Was ist beim Kauf von Moor-Kissen zu beachten?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Was ist beim Kauf von Moor-Kissen zu beachten?

Moor-Kissen kommen im privaten Bereich zur Linderung von Schmerzen zum Einsatz, sie werden aber auch von Therapeuten und Masseuren eingesetzt. Der Vorteil solcher Kissen ist, dass sie sowohl zur Wärme- als auch zur Kältebehandlung genutzt werden können. Gleichzeitig dienen sie der Entspannung und werden von vielen Menschen eingesetzt, weil sie sich einfach gut anfühlen. Dieser Ratgeber informiert Sie über die heilende Wirkung von Moor-Kissen und hilft Ihnen dabei, die für Sie passenden Modelle bei eBay zu finden.

 

Die Wirkungsweise von Moor-Kissen im Vergleich mit anderen Produkten

Moor-Kissen dienen der Wärme- und Kältetherapie. Sie werden im Kühlschrank abgekühlt oder in der Mikrowelle erhitzt und anschließend auf eine schmerzende Körperstelle gelegt. Ebenso lassen sich Moorkompressen auf das Gesicht oder in den Nacken legen, um zu entspannen und den Alltag hinter sich zu lassen. Damit haben solche Moor-Wärmekissen eine ähnliche Funktionsweise wie Gelkompressen, Kirschkernkissen und Körnerkompressen, erzeugen aber eine deutlich höhere Wärme. Zudem kühlen Moor-Kissen langsamer ab als Fango-Packungen oder Wärmflaschen und wirken so besonders lange positiv auf den Körper ein.

 

Verschiedene Therapiemöglichkeiten bei Moor-Kissen von eBay

Wenn keine akute Krankheit vorliegt, dienen Moor-Kissen der Entspannung und der Verbesserung von Stoffwechselprozessen. So wird durch die Moor-Wärmekissen die Durchblutung verbessert und Muskelverspannungen vermieden. Bei schmerzenden Gelenken hilft ein solches Wärmekissen, indem zum Beispiel Moor-Kompressen um das Knie oder den Ellenbogen gelegt werden. Gegen rheumatische Beschwerden, Magen-Darm-Problemen und sogar bei Monatsschmerzen hilft dieses Vorgehen ebenfalls. Das Moor-Kissen als Kühlelement ist bei Prellungen, Zahnschmerzen, Quetschungen und Insektenstichen nützlich und fördert auf angenehme Weise die Gesundheit.

 

Wichtige Kaufkriterien für Moor-Kissen im Überblick

Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie für jeden Bereich das passende Moor-Kissen erwerben. So eignen sich Moor-Nackenkissen bei Verspannungen besonders gut, während Moorkompressen eher bei Gliederschmerzen eingesetzt werden. Wichtig ist außerdem, dass das Kissen einen Wärmespeicher von mehreren Stunden besitzt, damit es über längere Zeiträume hinweg wirken kann. Ein entscheidendes Kaufkriterium ist auch der Bezug. Meist wird Velours verwendet, da dieses Material sehr robust und dennoch angenehm auf der Haut ist. Außerdem sollte das Kissen einfach in der Handhabung sein und mit einer verständlichen Gebrauchsanleitung geliefert werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden