gibt es teilweise erhebliche Unterschiede. Achten Sie besonders bei günstigen Angeboten auf die Einhaltung der Qualitätsstandards und Sicherheitsvorgaben. Sicherheit und Langlebigkeit sollten neben einem schönen Design auch bei Armaturen im Vordergrund stehen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden