Was ist machbar beim Stoßstangen-Tuning und worauf müssen Sie achten?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Was ist machbar beim Stoßstangen-Tuning und worauf müssen Sie achten?

Tuning ist längst keine Disziplin für Spezialisten mehr: Ob Cabrio, Coupé oder Limousine, zahlreiche Autobesitzer wissen den Reiz der ästhetischen wie praktischen Veränderung zu schätzen. Neben dem beliebten Anbringen neuer Leuchten und Scheinwerfer birgt die Stoßstange enormes Potenzial – mit wenig Aufwand lässt sich mit der Front gleich das ganze Auto in seiner optischen Wirkung beeinflussen.

 

Durchblick im Begriffsdschungel: die Stoßstange als attraktiver Schutz

Neben der leicht verständlichen Bezeichnung „Stoßstange” finden sich im Bereich des Tunings einige andere Begriffe wieder: Manche Firmen vertreiben ihre entsprechenden Teile auch unter dem Titel „Frontschürze” oder „Frontstoßfänger”. Gemein ist allen dreien Ihre vordere Position, die hinten am Wagen angebrachte Stoßstange ist als „Heckstoßstange” bekannt. Beiden Varianten ist zwar auch in heutiger Zeit eine gewisse Schutzfunktion nicht abzusprechen, in erster Linie entfalten die Kunststoffkonstruktionen jedoch ihre Wirkung als Design-Aspekt. Und: Trotz Tuning der Stoßstange wird dadurch die Sicherheit des Wagens nicht zwangsläufig erhöht – was bei serienmäßigen Fahrzeugen auch gar nicht nötig ist.

 

Montage ohne Probleme: Stoßstange wechseln und losfahren

Genaugenommen handelt es sich bei der Stoßstange um gar kein abzumontierendes Teil des Autos. Lediglich die Kunststoffhülle, die über der metallischen, eigentlichen Stoßstange angebracht ist, kann entfernt und erneuert werden. Interessant ist für Sie als betont sportlicher Fahrer eventuell eine Rund-um-Erneuerung: Durch das Anbringen eines kompletten „Bodykits” wird die Aerodynamik entschieden verbessert und gleichzeitig ein massiveres Äußeres verliehen. Zur Selbstmontage sind Stoßstangen in ihren Spielarten allemal geeignet, minimale handwerkliche Fähigkeiten dürften dabei nicht schaden. Hingegen unverzichtbar: KFZ-Werkzeug zumindest in der Grundausstattung.

 

Ohne Markenbewusstsein geht wenig: Nur wer sein Auto kennt, ist fit für das Tuning

Universelle Tuningteile für ausgesuchte Fahrzeuggruppen gibt es wie Sand am Meer, allerdings sind ebenso viele unterschiedliche Baureihen unterschiedlicher Marken vertreten – hier hilft nur die konkrete Produktbeschreibung: Das Sortiment bei eBay bietet Ihnen eine große Auswahl verschiedener Stoßstangen-Versionen, auch und insbesondere für nicht mehr gebaute Typen oder sogar Oldtimer. Ein weiterer Vorteil: Im Gegensatz zu vielen Verbrauchsteilen wie Stoßdämpfern oder Bremsscheiben lassen sich Tuning-Accessoires in der Masse durchaus im gebrauchten Zustand erwerben und montieren.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden