Was sollte ein Termin-Planer für den Business-Einsatz enthalten?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Was sollte ein Termin-Planer für den Business-Einsatz enthalten?

Wer mit beiden Beinen im Berufsleben steht, sieht sich tagtäglich einer Flut von Terminen, Planungen und Deadlines gegenüber. Um den Überblick über die wichtigen Daten und Verabredungen nicht zu verlieren, empfiehlt sich der Einsatz eines Terminplaners, mit dem sich alle Termine und andere wichtige Notizen koordinieren und festhalten lassen. Hier erfahren Sie, was Ihr Business-Planer enthalten sollte.

 

Monats- und Wochenübersichten – damit Sie alles im Blick haben

Ob Sie einen Business-Organizer verwenden, der Ihnen pro Doppelseite eine ganze Woche zeigt, oder ob Sie eher zu einem Modell tendieren, das einen Tag pro Seite anzeigt, ist Ihnen überlassen bzw. orientiert sich an Ihren Ansprüchen. Dennoch ist eine Wochen- oder Monatsübersicht im Business-Terminplaner ein hilfreiches Modul. Hier können Sie zusätzlich alle wichtigen Termine eintragen oder Urlaubs- und Reisezeiträume zusammenhängend markieren. So können Sie berufliche Termine auch langfristig planen, ohne dabei im gesamten Kalender blättern zu müssen. Wenn der Terminplaner, den Sie sich ausgesucht haben, eine solche Übersicht nicht beinhaltet, können Sie solche Einlagen oft noch zusätzlich nachbestellen.

 

Das Notizfeld – Platz für wichtige Anmerkungen und Zusatzinformationen

Wichtig für einen funktionalen Business-Organizer ist außerdem eine Notiz-Seite oder ein Notizfeld, auf dem zusätzlich zu den Terminen des Tages bzw. der Woche weitere wichtige Dinge vermerkt werden können. Hier lassen sich Stichpunkte für Meetings vorab notieren oder während Besprechungen die wichtigsten Punkte festhalten. Viele Geschäftsleute nutzen das Notizfeld auch, um private Termine festzuhalten, sodass mit dem Business-Terminplaner alles auf einen Blick einsehbar ist. Leere Notizseiten oder Notizfelder in Ihrem Organizer bieten Ihnen viele Möglichkeiten, all das zu vermerken, was im Terminkalender keinen oder zu wenig Platz findet. Auch Notizseiten zum Einheften können Sie für einige Organizer-Modelle nachträglich bestellen.

 

Adressverzeichnis und Visitenkarten-Fächer – für Ihr Business-Netzwerk

Wichtige Geschäftskontakte halten Sie zum Großteil in Ihrem Smartphone, auf dem PC oder Ihrem Tablet bereit. Doch was, wenn die Technik einmal versagt? Viele Geschäftsleute schwören deshalb auf das altbewährte Adressverzeichnis im Organizer. Hier können Sie wichtige Adressen, Rufnummern und Mailadressen vermerken. Und ein weiterer geschäftlicher Brauch ist trotz der technischen Errungenschaften der letzten Jahre nicht aus der Mode gekommen: das Austauschen von Visitenkarten. Alle wichtigen Karten können Sie in eigens dafür vorgesehenen Visitenkartenfächern aufbewahren. Auch Ihre eigenen Karten haben Sie so stets griffbereit.

 

Ihr Organizer – wichtiger Helfer für Ihren Geschäftsalltag

Klicken Sie sich bei eBay durch die Angebote und Auktionen praktischer Organizer für den Beruf und wählen Sie ganz individuell aus, welcher Inhalt und welche Terminplaner-Formate am ehesten zu Ihren geschäftlichen Aktivitäten passen. Schicke Ledereinbände und passende Schreibwerkzeuge runden das Angebot ab.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden