Was ist beim Kauf von Langlauf-Ski zu beachten?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Was ist beim Kauf von Langlauf-Ski zu beachten?

Eine der schönsten Wintersportarten ist der Langlauf. Er kombiniert Ausdauer, Technik und Sportspaß und ist sowohl für den engagierten Hobbysportler als auch für den ausgewiesenen Profi ideal. Damit der Langlauf funktioniert und Spaß macht, benötigen Sie die passenden Langlauf-Ski. Außerdem gehören zu einer vollständigen Langlauf-Ausrüstung geeignete Skistöcke und Langlauf-Schuhe. Dieser Ratgeber hilft Ihnen dabei, das optimale Langlauf-Zubehör und die idealen Langlauf-Ski für Ihre Zwecke zu finden.

 

So wählen Sie die richtigen Skier für den Langlauf aus

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von Langlauf, für die jeweils eigene Skier benötigt werden. Dies ist einerseits das Langlauf-Skating und andererseits der klassische Langlauf. Ein weiteres wichtiges Unterscheidungsmerkmal bei Langlauf-Ski ist deren Härte. Sinnvoll ist es, wenn die Enden etwas weicher sind, damit ein Kontakt zum Schnee immer gewährleistet ist. Außerdem muss der Ski perfekt auf das Körpergewicht des Nutzers angepasst sein, damit die Spannung in der Ski-Mitte passt und der Wechsel zwischen Gleit- und Haftbewegungen optimal abläuft. Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium bei Langlauf-Ski ist deren Bindung. Diese muss zu dem von Ihnen genutzten Langlauf-Schuh passen. Viele Nutzer machen deswegen gute Erfahrungen mit Langlauf-Sets, weil hier alle Komponenten ideal aufeinander abgestimmt sind.

 

Beim Langlauf kommt es insbesondere auf die Wahl der richtigen Schuhe an

Ein fest sitzender Schuh, der jedoch nicht drückt oder zu eng ist, ist ein wesentlicher Bestandteil der Langlauf-Bekleidung. Üblicherweise werden für den klassischen Langlauf und das Skaten jeweils eigene Schuhe verwendet. Einige Modelle passen sich jedoch an beide Stile an. Der Schuh muss es Ihnen möglich machen, immer Halt zu finden und die Kontrolle über den Ski zu behalten. Ebenfalls wichtig ist, dass die Bindung und der Schuh miteinander harmonieren, damit während des Langlaufs eine optimale Führung gewährleistet ist.

 

Mit diesen Skistöcken haben Sie beim Langlauf die meiste Freude

Skistöcke müssen möglichst leicht und dennoch stabil sein. Besonders häufig werden Modelle aus Carbon genutzt, doch auch Aluminium und Kunststoff sind oft vertreten. Ein wichtiges Auswahlkriterium sind die Griffe der Stöcke. Diese müssen ergonomisch geformt sein und gut in der Hand liegen, damit sie nicht verrutschen oder zur Blasenbildung führen. Als besonders praktisch haben sich Modelle mit einem Griff aus Gummi und einer Metallspitze erwiesen. Wenn Sie in der Welt des Langlaufs noch neu sind, sollten Sie zunächst ein paar Skistöcke wählen, die relativ kurz sind, um sich an deren Einsatz zu gewöhnen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden