Was ist das Besondere an Buffalo-Damenschuhen?

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 Was ist das Besondere an Buffalo-Damenschuhen?

Die deutsche Schuhmarke Buffalo hält sich seit mehr als 30 Jahren erfolgreich im Geschäft. Was mit Westernstiefeln begann, ist heute Trendsetting für Herren wie für Damen. Aber was macht die Damenschuhe von Buffalo so besonders?

  

Das Zweimalzwei in der Welt der Damenschuhe

Spätestens, als Buffalo in den 1990ern die Plateauschuhe auf den Markt brachte, riss sich auch die Damenwelt um die Schuhe des Labels. Mit bis zu 50 Zentimetern Sohlenhöhe hob sich Buffalo von anderen Schuhmodellen ab. Ebenso mit der mutigen Idee, Sneaker mit solchen Sohlen auszustatten. Heute hat Buffalo alle Variationen des Damenschuhs im Sortiment. Von ganz hoch bis flach bieten die Schuhe des Labels allen Outfits die rechte Beschuhung. Um möglichst allen Damen gerecht zu werden, hat Buffalo zwei Linien entwickelt. Buffalo London führt die hochklassigen Schuhe, während Buffalo Girls für die preisbewussten Frauen angefertigt wird. Zudem bringt der Schuhhersteller zweimal pro Jahr eine Kollektion auf den Markt. So sind die Damenfüße auch in der kalten Jahreszeit mit den Stiefeln und Boots der Marke kleidbar.

  

Vorreiter in Sachen Damenschuh mit Mut und Kalkül

Was die Damenschuhe von Buffalo neben der ganzjährigen Tragbarkeit auszeichnet, ist der Mut, auf einen Trend zu setzen, bevor er sich richtig durchgesetzt hat. Seit vielen Jahren sind Frauen mit Schuhen von Buffalo am Puls der Zeit. Manchmal der Zeit sogar ein wenig voraus. Buffalo setzt auf Vorabpräsentation seiner Modelle, um dann am Kaufverhalten den Trend abzuschätzen. Dies hat zur Folge, dass alle Modelle einer Saison garantiert im Trend liegen.

 

Über die Vergangenheit durch die Gegenwart in die Zukunft

Die Schuhmarke Buffalo hat schon so manchen Kultschuh hervorgebracht. Im Gegensatz zu anderen Brands hält Buffalo seine "altgedienten" Modelle auch dann noch vorrätig, wenn der eigentliche Trend längst vorbei ist. Das ermöglicht der Trägerin, über Jahre hinweg ihrem eigenen Stil treu zu bleiben. Das in Kombination mit Neuerungen in Design und Detail bei den Kulttretern und den Entwicklungen, die sich mit schöner Regelmäßigkeit als Trendsetter erweisen, machen das Sortiment der Buffalo-Damenschuhe zu einer runden Sache. Besonders beliebt sind auch die Pumps des Herstellers.

  

Buffalo liefert sich nicht ausschließlich dem Trend einer Saison aus

Alle Damenschuhe von Buffalo zeichnen sich außerdem durch die Qualität der Materialien aus. Das Label legt großen Wert darauf, dass die Damenschuhe aus Material gefertigt sind, die den Tragekomfort hochhalten. Mögen die Absätze noch so hoch sein, die Ideen noch so ausgefallen, bei Buffalo können sich die Damen darauf verlassen, nur hochwertiges Leder und Textil an den Füßen zu haben. Das gilt für alle Linien. Des Weiteren achtet Buffalo auf ebenso hochwertige Verarbeitung. Die Käuferinnen sollen lange Freude an den erworbenen Schuhen haben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden