Was muss man beim Kauf einer Lesebrille beachten?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Was muss man beim Kauf einer Lesebrille beachten?

Die Buchstaben verschwimmen, das Bild vor Augen wird nicht mehr scharf oder beim Lesen stellen sich mit der Zeit Kopfschmerzen und Ermüdung ein. Alles Anzeichen für eine aufkommende Sehschwäche beim Lesen. Alterssichtigkeit oder Weitsichtigkeit sind kein Einzelfall. Millionen Menschen sehen sich mit der Zeit gezwungen, zu Lesehilfen zu greifen. Was Sie beim Kauf einer Lesebrille beachten sollten, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

 

Die Lesehilfe - keine Erfindung der Neuzeit

Den Italienern haben wir nicht nur Pizza, Pasta und Parmesan zu verdanken, das schlaue Völkchen in Südeuropa gilt auch als Ursprungsland der Lesehilfe. Schon im 13. Jahrhundert nutzte man hier geschliffenes Glas, um besser in Schriften lesen zu können. Sie sehen also, Weitsichtigkeit und Probleme beim Lesen sind keine moderne Erscheinung. So haben sich im Laufe der Zeit auch die Lesehilfen stets weiter entwickelt und sind präziser geworden. Dank der verschiedenen Stärken, Fassungen und Designs können Sie heute Ihre ganz persönliche Sehhilfe finden, die Ihre Sehschwäche ausgleicht und zu Ihrem Stil passt - damit Sie rasch wieder Freude am Lesen finden.

 

Der erste Schritt zur Lesebrille: Der Sehtest beim Fachmann

Wenn Sie selbst bereits feststellen konnten, dass das Lesen ohne Sehhilfe Ihnen große Schwierigkeiten bereitet, führt der Weg am Fachmann nicht vorbei. Denn nur, wenn Sie Ihre genaue Sehschwäche kennen und wissen, wie stark Ihre Lesebrille sein darf oder soll, können Sie zum Kauf übergehen. Einen Sehtest können Sie unverbindlich und meist kostenlos in vielen Optiker-Fachgeschäften vornehmen lassen. Aber auch der Augenarzt Ihres Vertrauens untersucht Ihre Augen hinsichtlich Ihrer Sehstärke gerne. Mit einem Brillenrezept oder einem Brillenpass vom Optiker haben Sie dann die wichtigen Daten auf einen Blick parat. Es empfiehlt sich, bei einer starken Sehschwäche eine Brille vom Fachmann anfertigen zu lassen. Im geringeren Dioptrien-Bereich und wenn keine Einwände seitens der Fachleute vorliegen, können Sie auch zu den vielen tollen Angeboten bei eBay greifen.

 

Die Lesebrille bei eBay kaufen - einige nützliche Hinweise

Die Auswahl ist riesig und Sie erhalten Lesebrillen in den verschiedensten Designs. Jetzt, da Sie wissen, welche Sehstärke Sie benötigen, können Sie gezielt nach Brillen mit diesem Dioptrien-Wert suchen. Achten Sie darauf, dass die Brille zu Ihrem persönlichen Stil passt. Bunte Gestelle mit verzierten Bügeln sind zwar ein Hingucker, passen aber nicht zu jedem Kleidungsstil. Wählen Sie das Modell aus, das Ihnen am ehesten zusagt. Lesehilfen erhalten Sie auch in rahmenlosem Design, was dafür sorgt, dass die Brillen leicht auf der Nase sitzen. Auch der trendige Nerd-Look mit schwarzem oder farbigen Rahmengestell ist vertreten. Probieren Sie die Brille nach der Lieferung auf jeden Fall an. Das Modell Ihrer Wahl sollte nicht drücken, das Sichtfeld komplett abdecken und beim Tragen weder Kopfschmerzen noch rote Augen verursachen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden