Was sind Face-Value-Münzen?

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Was sind Face-Value-Münzen ?

In Fachkreisen wird häufig von Face-Value-Münzen oder Nennwert-Münzen gesprochen, - doch was ist das überhaupt ?
Unter Face Value versteht der Engländer/Amerikaner den Nennwert einer Münze, das ist der Wert, der auf einer Münze aufgeprägt ist. Eine 2-Euro-Münzen hat einen Nennwert von 2 Euro. Eine 5-DM-Stück hat einen Nennwert von 5 DM, - auch dann, wenn der Sammlerwert vielleicht schon mehrere hundert Euro beträgt. Der Nennwert ist immer der Wert, der auf der Münze aufgeprägt ist.
Unter Face-Value-Münzen versteht der Numismatiker Münzen, die einen relativ hohen Nennwert haben und entweder auch zu diesem Nennwert bei der Erstausgabe verkauft werden oder aber kurz darüber.  Dies verleiht dem Sammler eine besondere Sicherheit. Wer beispielsweise eine 1000 Euro Münze für 1000 Euro kauft, kann diese immer (im Ausgabeland) wieder gegen 1000 Euro Papiergeld zurücktauschen, hat also keinerlei Risiko, aber eine Chance, dass sich der Edelmetallwert oder Sammlerwert der Münze über diesen Nennwert hinaus entwickelt.
Man kauft also eine Münze, die man jederzeit zum Nennwert zurückgeben kann und hat gleichzeitig die Chance, dass sich der Wert der Münze nach oben entwickelt. Ohne, dass man das Risiko hat, deutlich weniger als das Investment zurück zu erhalten.

Welche Länder geben solche Face-Value-Münzen heraus?

Besonders bekannt sind für solche Face-Value-Münzen z.B. Canada und Frankreich. Wegen der räumlichen Nähe sind französische Münzen für europäische Anleger natürlich besonders interessant. Frankreich hat Face-Value-Münzen in Euro herausgegeben, z.B. gibt es in Gold: 5000 Euro, 1000 Euro, 250 Euro und auch 100 Euro, in Silber sind die Silbermünzen zu 10 Euro und die zu 50 Euro beliebt, die von Sammlern/Investoren gleich rollenweise oder in Investmentpaketen gekauft werden.
Wo bekomme ich solche Face-Value-Münzen?
In Ebay finden Sie ein Angebot z.B. hier: http://stores.ebay.de/anlagegold24/Euromuenzen-aus-Frankreich-/_i.html?_fsub=28417668018

Kritik an Face-Value-Münzen:

Zahlreiche Sammler und Geldanleger kaufen immer wieder solche Face-Value-Münzen, teilweise gibt es aber auch Kritiker, deren Kritik häufig in zwei Grundargumentationen zu finden ist:
a) Face-Value-Münzen kann man nur im jeweiligen Ausgabeland zurück geben und das ginge auch nicht so einfach.  à Richtig ist, dass Face-Value Münzen nur im Ausgabeland (z.B. Frankreich) gesetzliches Zahlungsmittel sind. So wie deutsche Sammler-10-Euro-Münzen nur in Deutschland gesetzliches Zahlungsmittel sind, sind französische Sammlermünzen oder Face-Value-Münzen nur in Frankreich gesetzliche Zahlungsmittel. Es ist aber ganz einfach, diese z.B. in Frankreich (z.B. in Paris bei der Zentralbank Frankreichs) wieder zu Papiergeld zu machen, - für den der das möchte. Auch einige Geschäftsbanken nehmen einen solchen Tausch vor. FALSCH sind Informationen, dass man dies nur bei der Münzprägestätte oder nur bei der Zentralbank zum Inkasso geben könne oder nur bei der Post gegen Briefmarken tauschen könne. Dies sind Ammenmärchen.   
b) Der Schmelzwert von Face-Value-Münzen liegt unter dem Nennwert. à Diese Aussage ist richtig. Natürlich liegt der Schmelzwert, also der Wert des enthaltenen Goldes unterhalb des aufgeprägten Nennwertes. (zumindestens zum Zeitpunkt der Ausgabe). Sonst würde ja jeder die Münze sofort einschmelzen und hätte einen Gewinn. Wenn sich aber z.B. der Goldpreis verdreifach (wie z.B. im Zeitraum von 2000 bis 2016 passiert) oder auch nur verdoppelt, macht man einen schönen Gewinn – ohne zwischendurch ein Risiko eines nennenswerten Kapitalverlusts gehabt zu haben.
Übrigens: Man müsste im Falle eines notwendigen Verkaufs auch gar nicht nach Frankreich fahren (obwohl eine Reise dahin mit der Liebsten oder dem Liebsten sicher reizvoll wäre), man kann diese z.B. auch bei Ebay verkaufen, ohne seine Wohnung verlassen zu müssen.

Wer stellt in Frankreich diese Face-Value-Münzen her?

Hersteller ist die offizielle französische Münzprägestätte, die Monnaie de Paris, die in Deutschland z.B. Anlagegold24 als Distributor einsetzt: http://stores.ebay.de/anlagegold24

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber