Was man beim Kauf von Brett- und Gesellschaftsspielen beachten sollte

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Was man beim Kauf von Brett- und Gesellschaftsspielen bei eBay beachten sollte

Was tun, wenn an einem verregneten Abend nichts Gutes im Fernsehen läuft, man aber trotzdem nicht aus dem Haus gehen möchte? Brett- und Gesellschaftsspiele können hier Abhilfe schaffen und eine lustige Abwechslung zu den gewohnten Fernsehabenden bieten. Denn Brett- und Gesellschaftsspiele machen sehr viel Spaß und lassen die Zeit wie im Fluge vorüberstreichen. Langeweile kommt mit den richtigen Spielen auf keinen Fall auf. Am besten man lädt ein paar Freunde zum Spielen zu sich ein, denn je mehr Personen mitspielen, desto lustiger kann es werden.

Zahlreiche Arten und Formen von Brett- und Gesellschaftsspielen

Es gibt eine Vielzahl an interessanten und lustigen Brett- und Gesellschaftsspielen. Egal für welchen Anlass, für welche Anzahl an Personen oder für welches Alter, die große Anzahl an Spielen wird es Ihnen sehr einfach machen, das Richtige zu finden. Abhängig davon, welcher Spieltyp Sie sind, können Sie aus einer großen Bandbreite an Brett-, Karten-, Strategie- oder Glücksspielen Ihre Lieblingsspiele auswählen. Das Tolle an vielen Brett- und Gesellschaftsspielen ist, dass Sie mit vielen anderen Personen gespielt werden können und dadurch Dynamik in den Abend kommt. Zudem kann man sich während des Spiels miteinander unterhalten und auf diese Weise einen lustigen und entspannten Abend verbringen. Natürlich kann man Brett- und Gesellschaftsspiele auch an schönen Sommertagen draußen im Freien, wie zum Beispiel im eigenen Garten oder im Freibad, nutzen. Auch darin liegt der große Vorteil dieser Spiele: sie können unabhängig von der Jahreszeit an beinahe jedem Ort eingesetzt werden.

Brettspiele sind beliebt bei jedermann

Die ersten Brettspiele gab es bereits im alten Ägypten. Die Beliebtheit dieser Spiele hat sich bis heute nicht geändert. Das charakteristische Element eines Brettspiels ist das Spielbrett und die für das Spiel benötigten Figuren aus Holz, Stein oder Plastik. Die Klassiker unter den Brettspielen, wie zum Beispiel Monopoly, Mensch ärgere dich nicht, Halma oder Fang den Hut, hat wahrscheinlich schon jeder von uns mehrere Male gespielt. Diese Spiele machen Spaß und verbinden Generationen, denn sie sind beliebt bei Jung und Alt.

Doch es lohnt sich, auch abseits der Klassiker verschiedene neue Brettspiele auszuprobieren. Jahr für Jahr kommen immer neue Spiele auf den Markt und begeistern eine große Spielergemeinschaft. Brettspiele eignen sich besonders für Leute, die gerne in der Gemeinschaft spielen, und bei denen der gemeinsame Spaß mit Freunden und Verwandten im Vordergrund steht. Lustige Brettspiele sind auch auf jeder Party gerne gesehen und können dabei helfen, das Eis bei etwas schüchternen Gästen zu brechen.

Kartenspiele – das Spielvergnügen für zwischendurch

Kartenspiele sind meist unkompliziert und ohne größeren Aufwand zu spielen und eignen sich daher auch für das kurze Vergnügen zwischendurch. Charakteristisch für Kartenspiele ist, dass dabei viel Zeit zum Plaudern bleibt und man sich mit den anderen Spielern austauschen kann. Wer also ein Spiel sucht, welches auch Zeit und Aufmerksamkeit für Gespräche mit den anderen Spielern bietet, der ist bei Kartenspielen besonders gut aufgehoben. Uno, Doppelkopf, Skat oder Rommé sind besonders beliebte Kartenspiele, die spannend sind und immer für eine gute Stimmung sorgen. Mit Kartenspielen lässt sich überall die Zeit vertreiben, denn alles was man dazu braucht ist ein Deck mit Spielkarten. Bereits mit zwei Personen kann der Spielspaß beginnen, grundsätzlich gilt jedoch auch bei Kartenspielen: je mehr Mitspieler, desto größer der Spaß. Die Spielregeln sind dabei relativ einfach und sehr schnell zu erlernen, somit können auch Neulinge zügig ins Spielgeschehen einsteigen.

Poker ist besser als sein Ruf

Das Pokerspiel ist eine besondere Form des Kartenspiels und besitzt eine lange Tradition. Es gibt kaum jemanden, der nicht weiß, dass es sich bei Poker um ein Kartenspiel handelt, dennoch kennen nur wenige die genauen Spielregeln. Doch gerade in den letzten Jahren wurde die Fangemeinde des Kartenspiels immer größer. Nicht zuletzt deshalb, weil durch Fernsehübertragungen das Pokerspiel einer breiten Masse zugänglich gemacht wurde. Das etwas verruchte Image, welches das Pokern durch Filme oder den Wilden Westen hatte, hat sich dadurch erheblich verändert und gebessert.

Heute findet das Pokerspiel besonders bei den Männern immer mehr Anklang, und der klassische Pokerabend erlebt eine wahre Renaissance. Die Ausstattung für einen professionellen Pokerabend beinhaltet Pokerchips, richtige Pokerkarten und einen Pokertisch. Damit steht einem spannenden und stilvollen Pokerspiel nichts mehr im Weg. Die einzelnen Poker-Utensilien gibt es sowohl einzeln als auch im Set. Da es sich beim Poker um eine Mischung aus Glücks- und Strategiespiel handelt, kann man als Spieler selbst sehr viel zum eigenen Erfolg beim Pokern beitragen. Um also beim nächsten Pokerabend eine gute Figur zu machen, ist es ratsam, sich eine geeignete Strategie zurecht zu legen. Zu diesem Zweck gibt es sehr interessante Bücher zu den Themen Poker und -strategien.

Geschicklichkeitsspiele können auch alleine gespielt werden

Denk- und Knobelspiele machen nicht nur Spaß, sondern sind auch eine Herausforderung in Sachen logisches Denken und Intelligenz. Dabei wird die eigene Kombinationsgabe auf die Probe gestellt. Spiele dieser Art eignen sich außerdem hervorragend zum alleine Spielen, sodass sie jederzeit und ohne Mitspieler gespielt werden können. Domino, Mikado, Jenga oder der klassische Zauberwürfel versprechen stundenlanges Spielvergnügen ohne Langeweile. Es besteht eher die Gefahr, dass man sich zu sehr in die Spiele vertieft und die Zeit dabei vergisst, also aufgepasst, denn Geschicklichkeitsspiele können süchtig machen.

Geschicklichkeitsspiele erfreuen sich vor allem bei Teenagern einer großen Beliebtheit. Gerade neuartige Trendspiele wie zum Beispiel das Speed Stacking, also das schnelle Stapeln von Bechern, erfordern viel Training und Geschick. Durch das Messen des Könnens mit anderen kann man sich gegenseitig zu Höchstleistungen pushen. Es ist erstaunlich, welche Tricks sich mit solchen Geschicklichkeitsspielen machen lassen. Dabei werden nicht nur Geschick und Denkvermögen trainiert, sondern auch die Konzentration wird erheblich verbessert.

Kinderspiele für die Kleinsten

Für Kinder eignen sich Brett- und Gesellschaftsspiele besonders gut, um auf spielerische Weise zu lernen. Speziell für Kinder entwickelte Kinderspiele machen den Kleinen meist viel Spaß und können sich positiv auf den allgemeinen Lernprozess auswirken. Je nach Spiel können bei den Kindern das Gedächtnis, die Geschicklichkeit, das Lesen oder das Zählen trainiert und geübt werden. So macht den Kleinen das Lernen richtig Spaß und auch die Eltern freuen sich, da sie nach einiger Zeit häufig eine Verbesserung der schulischen Leistungen erkennen können. Egal ob die Kinder miteinander oder mit den Eltern spielen, der Spaß und das Vergnügen sollten immer im Vordergrund stehen.

Welcher Spieltyp sind Sie?

Egal welcher Spieltyp Sie sind, es gibt ein großes Repertoire an vielen verschiedenen Spielearten. Für jedes Genre gibt es wiederum eine breites Sortiment an Spielen. Einfallsreiche Spieleentwickler sorgen dafür, dass es täglich mehr werden. Jene Spieler, die gerne tüfteln, werden an Puzzles, Geschicklichkeits- und Legespielen besonderen Gefallen finden. Wer mehr Action braucht und sich mit anderen Spielern im direkten Wettbewerb messen möchte, der ist bei Kicker & Billard bestens aufgehoben. Diese Spiele versprechen zum einen viel Turbulenz, verlangen zum anderen jedoch auch viel Geschick und Fingerspitzengefühl.

Für die Spieler, die besonders gerne Taktieren und sich gerne in das Entwickeln von Spielstrategien vertiefen, ist Schach – das Spiel der Spiele – wohl die beste Möglichkeit, diese Eigenschaften einzusetzen. Bei keinem anderen Spiel ist strategisches Vorgehen so gefragt wie hier, deshalb gilt Schach als der Denksport schlechthin. Schachspielen fördert zudem die Konzentration, die Geduld und schult den Weitblick der jeweiligen Spieler.

Jene Spieler, die Spiele mögen, bei denen es heiß her geht, sind beim Pokern und generell bei Glücks- und Würfelspielen gut aufgehoben. Rollenspiele bieten dagegen eine fantastische Möglichkeit, sich in eine Welt aus Fabelwesen und spannender Abenteuer zu versetzen. Wer also seine eigene Fantasie anregen möchte, der findet bei den Fantasy-Spielen bestimmt die passende Variante. Selbst die Erotik kann mittels Brettspielen angeregt werden, denn erotische Spiele bringen wieder ein Prickeln in das triste Alltagsleben. So können Sie nicht nur Ihrer Liebsten oder Ihrem Liebsten etwas Gutes tun, sondern auch sich selbst.

Welche Brett- und Gesellschaftsspiele am geeignetsten sind, hängt vom Typ ab. Bevor Sie also ein Spiel zum Verschenken oder für sich selbst kaufen, machen Sie sich unbedingt Gedanken darüber, ob und welches Spiel für den Beschenkten oder für Sie am besten geeignet ist. Nur so macht das Geschenk auch richtig Spaß.

Fazit

Wer gerne Brett- und Gesellschaftsspiele spielt, der ist bei eBay genau richtig. Eine große Anzahl an Spielen finden Sie bei eBay unter der Kategorie Spielzeug und der Unterkategorie Brett- und Gesellschaftsspiele. Bei der Fülle an verschiedenen Spielen werden Sie auf alle Fälle fündig werden, egal welcher Spieltyp Sie sind. Sowohl die klassischen Brett- und Gesellschaftsspiele als auch die neue Arten von Spielen machen jede Menge Spaß und bereichern das Zusammensein mit Familie und Freuden.
Jetzt bei eBay Spielzeug kaufen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden